Grabpflege

Beiträge zum Thema Grabpflege

Sonstiges
Steinmetz Andreas Broszat an einem von ihm gestalteten Grabstein. Solch aufwendige Aufträge sind jedoch selten geworden.
3 Bilder

Ein kleines Denkmal zur Erinnerung:
Steinmetz Andreas Broszat betreibt eines der ältesten Handwerke der Welt

Der Monat November steht im Zeichen der Trauer und des Erinnerns. Mit dem Totensonntag, der in diesem Jahr auf den 21. November fällt, endet die Reihe der Gedenktage im November. Einer, der das ganze Jahr von berufswegen mit Trauer und Gedenken zu tun hat, ist Andreas Broszat. Er ist Steinmetz für Grabsteine und seit fast 15 Jahren Geschäftsführer des alteingesessenen Steinmetzbetriebes Kinze, am Friedhof Bergstraße. Das Handwerk des Steinmetzes ist eines der ältesten in der Geschichte der...

  • Steglitz
  • 19.11.21
  • 58× gelesen
Soziales
Brigitte und Wilfried sind beruhigt, dass bereits alles rund um die eigene Beerdigung über einen Bestattungsvorsorgevertrag geregelt ist.

Wer kümmert sich um meine Beerdigung?

"Das Leben ist ein Kommen, ein Werden und ein Gehen", beschreibt Brigitte Tietz (76) ihren Lebensweg. In den vergangenen Jahren hatte sich ein tiefer Wunsch entwickelt, gemeinsam mit Ehemann Wilfried (76) den letzten Weg vorzubereiten.Das Paar hat Informationen zur Bestattungsvorsorge zusammengetragen und darüber diskutiert, wie es sich die eigene Beerdigung vorstellt. Im Rahmen eines Bestattungsvorsorgevertrags kann man rechtzeitig bestimmen, wie die eigene Trauerfeier gestaltet werden und der...

  • Mitte
  • 14.03.13
  • 108× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.