Alles zum Thema Gründonnerstag

Beiträge zum Thema Gründonnerstag

Kultur
Die Passionskirche am Marheinekeplatz. Am 1. April gibt es dort um 5.30 Uhr eine Feier der Osternacht.

Das höchste Fest der Christen in Kreuzberg

Zwischen Gründonnerstag und Ostern gedenken die Christen mit zahlreichen Gottesdiensten an den Tod und die Auferstehung von Jesus. katholische St. Bonifatius-Kirche, Yorckstraße 88: 29. März, 20 Uhr, Messe mit Fußwaschung und Ölbergstunde; 30. März, 10 Uhr, Kinderkreuzweg Karfreitag; 15 Uhr, Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu; 18 Uhr, Liturgie in kroatischer Sprache; 31. März, 18 Uhr, Osternacht in kroatischer Sprache, 21 Uhr, Die Feier der Hochheiligen Osternacht; 1. April, 10.30 Uhr,...

  • Kreuzberg
  • 27.03.18
  • 79× gelesen
Kultur

Gottesdienste zu Ostern in Friedrichshain

Ostern ist das höchste Fest der Christen. An die Auferstehung Jesu wird mit zahlreichen Gottesdiensten erinnert. • evangelischer Andreas-Kirchsaal, Stralauer Platz 32; 29. März: 19 Uhr, Gottesdienst mit Tischabendmahl. 1. April: 10 Uhr, Abendmahlsgottesdienst • evangelische Auferstehungskirche, Friedenstraße 83; 29. März: 17 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, 30. März: 11 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, 1. April: 5.45 Uhr, Osternacht mit anschließendem Frühstück. 11 Uhr,...

  • Friedrichshain
  • 25.03.18
  • 254× gelesen
Soziales

Gründonnerstag im Bürgeramt

Spandau. Das Amt für Bürgerdienste ändert am Gründonnerstag, 29. März, seine Öffnungszeiten. Das Bürgeramt im Rathaus Spandau berät von 8 bis 15 Uhr und das Bürgerbüro Wasserstadt von 8 bis 14 Uhr. Das Standesamt ist an diesem Tag von 11 bis 15 Uhr geöffnet und das Wohnungsamt von 9 bis 12 Uhr. Für Rückfragen ist das zentrale Bürgertelefon unter 115 geschaltet. uk

  • Spandau
  • 12.03.18
  • 10× gelesen
Politik

Sprechstunde entfällt

Friedrichshain-Kreuzberg. Am Gründonnerstag, 13. April, gibt es beim Ordnungsamt in der Petersburger Straße 90 keine Nachmittagssprechstunde. Die Sprechzeiten am Vormittag zwischen 9 und 12 Uhr finden dagegen wie üblich statt. tf

  • Kreuzberg
  • 11.04.17
  • 18× gelesen
Kultur

Messe, Abendmahl und mehr: Gottesdienste zu Ostern

Kreuzberg. Ostern ist das höchste Fest der Christen. Davor liegt der Karfreitag. Daran erinnert wird nicht nur an diesen beiden Tagen mit zahlreichen Gottesdiensten. • katholische St. Bonifatius-Kirche, Yorckstraße 88, 13. April, 20 Uhr, Messe mit Fußwaschung und Ölbergstunde, 14. April, 10 Uhr, Kinderkreuzweg, 15 Uhr, Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu, 15. April, 18 Uhr, Osternacht in kroatischer Sprache, 21 Uhr, Feier der Hochheiligen Osternacht, 16. April, 10.30 Uhr, Osterhochamt, 17....

  • Kreuzberg
  • 09.04.17
  • 250× gelesen
Kultur

Das höchste Fest der Christen: Gottesdienste zu Ostern

Friedrichshain. Zwischen Gründonnerstag und Ostermontag laden die Kirchengemeinden zu zahlreichen Gottesdiensten ein. • evangelischer Andreas-Kirchsaal, Stralauer Platz 32, 13. April, 19 Uhr, Gottesdienst mit Tischabendmahl. 16. April, 10 Uhr, Gottesdienst am Ostersonntag • katholische St. Antoniuskirche, Rüdersdorfer Straße 45a, 13. April, 19 Uhr, Abendmahlsamt mit Fußwaschung, 15. April, 21 Uhr, Osternachtsfeier, 16. und 17. April, jeweils 10.15 Uhr, Heilige Messe. • evangelische...

  • Friedrichshain
  • 09.04.17
  • 117× gelesen
Politik

Sprechzeiten der Ämter

Friedrichshain-Kreuzberg. Am Gründonnerstag, 24. März, ist noch ganz normaler Betrieb in den Bürgerämtern. Danach ist erst wieder am Dienstag nach Ostern, also am 29. März, geöffnet. Im Ordnungsamt, Petersburger Straße 86-90, findet die Sprechstunde am Gründonnerstag von 9 bis 13 Uhr statt. Die Spätsprechstunde entfällt. tf

  • Friedrichshain
  • 27.03.16
  • 10× gelesen
Kultur

Die Auferstehung des Herrn: Gottesdienste zu den Osterfeiertagen

Kreuzberg. Karfreitag und Ostern sind die wichtigsten christlichen Feiertage. Zahlreiche Gottesdienst erinnern nicht nur an diesen beiden Tagen daran. Hier ein Überblick. kath. St. Bonifatius-Kirche, Yorckstraße 88. 24. März: 20 Uhr, Messe mit Fußwaschung und Ölbergstunde. 25. März: 10 Uhr, Kreuzweg für Kinder. 15 Uhr, Die Feier von Leiden und Sterben des Herrn. 26. März: 21 Uhr, die Feier der hochheiligen Osternacht. 27. März: 10.30 Uhr, Osterhochamt. 28. März: 10.30 Uhr, Hochamt. 27./28....

  • Kreuzberg
  • 23.03.16
  • 46× gelesen
Wirtschaft

Wochenmärkte entfallen

Friedrichshain-Kreuzberg. Wegen Karfreitag, 25. März, entfallen die Wochenmärkte im Bezirk. Der Ökomarkt am Lausitzer Platz wird auf Gründonnerstag, 24. März, vorverlegt. Geöffnet ist wie gehabt von 11 bis 18 Uhr. Der Markt vor dem Kosmos an der Karl-Marx-Allee entfällt ersatzlos. Denn am Donnerstag verkaufen die häufig gleichen Händler regelmäßig nicht weit entfernt an der Koppenstraße. tf

  • Friedrichshain
  • 21.03.16
  • 12× gelesen
Kultur

Gottesdienste zum Fest: Zwischen Abendmahl und Osterfrühstück

Friedrichshain. Karfreitag und Ostern, die Kreuzigung und Auferstehung von Jesus Christus, sind die höchsten christlichen Feiertage. Daran wird mit zahlreichen Gottesdiensten erinnert. ev. Andreas-Kirchsaal, Stralauer Platz 32. 24. März: 19 Uhr, Gottesdienst mit Tischabendmahl. 27. März: 10 Uhr, Gottesdienst zum Ostersonntag. kath. St. Antoniuskirche, Rüdersdorfer Straße 45a. 24. März: 19 Uhr, Messe vom letzten Abendmahl mit Fußwaschung. 27. März: 10.15 Uhr, Hochamt. 28. März: 10.15 Uhr,...

  • Friedrichshain
  • 20.03.16
  • 26× gelesen
Soziales

Sprechzeiten verändert

Treptow-Köpenick. Die Sprechzeiten des Gesundheitsamts, Hans-Schmidt-Straße 16 in Adlershof, werden am 24. März (Gründonnerstag), von 14 bis 18 Uhr auf 9 bis 12 Uhr vorverlegt. Infos unter  902 97 47 68. sim

  • Köpenick
  • 18.03.16
  • 3× gelesen
Politik

Sprechstunde entfällt

Steglitz. Am Gründonnerstag, 2. April, entfällt die Spätsprechstunde des Sozialpsychiatrischen Dienstes. Unter 902 99 47 58 kann außerhalb der Sprechstunden, dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags 17 bis 18 Uhr ein Beratungstermin vereinbart werden. Auch die Depressionshotline des Bezirks ist am 2. April nicht besetzt. Karla Menge / KM

  • Steglitz
  • 23.03.15
  • 20× gelesen
Kultur

Betrieb startet später

Friedrichshain. Eigentlich sollte am Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain bereits am Gründonnerstag wieder das Wasser sprudeln. Daraus wurde aber nichts."Beim geplanten Start hat es dort einen Rohrbruch gegeben", sagt Axel Koller, Leiter der Abteilung Tiefbau und Landschaftsplanung im Bezirksamt. Der wurde in den vergangenen Tagen repariert. Jetzt ist der Start für Anfang Mai geplant. Vor Ostern begann deshalb die Brunnensaison nur am Strausberger Platz und im Viktoriapark in...

  • Friedrichshain
  • 24.04.14
  • 20× gelesen