Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Blaulicht

Zusammenkunft in den Räumen einer Kirchengemeinde aufgelöst

Gesundbrunnen. Eine Anwohnerin rief am 17. Januar die Polizei zu den Räumlichkeiten einer Kirchengemeinde. Die alarmierten Kräfte des Polizeiabschnitts 18 trafen gegen 19.45 Uhr in dem Gemeinderaum in der Soldiner Straße etwa 170 Erwachsene und mehrere Kinder an. Keiner der Anwesenden soll eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen haben. Die Abstände sollen ebenfalls nicht eingehalten worden sein. Eine Anwesenheitsliste und die Vorlage eines Hygienekonzepts sollen nicht vorhanden gewesen sein. Der...

  • Gesundbrunnen
  • 18.01.21
  • 124× gelesen
Sonstiges

Trotz Lockdown: Heilig Abend-Gottesdienst findet statt
Interaktiver Gottesdienst wird Corona-konform durchgeführt

Die Freie evangelische Gemeinde Berlin-Adlershof lädt an Heilig Abend zu einem besonderen Gottesdienstformat ein: Besucher der Schwedenkirche (Handjerystr. 29-31, 12489 Berlin) können bei einer interaktiven Weihnachtsrallye ab 14 Uhr die Weihnachtsgeschichte selbst entdecken. „Die Besucher durchlaufen alleine bzw. mit den Angehörigen ihres eigenen Haushalts verschiedene Stationen: In einer Videoinstallation erfahren sie beispielsweise mehr über Maria und Josef, begegnen mit gebotenem Abstand...

  • Adlershof
  • 21.12.20
  • 61× gelesen
Sonstiges

Weihnachtsrallye an Heiligabend
Ein interaktives Erlebnis für die ganze Familie

Mit einem ganz neuen Konzept macht die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Berlin-Adlershof (Schwedenkirche) die Weihnachtsgeschichte an Heiligabend erlebbar: Im Rahmen einer Weihnachtsrallye können Besucher an mehreren Stationen interaktiv die wichtigsten Ereignisse rund um Jesu Geburt nacherleben. „Die einzelnen Stationen durchläuft man nur alleine bzw. mit der Familie oder anderen Angehörigen des eigenen Haushalts“, verspricht Tobias-Benjamin Ottmar von der FeG Adlershof. In einer...

  • Adlershof
  • 11.12.20
  • 60× gelesen
Kultur

Musikalischer Gottesdienst

Charlottenburg-Nord. Zum ökumenischen Plötzenseer Abendgebet laden die evangelische Kirchengemeinde und das Ökumenische Gedenkzentrum Plötzensee am 26. November ein. Friedemann Graef (Saxophon) spielt mit Albrecht Riermeier (Marimbaphon, Percussion) seine Komposition "Plötzenseer Totentanz" von 2010. Die Schauspielerin Charlotta Bjelfvenstam liest die biblischen Texte zu den Totentanz-Tafeln. Der musikalische Gottesdienst beginnt um 18.30 Uhr in der Gedenkkirche Plötzensee, Heckerdamm...

  • Charlottenburg-Nord
  • 24.11.20
  • 18× gelesen
Soziales

Frauenzentrum bietet Beratungen und mehr
Veranstaltungen in Evas Arche

Mitte. Das Frauenzentrum Evas Arche in der Großen Hamburger Straße 28 hatte für den November bereits viele Veranstaltungen geplant. Diese müssen zum Teil entfallen, doch es werden digitale Alternativen angeboten. Lebens-, Sozial- und Rechtsberatung sowie Beratung für Alleinerziehende findet als persönliche 1:1-Beratung statt, hierfür ist eine Voranmeldung unter der Rufnummer 282 74 35 erforderlich. Ein Unternehmerinnen-Treff wird am 19. November um 10 Uhr als Videokonferenz angeboten, so wie...

  • Mitte
  • 14.11.20
  • 33× gelesen
Kultur

Spandauer Kirchengemeinden feiern die Reformation auf vielfältige Weise

Spandau. Anlässlich des Reformationstags am 31. Oktober laden zahlreiche Kirchengemeinden an diesem Datum sowie am Sonntag, 1. November, zu Gottesdiensten und weiteren Veranstaltungen ein. So etwa am 31. Oktober um 18 Uhr in der evangelischen Dorfkirche Gatow, Alt-Gatow 32. Einen Tag später ist dort um 17 Uhr ein Konzert angekündigt. Die Gemeinde Klosterfelde in der Seegefelder Straße 116 plant am 1. November zwischen 13 und 17 Uhr einen Familientag. Unter dem Motto „Glaube am Nachmittag“ steht...

  • Bezirk Spandau
  • 27.10.20
  • 73× gelesen
Kultur

Musikalische Predigt

Mitte. Die Kapelle der Versöhnung lädt zum musikalischen Gottesdienst ein. Vier Duette erklingen am Sonntag, 11. Oktober. Es singen Johanne Braun und Angela Wingerath. Die Orgel spielt Annette Diening. Beginn ist um 10 Uhr in der Kapelle an der Bernauer Straße 4. uk

  • Mitte
  • 03.10.20
  • 13× gelesen
Umwelt

Gottesdienst für Tiere in der evangelischen Dorfkirche Alt-Staaken

Staaken. Die evangelische Dorfkirche Alt-Staaken am Nennhauser Damm 72 lädt am Sonntag, 23. August, zu einem Gottesdienst für Mensch und Tier ein. Die Open-Air-Andacht beginnt um 16.30 Uhr. Kommen können Haustiere aller Art, aber nur, wenn das für die Zwei- und Vierbeiner keine Umstände bedeutet. tf

  • Staaken
  • 15.08.20
  • 10× gelesen
Kultur

Chöre dürfen wieder singen

Berlin. Chöre dürfen wieder proben und auftreten – allerdings unter strengen Auflagen. Die Kulturverwaltung hat ein detailliertes Hygienerahmenkonzept erarbeitet. So müssen die Sänger mindestens zwei Meter voneinander entfernt stehen. Zum Publikum beträgt der Mindestabstand vier Meter. Außerdem enthält das Konzept strenge Vorgaben zur Raumbelüftung. Das Tragen eines Mundschutzes wird auch während der Proben empfohlen, ist jedoch nicht Pflicht. Die maximale Chorzeit beträgt eine Stunde. Bei...

  • Mitte
  • 15.08.20
  • 184× gelesen
Kultur

Gottesdienst und Feier zur Turmsanierung der Martin-Luther-Kirche

Neukölln. Die Sanierung des Turms und der Fassade der Martin-Luther-Kirche, Fuldastraße 50, sind abgeschlossen. Das soll gefeiert werden. Die Gemeinde lädt Sonntag, 23. August, um 10 Uhr zu einem Open-Air-Gottesdienst mit Bischof Christian Stäblein ein. Auf dem Programm steht auch Musik mit Posaunenchor und Sologesang. sus

  • Neukölln
  • 14.08.20
  • 17× gelesen
Kultur

Evangelischer Kirchenkreis veranstaltet Gottesdienste zum Schulanfang

Reinickendorf. Speziell die neuen Erstklässler, aber auch alle Kinder, für die die Schule wieder begonnen hat, und ihre Eltern sind zu Gottesdiensten zum Schulbeginn eingeladen. Sie finden zwischen 14. und 16. August zu unterschiedlichen Uhrzeiten in mehreren Gemeinden statt. Teilweise auch im Freien. Eine Übersicht gibt es unter www.kirchenkreis-reinickendorf.de. tf

  • Bezirk Reinickendorf
  • 09.08.20
  • 7× gelesen
Soziales

Sonntagstour nach Selchow

Gropiusstadt. Mit dem Fahrrad zum evangelischen Gottesdienst nach Selchow: Dazu laden Pfarrerin Karin Singh-Gnauck und Thomas Moldenhauer vom Gemeindekirchenrat ein. Los geht es am Sonntag, 9. August, um 9.45 Uhr auf dem Lipschitzplatz. Wer dabei sein möchte, sollte einen Fahrradhelm tragen und einen Zettel mit Namen, Adresse und Rufnummer bereithalten. Der Gottesdienst wird von Pfarrerin Nora Rämer und Pfarrer Richard Horn gehalten. Gegen 13 Uhr ist die Wiederankunft in der Gropiusstadt...

  • Gropiusstadt
  • 02.08.20
  • 15× gelesen
Kultur

Pfarrer Johannes Weider wird nach 24 Jahren verabschiedet

Reinickendorf. Der Gemeinschaftsdiakonieverband Berlin verabschiedet mit zwei Gottesdiensten am Sonntag, 21. Juni, nach fast 24 Jahren der Mitarbeit seinen Verbandsinspektor Johannes Weider und seine Frau Brunhilde in den Ruhestand. Die Gottesdienste beginnen um 11 Uhr und um 15 Uhr im Versammlungszelt im Garten des „Haus des Lebens“ in der Ollenhauerstraße 99. Wegen der Corona-Vorbeugung gibt es keinen Imbiss und kein gemeinsames Kaffeetrinken. Außerdem ist eine vorherige Anmeldung unter...

  • Reinickendorf
  • 13.06.20
  • 205× gelesen
Soziales

Gedenken an den Motorradpfarrer

Wittenau. Die evangelische Kirche hat sich mit einem Gedenkgottesdienst am 10. Juni in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Oranienburger Straße 285, von dem am 30. Mai nach langer Krankheit verstorbenen Pfarrer Bernd Schade verabschiedet. Schade war seit 1992 als Krankenhausseelsorger im Maßregelvollzug auf dem Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenanstalt im Kirchenkreis Reinickendorf tätig. Er betreute Häftlinge seelsorgerlich und lud zum Gottesdienst in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche ein....

  • Wittenau
  • 10.06.20
  • 204× gelesen
Kultur
Detelv Nagi ist sicher, dass beim begehbaren Gottesdienst in der Baptistenkirche genügend Platz für den Abstand ist.

Stille Andacht und Segen von der Texttafel
Begehbarer Gottesdienst der Baptistenkirche

Die Baptistenkirche, Alt-Reinickendorf 32, organisiert als Antwort auf die Corona-Krise einen begehbaren Gottesdienst. Mit dem begehbaren Gottesdienst soll eine Möglichkeit zur stillen Andacht und zur persönlichen Auseinandersetzung mit Fragen des Glaubens angeboten werden. Von 29. Mai bis 20. Juni ist das Gemeindegebäude an jedem Donnerstag, Freitag und Sonnabend in der Zeit von 15 bis 19 Uhr öffentlich begehbar. 15 Stationen für Einkehr, Gebet und InformationDie Begehung des Gottesdienstes...

  • Reinickendorf
  • 22.05.20
  • 243× gelesen
Kultur
Auch in der Kirche gilt die strenge Abstandsregel von mindestens zwei Metern. Ebenfalls ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes Pflicht.
2 Bilder

"Wir müssen nicht alles tun, was wir jetzt wieder dürften"
Grunewaldgemeinde öffnet vorsichtig wieder für Gottesdienste

Das sind die Worte des Superintendenten Carsten Bolz, als er seinen Standpunkt in der Diskussion um Gottesdienste zusammenfasste, die seit dem 4. Mai wieder zusammen mit Besuchern in den Kirchen gefeiert werden dürfen. Ob Gottesdienste stattfinden, entscheiden die Gemeinden allerdings selbst. Pfarrer Jochen Michalek will sich bei der Öffnung der Grunewaldgemeinde in der Bismarckallee 28b erst vorsichtig herantasten, um zu sehen, was geht und gut tut. Über die stattfindenden Gottesdienste...

  • Grunewald
  • 12.05.20
  • 122× gelesen
Kultur

Neuköllner Gottesdienste zu Himmelfahrt wieder möglich

Neukölln. Nachdem es am 10. Mai schon mehrere Gottesdienste in Neukölln gegeben hat, öffnet zu Himmelfahrt unter anderem auch die Johann-Blumhardt-Kirche am Buckower Damm 61 ihre Tür. Die Gläubigen sind am Donnerstag, 21. Mai, um 10 eingeladen. Um 11 Uhr gibt es außerdem an der Dorfkirche Rudow, Köpenicker Straße 185, einen Gottesdienst im Freien. Das teilt Christian Nottmeier, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Neukölln mit. Die Entscheidung, ob  Gottesdienste stattfinden, treffe...

  • Neukölln
  • 10.05.20
  • 55× gelesen
Soziales
Ein wenig gedulden muss sich die Gemeinde der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche noch, die erste Andacht ist für Pfingstsonntag, 31. Mai, geplant.

Kirchenrat wartet Entwicklung ab
Noch keine "echten" Andachten in der Gedächtniskirche

Vor dem Hintergrund der bis zum 10. Mai gültigen Verordnung des Landes Berlin für Gottesdienste während der Corona-Krise hat der Gemeindekirchenrat der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche beschlossen, an den Sonntagen im Mai noch keine Gottesdienste mit Gemeinde vor Ort stattfinden zu lassen. Diese Entscheidung sei aus einer gesellschaftlichen Verantwortung heraus getroffen worden, die Entwicklung der Pandemie und die weiteren politischen Entscheidungen zunächst noch abwarten zu wollen. „Und aus...

  • Charlottenburg
  • 08.05.20
  • 208× gelesen
Soziales

Gemeindeleben nun online

Karow. Auf dem Gemeindehof in Alt-Karow 8 ist sonst die ganze Woche über immer viel los. Die Stadtmissionsgemeinde kann sich über ein sehr lebendiges Gemeindeleben freuen. Doch in der Corona-Krise ist auch der Gemeindehof verwaist. Stattdessen können Interessierte nun online am Gemeindeleben teilnehmen. Pastor Stephan Seidel bietet einen Podcast und Online-Gottesdienste auf www.berliner-stadtmission.de/gem-karow an. BW

  • Karow
  • 23.04.20
  • 36× gelesen
Soziales

Beratung und mehr
Aktuelles von Evas Arche

Mit Veranstaltungen, Beratungsangeboten, Workshops oder Exkursionen bietet das ökumenische Frauenzentrum Evas Arche in der Großen Hamburger Straße 28 ein breitgefächertes Angebot. Da die Räumlichkeiten derzeit nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, wurden mit viel Ideenreichtum Angebote umgestellt, Anwesenheiten anders verteilt und viel organisiert, um weiterhin für Interessierte da sein zu können. Psychosoziale Beratung, Lebensberatung, Sozial- und Familienrechtsberatung werden nun...

  • Mitte
  • 14.04.20
  • 43× gelesen
Kultur
Seit 2018 ist Christian Nottmeier Superintendent im Ev. Kirchenkreis Neukölln.

Fürchtet euch nicht!
Ostergrüße vom Ev. Kirchenkreis Neukölln

Liebe Neuköllnerinnen und Neuköllner, Ostern wird dieses Jahr anders. Keine fröhlichen Gottesdienste in den Kirchen, keine munteren Ausflüge oder Urlaubsreisen, keine Treffen im Freundes- und Familienkreis. Seit drei Wochen leben wir mit Kontaktsperren und Ausgangsbeschränkungen. Wir werden dieses Jahr anders Ostern feiern müssen, so wie wir in den vergangenen Wochen gelernt haben, unser Leben und unsere Gewohnheiten zu verändern. Wir tun das auf Hoffnung hin. Hoffnung, dass die Maßnahmen der...

  • Neukölln
  • 09.04.20
  • 192× gelesen
Soziales

Ostergottesdienst kommt ins Haus

Köpenick. Wegen der Corona-Krise dürfen auch zu Ostern keine Gottesdienste mit Besuchern statt finden. Deshalb kommt die Kirche jetzt zu den Gläubigen. Der Ostergottesdienst der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Köpenick wird vorab mit den Pfarren Marit von Homeyer und Ralf Musold sowie der Kirchenmusikerin Christine Raudszus an der Orgel auf Video aufgezeichnet. Er kann am Ostersonntag, 12. April, um 10.30 Uhr und auch danach über die Internetseite der Gemeinde online abgerufen werden:...

  • Köpenick
  • 09.04.20
  • 116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.