Alles zum Thema Grüne Charlottenburg-Wilmersdorf

Beiträge zum Thema Grüne Charlottenburg-Wilmersdorf

Politik

Gedenken an Rudi Dutschke

Charlottenburg. In Erinnerung des Attentats auf den Studentenführer Rudi Dutschke organisieren die Berliner Geschichtswerkstatt und der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen am Mittwoch, 11. April, eine Gedenkveranstaltung. Die drei Schüsse auf Dutschke am 11. April 1968 waren Anlass für die Osterunruhen in West-Berlin und vielen Städten Westdeutschlands. Elf Jahre später, am 24. Dezember 1979, starb Dutschke an den Spätfolgen der Schussverletzungen. Es soll nicht nur an den Studentenführer,...

  • Charlottenburg
  • 03.04.18
  • 287× gelesen
Politik
Abb. 1 - Die Pergola mitten in der Anlage
6 Bilder

Die Wandlung des Olivaer Platzes unter dem Einfluß von SPD, Grün- und Linkspartei

Die folgende Bildreihe stellt - bei jeweils ähnlichem Blickwinkel - paarweise Aufnahmen vom 8. September 2017 solchen vom 23. Februar 2018 gegenüber - und es ist erkennbar, daß die Unterschiede nicht allein an den verschiedenen Jahreszeiten liegen. Bevor jedoch dieser erste Schritt eines zweijährigen Umbaus getan werden konnte, waren zwei außerparlamentarische Hindernisse zu überwinden: mehr als 2.000 Bürger, die 2014 einen Bürgerantrag für eine grundsätzliche Erhaltung des Platzes...

  • Charlottenburg
  • 23.02.18
  • 271× gelesen
Politik

Privat und Staat verstehen sich besonders gut, wenn sie in derselben Partei sind

Jeden Monat dürfen die Bürger des Bezirks an das Bezirksamt (BA) Fragen richten, und dieses muß antworten. „Mischen Sie sich ein! Ich freue mich darauf“, ruft Bezirksbürgermeister Naumann (SPD) unter der Überschrift „Bürgerbeteiligung“ uns zu. Aber warum hat dann die SPD gerade eben das Recht auf Einwohnerfragen fast ganz beseitigt? Doch keine Freude an den Fragen? Und das ging so: Am 1. März hatte Bezirksverordneter (BV) Burth (SPD) genug von der Fragerei zum sog. „Ökokiez“ nahe Schloß...

  • Wilmersdorf
  • 25.05.17
  • 143× gelesen
  •  1
Sport

Fitness unter freiem Himmel

Charlottenburg-Wilmersdorf. Krafttraining an Klimmzugstangen und Klettergerüsten zu absolvieren gilt inzwischen nicht nur bei Jugendlichen als Trendsport. Nun möchte die Fraktion der Grünen das kostenlose Freiluft-Fitnesstraining, oft als „Calisthenics“ bezeichnet, auch Sportsfreunden im Bezirk ermöglichen. Dazu müsste man ausgewählte Flächen mit entsprechenden Gerätschaften versehen und als „Sportspielplatz“ nutzbar machen. Ein entsprechender Antrag wird nun in den zuständigen Ausschüssen...

  • Charlottenburg
  • 24.09.15
  • 116× gelesen