Gordon Lemm

Beiträge zum Thema Gordon Lemm

Verkehr

Schülerlotsen ausgezeichnet

Marzahn. Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD) hat die ehrenamtliche Arbeit von Schülerlotsen gewürdigt und diese am Montag, 2. September, im Freizeitforum ausgezeichnet. Er bedankte sich auch bei den Lehrkäften, die Schülerlotsen betreuen. Sieben Schüler der Paavo-Nurmi-Grundschule und zwölf Schüler der Falken-Grundschule erhielten jeweils eine Urkunde und einen Gutschein im Wert von 15 Euro. Die Auszeichnungsveranstaltung wurde von akrobratischen Darbietungen des Kinder- und Jugendzirkus...

  • Marzahn
  • 06.09.19
  • 26× gelesen
Bildung

Nach Lob von Hausmeistern und Schulleitern
Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD) möchte Pilotprojekt zur Schulreinigung ausweiten

Die erweiteren Leistungen der Reinigungsfirmen sollen ab kommendem Jahr schrittweise auf alle Schulen im Bezirk ausgeweitet werden. Dafür hat sich Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD) in Auswertung eines Pilotprojektes an fünf Schule ausgesprochen. Mit dem Pilotprojekt hatte das Bezirksamt im Mai an fünf ausgewählten Schulen begonnen. Es folgte damit einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung vom März teilweise, in dem eine generelle Verbesserung der Reinigung an den Schulen das Bezirks...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 10.08.19
  • 117× gelesen
Bauen

Keine MEBs auf dem Lehnitzplatz
Schulcontainer wurden abgelehnt

Das Bezirksamt kann keine Schulcontainer auf dem Lehnitzplatz aufstellen. Die Entlastung der Schulen im Einzugsgebiet kommt dadurch nicht schnell genug voran. Der Spielplatz auf dem Lehnitzplatz soll weiter ausgebaut werden. Außerdem wollen die Berliner Wasserbetriebe in die Grünanlage ein Regenrückhaltebecken einbeziehen. Hierüber informiert das Bezirksamt in einem Bericht zur Forderung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), auf dem Lehnitzplatz sogenannte Modulare Ergänzungsbauten (MEB)...

  • Mahlsdorf
  • 18.07.19
  • 153× gelesen
Blaulicht
Jugendstadtrat Gordon Lemm (SPD) wandte sich an die Eltern wegen des erschreckenden Drogenkonsums auch schon bei Kindern im Grundschulalter.

Schon Kinder nehmen Ecstasy
Jugendstadtrat warnt Eltern: Drogenkonsum an Schulen in Marzahn-Hellersdorf nimmt zu

Der Drogenkonsum bei Jugendlichen im Bezirk scheint immer besorgniserregender. Deshalb hat sich Jugendstadtrat Gordon Lemm (SPD) an Schulen und Eltern gewandt. Ausgangspunkt für das Handeln des Stadtrats war eine Warnung seitens der Drogen- und Suchtberatung von Vista. Der Verbund für integrative soziale und therapeutische Arbeit gGmbH unterhält an der Allee der Kosmonauten 47 die bezirkliche Beratungsstelle. Dort hatten sich Eltern wegen des Ecstasy-Konsums ihrer Kinder gemeldet, von denen...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 17.07.19
  • 260× gelesen
Sport
Das Kinderbad Platsch im Bürgerpark gehört zu den sechs Standorten, die der Bezirk im Rahmen einer Machbarkeitsstudie als Standort für ein Freibad prüfen lässt.

Bezirksamt gibt Machbarkeitsstudie in Auftrag
Doch ein Freibad für Marzahn-Hellersdorf?

Der Bezirk soll nach mehr als 40 Jahren nun doch in absehbarer Zeit ein Freibad bekommen. Die Voraussetzungen lässt das Bezirksamt durch eine Machbarkeitsstudie prüfen. Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) hatte sich im März vergangenen Jahres mit der Spitze der Bäderbetriebe getroffen und sich Kriterien für mögliche Standorte eines Freibades geben lassen. Hierzu gehört eine Mindestgröße zwischen 10 000 und 25 000 Quadratmetern, eine gute Anbildung an den öffentlichen Nahverkehr und keine...

  • Marzahn
  • 07.06.19
  • 1.329× gelesen
Bildung
Andreas Menke von der Gesamtelternvertretung der Rudolf-Virchow-Grundschule forderte am Rande der BVV-Sitzung mit einem Plakat eine bessere Reinigung der Schule.
2 Bilder

Dem Dreck den Kampf angesagt
Bezirksamt will mehr Geld für die Reinigung der Schulen ausgeben

An vielen Schulen sind Lehrer, Eltern und wohl auch Schüler mit der Reinigung unzufrieden. Die Schulleiterin, ein Lehrer und ein Elternvertreter der Rudolf-Virchow-Oberschule nutzten die März-Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung, um eine bessere Reinigung zu fordern. „Die Probleme sind seit Jahren bekannt“, sagt Immobilienstadträtin Juliane Witt (Die Linke). Die Reinigung in allen Gebäuden des Bezirksamtes entspräche nur dem minimalen Standard. Mehr Leistung sei der Bezirk bislang nicht...

  • Marzahn
  • 09.04.19
  • 163× gelesen
Bauen
Der Umbau der Gaststätte Hubertus zu einer Kita hat sich um Monate verzögert.

Probleme mit dem Denkmalschutz
Umbau des Gasthauses Hubertus zur Kita verzögert sich

Die Eröffnung einer Kita im ehemaligen Gasthaus Hubertus verschiebt sich. Nach monatelangen Verzögerungen liegt jetzt die Genehmigung für den Umbau der Gaststätte vor. Der neue Pächter des ehemaligen Gasthauses ist die Europa Kindertagesstätten gGmbH. Sie hat im Februar einen Pachtvertrag mit dem Eigentümer des Gebäudes abgeschlossen und kündigte die Eröffnung der Kita mit 140 Plätzen zum August dieses Jahres an. Es wurden sogar schon Anmeldungen für Kita-Plätze entgegengenommen. Doch der...

  • Mahlsdorf
  • 01.12.18
  • 219× gelesen
Sport
Kann die Schwimmhalle am Helene-Weigel-Platz zu einem Kombibad umgebaut werden? Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Frage für diesen und weitere fünf Standorte bis Nobember geklärt werden.

Machbarkeitsstudie soll Standorte für ein Freibad prüfen
SPD-Stadtrat favorisiert Bau eines Kombibades

Der nächste Schritt in Richtung eines Freibades ist getan. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat Standorte geprüft und eine Liste mit Vorschlägen an Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) übergeben. Ob und was für ein Schwimmbad gebaut wird, ist allerdings noch völlig offen. Das einzige Freibad des Bezirks war bisher das Wernerbad, das 2002 geschlossen wurde. Die Jahre später entwickelte Idee, ein Freibad mit Wasserskianlage im Elsensee zu bauen, wurde 2014 wieder aufgegeben. Im Frühjahr hat...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.08.18
  • 125× gelesen
Bauen
Allein bei der Erweiterung der Ringelnatzsiedlung nördlich der Cecilienstraße entstehen rund 300 neue Wohnungen.

Kitaplätze vergessen?
Streit um Entwicklung des Cecilienviertels

Wohnraumverdichtung ist das Schlüsselwort zur Lösung der Wohnungsprobleme in Berlin. Dabei treten aber oft Probleme unterschiedlicher Art auf, etwa bei der Infrastruktur. Ein Beispiel ist das Cecilienviertel. Im Umfeld der Cecilienstraße laufen gegenwärtig mehrere Wohnungsbauprojekte oder beginnen. Insgesamt entstehen rund 550 neue Wohnungen. „Aber es ist keine neue Kita oder Schule geplant“, sagt der CDU-Abgeordnete Christian Gräff im Zusammenhang mit einem Kiezrundgang, den er gemeinsam...

  • Biesdorf
  • 20.08.18
  • 544× gelesen
Kultur
Karin Krause plante bis zum letzten Arbeitstag die Veranstaltungen im Freizeitforum.
3 Bilder

Die langjährige Veranstaltungsleiterin des Freizeitforums, Karin Krause, geht in Rente

Seit Ende April muss das Freizeitforum ohne seine langjährige Veranstaltungsleiterin auskommen. Karin Krause ist in Rente gegangen. Damit endete eine Ära für das Haus. Karin Elisabeth Krause, wie sie mit vollem Namen heißt, hat seit der Eröffnung des Freizeitforums, Marzahner Promenade 55, im Jahr 1991 das Veranstaltungsmanagement in dem Haus geleitet. Sie war für alles zuständig, was die Organisation von Veranstaltungen betraf, von der Terminplanung und dem Soundcheck mit den Künstlern bis...

  • Marzahn
  • 02.05.18
  • 324× gelesen
Politik

Marzahn-Hellersdorf prüft Standorte für ein Freibad

Das Bezirksamt hat eine neue Initiative für ein Freibad gestartet und dazu mit den Berliner Bäderbetrieben erste Gespräche geführt. Die Bäderbetriebe würden durchaus den Bedarf anerkennen. Marzahn-Hellersdorf sei der einzige Berliner Bezirk ohne eigenes Freibad, erklärte Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) im Anschluss an die Gespräche in einer Mitteilung. Das Treffen ging auf einen überfraktionellen Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung zurück. Letztlich aber falle das Land Berlin eine...

  • Marzahn
  • 04.04.18
  • 245× gelesen
Bauen
Die Fertigstellung der neuen Fuchsberg-Grundschule an der Straße Habichtshorst hinkt um sechs Wochen dem Zeitplan hinterher. Somit beginnt der Umzug erst eine Woche vor Schuljahresbeginn.

Neubau der Fuchsberg-Grundschule wird zum 13. August fertig

Die Grundschule am Fuchsberg wird später ins neue Schulgebäude umziehen als geplant aber wohl doch schon Ende der Sommerferien. Um die Gründe der Verzögerung bei der Fertigstellung des Neubaus an der Straße Habichtshorst ist ein bizarrer Streit zwischen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und dem Schulamt ausgebrochen. Spätestens zu Beginn der Schulferien sollte ursprünglich der Neubau der Grundschule am Fuchsberg fertig sein. Während der Sommerferien sollte der Umzug stattfinden und...

  • Biesdorf
  • 24.03.18
  • 421× gelesen
Bauen

Streit um Pissoir im Mädchenklo

Ein Pissoir für Jungs in einer Behindertentoilette in der Mahlsdorfer Grundschule wurde von Mitgliedern von Sportvereinen als anstößig empfunden. Forderungen nach einem „Rückbau“ will das Bezirksamt aber nicht nachkommen. Die Mahlsdorfer Grundschule, Feldrain 47, hatte zu Schuljahresbeginn im Herbst endlich ihre zwei neuen Turnhallen in Betrieb nehmen können. Die alte Turnhalle war marode gewesen und musste ersetzt werden. Bei den Neubauten wurde auch an barrierefreie Toiletten für...

  • Mahlsdorf
  • 20.12.17
  • 335× gelesen
  •  1
Sport
Der Anbau eines Gebäudes für Umkleideräume und Sanitäreinrichtungen beim FSV Blau-Weiß Mahlsdorf/Waldesruh ist fast fertig.
2 Bilder

Blau-Weiß Mahlsdorf soll an das Land Berlin Gebühren für Hallenbenutzung zahlen

Mahlsdorf. Sport soll Landesgrenzen überwinden. Forderungen des Landes Berlin an Blau-Weiß Mahlsdorf/Waldesruh zeigen dem Fußballverein jedoch die Grenzen auf. Er soll für die Nutzung von Hallen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf zahlen. Das Problem des Vereins liest sich schon im Namen. Mahlsdorf ist bekanntlich ein Ortsteil des Bezirks Marzahn-Hellersdorf. Waldesruh ist ein Ortsteil der Gemeinde Hoppegarten in Brandenburg. Dieser Doppelcharakter bereitet dem Verein immer wieder Probleme....

  • Mahlsdorf
  • 13.11.17
  • 742× gelesen
Sport
Bis September will das Bezirksamt eine Entscheidung über die Zukunft der Frauensporthalle im Freizeitforum Marzahn treffen.

Eröffnung des Fitnessbereichs der Frauensporthalle wurde erneut verschoben

Marzahn. Die Frauensporthalle im Freizeitforum bleibt ein Problemkind. Die Eröffnung des geplanten Fitnessbereichs verschiebt sich erneut. Und einen neuen Termin gibt es nicht. An der Umgestaltung der Räume in der Halle wird seit weit über einem Jahr gearbeitet. Schon zweimal musste die Eröffnung verschoben werden: das erste Mal im Oktober 2016, der zweite im Frühsommer dieses Jahres. Grund ist nach Angaben des Bezirksamtes Pfusch am Bau. Die beauftragte Firma habe nicht sauber gearbeitet....

  • Marzahn
  • 07.08.17
  • 78× gelesen
Politik

SPD nominiert Gordon Lemm

Marzahn-Hellersdorf. Die Kreisdelegiertenkonferenz der SPD nominierte Gordon Lemm als Kandidat für das neue Bezirksamt. Der 39-Jährige war in der zurückliegenden Legislaturperiode Vorsitzender der BVV-Fraktion. Er erhielt bei der Kandidatenwahl für den Stadtratsposten 28, Stephan Richter 17 Stimmen. Richter war Stadtrat seit 2008. Bei der BVV-Wahl am 18. September verlor die SPD erheblich an Stimmen, sodass der Partei nur noch das Recht auf einen Stadtratsposten blieb. Der bisherige...

  • Marzahn
  • 19.10.16
  • 99× gelesen
Politik

Viele Fehler rund um die Achard-Schule: Schulaussschuss sucht nach den Schuldigen

Kaulsdorf. Das Bezirksamt will die Achard-Grundschule bis zu Beginn des kommenden Schuljahres so herrichten lassen, dass in dem Gebäude wieder unterrichtet werden kann. Währenddessen sucht der Schulausschuss nach den Gründen für die Fehlentscheidungen des vergangenen Jahres. Die wichtigste Fehlentscheidung war der Beschluss des Bezirksamtes vom Herbst, das Schulgebäude abreißen zu lassen und an dessen Stelle einen Neubau zu errichten. Das stieß sofort auf Widerstand. Dieser manifestierte sich...

  • Kaulsdorf
  • 15.05.16
  • 219× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.