Graffiti

Beiträge zum Thema Graffiti

Blaulicht

U-Bahn Waggons beschmiert – zehn Sprayer festgenommen

In Wilmersdorf wurden in der Nacht zum 27. Oktober zehn mutmaßliche Sprayer festgenommen. Mitarbeiter der BVG hatten gegen 22.30 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem sie auf einem Abstellgleis in der Nürnberger Straße zehn Jugendliche und junge Männer bemerkt hatten, die gerade dabei waren, acht dort abgestellte Waggons mit Farbe zu besprühen. Die Sprayer attackierten die BVG-Angestellten, indem sie Feuerlöscher in ihre Richtung entleerten, verletzt wurde niemand. Die Flucht der Gruppe misslang...

  • Wilmersdorf
  • 27.10.21
  • 53× gelesen
  • 1
Leute
Künstler Tobo auf dem mit Graffiti verzierten Dach der alten Werkstatt, wo die Ausstellung "Wandelism" läuft.
3 Bilder

Figuren des Wilmersdorfers Tobo zieren "Wandelism"

Wie ein Orkan das Meer wühlt die Ausstellung "Wandelism" gerade die Berliner Subkultur-Szene auf - und spült damit auch Künstler an die Oberfläche, die sonst eher selten im Rampenlicht stehen. Einer von ihnen ist Tobo, der kurioser Weise in direkter Nachbarschaft von der alten Werkstatt lebt, in der die temporäre Ausstellung am kommenden Wochenende noch einmal zu sehen ist. Ein klarer Fall für den "Kiez-Kompass". Tobo ist um die 30 Jahre alt, wie er sagt und hat in seiner Jugend gern Micky Maus...

  • Charlottenburg
  • 23.04.18
  • 1.272× gelesen
Kultur
Alles anders: Der französische Sprayer Thym 'Art bei der Überarbeitung seines Werkes.

"Wandelism": Temporäre Streetart-Ausstellung wird neu erfunden

Fast 30 000 Besucher kamen während der einwöchigen Öffnungszeit und der Verlängerung in die Ausstellung "Wandelism" an der Wilhelmsaue 32. Und deshalb kann das Gesamtkunstwerk nun noch einmal besucht werden. Die Werke der Street Art- und Graffiti-Künstler wirkten wie ein Magnet auf die Kunstinteressierten der Stadt. Grund genug also für Diamona & Harnisch, Projektentwickler und Eigentümer der dem Abriss geweihten ehemaligen Autowerkstatt, ein paar Stunden Nachspielzeit drauf zu packen. Eine...

  • Wilmersdorf
  • 23.04.18
  • 603× gelesen
Kultur
Zwei-Personen-Autokino. Der rosa Plüsch-Jeep war einer von vielen Eyecatcher von Wandelism.
16 Bilder

Temporäre Ausstellung "Wandelism" begeistert Besucher

Es ist einfach großartig, was entstehen kann, wenn Berlins Street Art Künstler von der Leine gelassen werden. Das Projekt "Wandelism" liefert den Beleg, es schlug ein wie eine Bombe. Tausende Freunde der Kunst fluteten die alte Autowerkstatt an der Wilhelmsaue, die nun abgerissen wird. Die Idee, in einer dem Ende geweihten Immobilie innerhalb kürzester Zeit eine Galerie auf Zeit aus dem Boden zu stampfen und dabei nur eine Regel zu befolgen, nämlich die, dass es keine gibt, zeugt von einem...

  • Wilmersdorf
  • 22.03.18
  • 1.684× gelesen
Kultur

Vergängliche Kunst: "Wandelism" im Abrisshaus

"Wandelism" nennt sich ein Projekt, mit dem das Murales Berlin Kollektiv darauf abzielt, Menschen aller Nationen mit Hilfe von "Urban Contemporary Art" zu verbinden und Gleichberechtigung durch Gemälde und Aktionen zu fördern. Der Berliner Projektentwickler Diamona & Harnisch stellt dem Künstlerkollektiv die Abrissimmobilie in der Wilhelmsaue 32 kostenlos zur temporären Nutzung zur Verfügung. 60 Künstler aus dem Bereich der Bildenden Kunst und Graffiti stellen eine Woche lang ihre temporäre...

  • Wilmersdorf
  • 14.03.18
  • 862× gelesen
Blaulicht

Graffiti-Touristen festgenommen

Wilmersdorf. Bundespolizisten haben in der Nacht zum 29. November "Graffiti-Touristen" auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Die Beamten wurden gegen 1 Uhr alarmiert und trafen auf drei junge Männer im Alter zwischen 25 und 29 Jahren beim Besprühen eines S-Bahnzuges am S-Bahnhof Bundesplatz. Die Sprayer ergriffen die Flucht, konnten aber mit Hilfe von Bahnmitarbeitern gefasst werden. Vier Waggons eines abgestellten S-Bahn-Zuges wurden mit Farbe besprüht, den Schaden beziffert die Polizei...

  • Wilmersdorf
  • 01.12.17
  • 79× gelesen
Politik

CDU fordert graffitifreie Parks

Charlottenburg-Wilmersdorf. In manchen Teilen Berlins wirken Graffiti wie ein Teil der Stadtkulisse. Aber was die Parks in Charlottenburg-Wilmersdorf angeht, will die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung nun konsequent Sauberkeit durchsetzen. In einem Antrag fordert sie das Bezirksamt auf, umgehend Graffiti zu entfernen, die dort oft monatelang prangen. Oberste Priorität habe dabei der Schusteruhspark in Charlottenburg. tsc

  • Charlottenburg
  • 24.05.17
  • 35× gelesen
Kultur
Kein Tabu für Alte: Worauf es beim Sprühen ankommt, lernen Senioren jetzt an der Volkshochschule.

Graffitikurs für Senioren: Volkshochschule lässt Rentner ein Altenheim besprühen

Charlottenburg-Nord. Streetart und Graffitikunst sind eine Welt, zu der nur die wenigsten Senioren Zugang haben. Bei einem neuem Kurs der Volkshochschule City West nehmen sie nun selbst eine Sprühdose in die Hand. Von Montag, 24., bis Freitag, 28. April, täglich 11 bis 15 Uhr widmen sich Teilnehmer einem Wandstück eines Seniorenwohnheims am Heckerdamm und verpassen ihm unter Anleitung eines erfahrenen Dozenten eine frische Optik. Dabei ist der Kurs an sich kostenlos, nur ihre Materialien...

  • Charlottenburg
  • 27.03.17
  • 113× gelesen
Blaulicht

S-Bahn-Sprayer ertappt

Wilmersdorf. Als sich zwei Schüler in der Nacht zum 23. Oktober an der illegalen Verzierung eines stehenden S-Bahnzugs nahe des Bahnhofs Bundesplatz versuchten, ertappte sie die Polizei. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die beiden Graffitisprayer begannen, und die Beamten alarmiert. Diese nahmen das Duo fest und fanden kurz darauf Sprühutensilien, die den 16-Jährigen zugeordnet wurden. Daraufhin übergab man beide Sprayer ihren Eltern und bereitete Schritte vor, um sie wegen der Beschädigung von...

  • Wilmersdorf
  • 28.10.16
  • 41× gelesen
Kultur
Vergnügen und der Ernst des Lebens: Auf der "You" sind Unterhaltung und Jobsuche kein Widerspruch.
2 Bilder

Graffitistars und Youtuber: Jugendmesse „You“ vom 8. bis 10. Juli 2016

Charlottenburg. Jung, kreativ, erfolgreich – das sind die Schlagworte der diesjährigen „You“ auf dem Berliner Messegelände. Unter der Schirmherrschaft von Kulturstaatssekretär Tim Renner erleben Besucher von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Juli, ein Programm mit frischen Ideen. Wie oft denken Erwachsene, sie könnten durch das Aufsagen von Trendwörtern bei Jungberlinern punkten? Die Leitmesse für Jugendkultur „You“ macht Ernst und liefert am Wochenende stattdessen Programmpunkte, bei denen...

  • Charlottenburg
  • 01.07.16
  • 158× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.