Alles zum Thema Grabstein

Beiträge zum Thema Grabstein

Kultur
Eine zeitgenössische Aufnahme von Auguste Grimm.

Friedhofsförderverein gedenkt einer Grimm-Tochter

Schöneberg. Der Alte St.-Matthäus-Kirchhof ist 160 Jahre alt geworden. Im Jubiläumsjahr, das den auf dem Friedhof beigesetzten Frauen gewidmet ist, wird nun eine Ungerechtigkeit beseitigt. Die wohl berühmteste Grabstelle auf diesem Friedhof an der Großgörschenstraße, meint Bertram von Boxberg, sei die der Brüder Grimm. „Hier liegen Jacob und Wilhelm Grimm und die Söhne von Wilhelm Grimm, Rudolf und Herman“, so der Pressesprecher für die Kirchhöfe der Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde. Und auch...

  • Schöneberg
  • 15.06.16
  • 183× gelesen