Alles zum Thema Grünanlage

Beiträge zum Thema Grünanlage

Soziales
Über solche Dreckecken in Parks und Grünanlagen ärgern sich die Mitstreiter der Kiezinitiative. Sie fühlen sich vom Bezirk im Stich gelassen.

Kiezinitiative (KiS) wirft dem Bezirksamt Untätigkeit vor

Steglitz. Die Kiezinitiative Steglitz (KiS) kümmert sich engagiert um bessere Wohnqualität im Kiez um die Schloßstraße. Trotz großer Eigeninitiative brauchen die Mitstreiter die Unterstützung des Bezirks. Doch die sei nicht zufriedenstellend."Wir leisten viel - doch das Bezirksamt hält seine Zusagen nicht oder nur schleppend ein", ärgern sich die engagierten Bürger. Unter anderem bemüht sich die Initiative um die Pflege von Grünanlagen in Steglitz. Eine der Anlagen ist der Ahornplatz. Die...

  • Steglitz
  • 21.07.14
  • 28× gelesen
Politik
Sollte der Bebauungsplan für den Olivaer Platz gültig werden, entsteht hier bis 2017 ein grüner Verweilort.

Bebauungsplan für Olivaer Platz erhitzt die Gemüter

Wilmersdorf. Nur wenige Tage verbleiben, dann könnte die Umgestaltung des Olivaer Platzes zur Grünfläche besiegelt sein. SPD und Grüne wollen den Bürgern einen Erholungsort verschaffen. CDU und AG City ermuntern sie zum Protest.Beim Dauerstreit um die Zukunft des Olivaer Platzes sprühen kurz vor dem Ablauf der Widerspruchsfrist für den Bebauungsplan wieder die Funken. Bürger seien bei der Entscheidung, 123 Parkplätze zu streichen, nicht ausreichend beteiligt worden, wettern Verkehrsexperten der...

  • Charlottenburg
  • 14.07.14
  • 108× gelesen
Bauen

17 Bäume werden einer Anliegerstraße zum Wohngebiet geopfert

Kaulsdorf. Das Bezirksamt hat das Fällen einer Reihe von Bäumen im sogenannten Kirchendreieck genehmigt. Auf der Brache entsteht ein neues Wohngebiet. Das "Kirchendreieck" liegt zwischen Kraetkestraße-, Hugo-Distler-Straße und Heinrich-Grüber-Straße. Die Fläche wird so genannt, weil sie der evangelischen Kirchengemeinde gehörte. In den 80er-Jahren wollte die DDR auf diesem Grund eine Plattenbausiedlung errichten. Der Widerstand dagegen war Teil der Bürgerbewegung zur Wendezeit. Inzwischen...

  • Kaulsdorf
  • 11.07.14
  • 299× gelesen
Politik
Peter Groos ist der neue BV-Vorsteher.

Peter Groos (Bündnis 90/Grüne) denkbar knapp gewählt

Plänterwald. Am 3. Juli tagte letztmals vor den Sommerferien die BVV. Einer der wichtigsten Punkte war die Wahl von zwei neuen Vorstandsposten.BV-Vorsteher Siegfried Stock (SPD) und Schriftführerin Angela Brümmer (Bündnis 90/Grüne) erklärten zu Sitzungsbeginn, auf ihr Amt verzichten zu wollen und machten damit den Weg für Neuwahlen frei. Das ging auf eine Vereinbarung der Zählgemeinschaft (SPD, CDU, Bündnis 90/Grüne) zu Beginn der Legislaturperiode 2011 zurück. Neuer BV-Vorsteher ist Peter...

  • Plänterwald
  • 04.07.14
  • 237× gelesen
Sonstiges
Die Mutter dieser Jungfüchse ist tot. Sie starb offenbar an einem Giftköder.

Warnhinweise in Grünanlagen und Meldestelle geplant

Spandau. Das von der CDU vorgeschlagene Aktionsprogramm "Spandau gegen Tierquäler" nimmt konkrete Züge an. Jetzt hat sich der Ordnungsausschuss einstimmig dafür ausgesprochen.Die Meldungen über ausgelegte Giftköder in Spandau reißen nicht ab. Eine Anwohnerin aus Hakenfelde berichtet jetzt von verstreuten Ködern in einer Gartenkolonie. "Vor zwei Wochen ist ein Hund gestorben, der an der Havel am Spazierweg so etwas gefressen hat", schreibt Beate Seelinger dem Spandauer Volksblatt. Auch...

  • Spandau
  • 19.05.14
  • 77× gelesen
Bauen
Die Kinder aus der Kita Haveleck haben mit dem Haveleckpark jetzt eine große Anlage zum Rumtollen.
2 Bilder

Grünanlage in der Wasserstadt lädt zum Spielen ein

<p class="docTextTeaser"><span class="docTextLocation">Haselhorst.</span> Der neu gestaltete Haveleckpark zwischen Glindowseestraße und Plauer-See-Straße ist fertiggestellt. Offiziell eingeweiht wurde er am 24. April.</p>Das 13 000 Quadratmeter große Gelände hat nach neunmonatiger Bauzeit neu angelegte Wege, Ruheplätze, Rasen- und Spielflächen. Finanziell unterstützt wurde der Quartierspark von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Die Kosten betrugen...

  • Haselhorst
  • 28.04.14
  • 161× gelesen
Bauen
Auch der Spielplatz wird unter Beteiligung der Kinder neu gestaltet.

Planungsbüros verteidigen Entwürfe zum Zeppelinplatz

Wedding. Am 9. April präsentieren die drei vom Bezirk ausgewählten Teams von Landschaftsarchitekten und Verkehrsplanern in einem öffentlichen Workshop ihre Ideen, wie sie die heruntergekommene Grünanlage auf dem Zeppelinplatz aufmotzen wollen.Bekommt der Spielplatz vielleicht einen Zeppelin zum Klettern? Oder welche Ideen haben die Parkplaner, um an den Luftschiffkonstrukteur Ferdinand Graf von Zeppelin zu erinnern, nachdem die Grünanlage zwischen dem Campus der Beuth-Hochschule und dem Rathaus...

  • Wedding
  • 31.03.14
  • 592× gelesen