Gotischer Saal

Beiträge zum Thema Gotischer Saal

Kultur
Graceland. Thomas Wacker und Thorsten Gary covern Simon & Garfunkel.
2 Bilder

Programm im Gotischen Saal und Kulturhaus
Sofern Corona alles zulässt

Das Kulturhaus bietet auch im November zahlreiche Veranstaltungen. Wie schon in den vergangenen Monaten finden die meisten im Gotischen Saal auf der Zitadelle statt. Aber auch im Haus an der Mauerstraße gibt es Aufführungen, speziell für Kinder. Alle Veranstaltungen stehen natürlich unter Corona-Vorbehalt. Nach aktuellem Stand könne das Programm bisher so stattfinden, sagen die Verantwortlichen. Aber niemand weiß, wie sich die Lage schon einige Tage später darstellt. Jazz mit Harfe und PianoDas...

  • Spandau
  • 27.10.20
  • 83× gelesen
Leute
2 Bilder

Ehrentafel für Andrea Theissen im Gotischen Saal eingeweiht

Spandau. Andrea Theissen, von 1997 bis 2017 Spandauer Kunstamtsleiterin, ist für ihre Arbeit mit einer Ehrentafel im Gotischen Saal der Zitadelle gewürdigt worden. Die Auszeichnung gab es vor allem für die von ihr initiierte und im April 2016 eröffnete Dauerausstellung „Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler“. Dank dieser Schau habe Spandau einen bedeutenden Namen auch in der internationalen Kultur- und Museumswelt bekommen, unterstrich Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU).

  • Bezirk Spandau
  • 27.10.20
  • 137× gelesen
Leute
Joachim Schensick.

Trauer um Joachim Schensick
Der Mann, der die Wasserfreunde heimholen wollte

Sein großes Thema war zuletzt die geplante Wasserballarena. Wenn sie eines Tages hoffentlich gebaut wird und in Betrieb geht, ist das vor allem Joachim Schensick zu verdanken. Er selbst wird dann nicht mehr mit dabei sein. Joachim Schensick ist nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Er wurde 83 Jahre alt. Regelmäßiger Gast im SportausschussSeine sportliche Basis waren die Wasserfreunde Spandau 04. Dort amtierte er unter anderem als langjähriges Präsidiumsmitglied und Vorsitzender der...

  • Spandau
  • 22.10.20
  • 537× gelesen
Kultur

Klaviertrio spielt Bach, Brahms und Beethoven im Gotischen Saal

Spandau. Werke von Bach, Brahms und Beethoven stehen bei einem Klaviertrio mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker auf dem Programm. Es findet am Sonnabend, 24. Oktober, ab 20 Uhr im Gotischen Saal der Zitadelle statt. Die Karten kosten 24, ermäßigt 16 Euro. Tickets sind nur im Vorverkauf unter 47 99 74 74 oder www.klassik-in-spandau.de erhältlich. Auf der Website gibt es zudem weitere Informationen. tf

  • Haselhorst
  • 18.10.20
  • 16× gelesen
Kultur

Literaturfestival an vielen Orten
Lesereise durch die Gegenwart

Vom 8. bis 14. Oktober findet im Bezirk das Literaturfestival „Downtown Spandau Medina“ statt. Die eingeladenen Autorinnen und Autoren beschäftigen sich in ihren Werken mit aktuellen Themen der Gegenwart. Aufwachsen zwischen mehreren Welten, Einwanderungserfahrungen, Jugendkultur in den 1990er Jahren oder Diversität werden dafür im Vorfeld als einige Beispiele genannt. Ebenso wie Arbeit oder in diesem Fall „Saisonarbeit“. So heißt das Werk, aus dem Heike Geißler zum Auftakt am 8. Oktober um 18...

  • Bezirk Spandau
  • 05.10.20
  • 80× gelesen
Kultur

„vision string quartet“ spielt Beethoven, Jazz und Pop im Gotischen Saal

Spandau. Das „vision string quartet“ gastiert am Freitag, 9. Oktober, zu zwei Konzerten im Gotischen Saal der Zitadelle, Am Juliusturm 64. Das Programm der vier Musiker, zwei Mal Geige sowie eine Bratsche und ein Cello, ist um 18 und 20 Uhr deckungsgleich. Zunächst das Streichquartett c-Moll, Opus 18 Nummer 4 von Ludwig van Beethoven. Danach Jazz und Pop. Karten zum Preis von 30, ermäßigt 22 Euro gibt es nur im Vorverkauf unter 47 99 74 74 (Montag bis Sonnabend, 9 bis 20, Sonntag, 14 bis 20...

  • Haselhorst
  • 02.10.20
  • 75× gelesen
Kultur
Die Varietékünstler Timothy Trust & Diamond.
4 Bilder

Kulturhausprogramm auf der Zitadelle
Zwischen Damenbesuch und Zauberfestival

Noch bis zum 20. September wird es einige Open-Air-Veranstaltungen auf der Freilichtbühne an der Zitadelle geben. Dann endet nicht nur dort eine außergewöhnliche Sommersaison. Danach beginnt die Spielzeit im Kulturhaus. Allerdings nicht im Gebäude an der Mauerstraße, weil dort die derzeitigen Einschränkungen wie Abstandsregeln nur schwer einzuhalten sind. Deshalb findet das Kulturhaus-Programm in den kommenden Monaten im Gotischen Saal und in den italienischen Höfen auf der Zitadelle statt....

  • Spandau
  • 14.09.20
  • 122× gelesen
Kultur
In Feierlaune: Die jung gebliebenen Altrocker der Showband "Rock 59" geben ihr Jubiläumskonzert.

Altrocker von „Rock 59“ geben Jubiläumskonzert
Aus der Garage in die weite Welt

„Rock 59“ wird 35. Das feiern die Musiker mit einem großen Jubiläumskonzert am 29. Februar im Gotischen Saal auf der Zitadelle. Partylaune ist dabei garantiert. Dreieinhalb Jahrzehnte, so lange kennen und schätzen die Spandauer die Showband „ROCK 59“ und ihre Gute-Laune-Partyhits. Angefangen hat es mit der Band Mitte der 1980er Jahre in der Garage einer Werkstatt am Brunsbütteler Damm. Mit Urvater Werner, dem Inhaber vom Kreger Getriebeservice, spielte die Musiker damals vor allem Rock’n’Roll....

  • Haselhorst
  • 13.02.20
  • 408× gelesen
Kultur
Der Spandauer Musiker Frank Muschalle spielt mit drei Kollegen am 24. Oktober um 20 Uhr im Gotischen Saal der Zitadelle.

Schwungvolle Rhythmen mit drei Pianisten und einem Schlagzeuger

Haselhorst. Zu einer internationalen Boogie Woogie Session mit drei Pianisten und einem Schlagzeuger lädt der Spandauer Musiker Frank Muschalle am 24. Oktober um 20 Uhr in den Gotischen Saal der Zitadelle, Am Juliusturm 64, ein. Neben Muschalle sind Julian Phillips (Großbritannien), Chris Conz (Schweiz) und Dirk Engelmeyer (Osnabrück) zu hören.Frank Muschalle, Gastgeber des Abends, ist seit 20 Jahren in ganz Europa auf Tournee und zählt zu den international gefragtesten Boogie-Woogie-Pianisten....

  • Haselhorst
  • 15.10.14
  • 53× gelesen
Kultur

Miriam Netti Trio spielt im Gotischen Saal

Haselhorst. Das Miriam Netti Trio spielt am 26. April im Gotischen Saal der Zitadelle ab 19.30 Uhr Jazz für Klassik-Fans.Auf Einladung von Klassik in Spandau werden in klassischer Besetzung die Violoncello-Quartette Desert Winds und Loose Change von Ron Carter präsentiert. Das Miriam Netti Trio spielt eine Auswahl von Kompositionen von Thelonious Monk und Ron Carter. Miriam Netti ist die Stimme des neuen italienischen Mainstream. Inspiriert ist sie von Billie Holiday, Dinah Washington, Nina...

  • Haselhorst
  • 16.04.14
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.