Graffitikünstler

Beiträge zum Thema Graffitikünstler

Kultur
Eine S-Bahn, gemalt in vier Pink- und sieben Blautönen, schmückt jetzt die Fußgängerbrücke des S-Bahnhofs Marzahn.
2 Bilder

Mehr Farbe, weniger Grau
Der Künstler Steven Karlstedt gestaltete den S-Bahnhof Marzahn mit einem großen Wandbild

Die Deutsche Bahn hat den S-Bahnhof Marzahn mit einem 400 Quadratmeter großen Wandbild verschönern lassen. In ihrem Auftrag hat der Künstler Steven Karlstedt die Personenüberführung und die Rampe auf der westlichen Bahnhofsseite mit einer S-Bahn, gemalt in vier Pink- und sieben Blautönen, neugestaltet. Bevor das Wandbild aufgesprüht werden konnte, mussten zunächst Geländer und Fassadenflächen abgeklebt, die Flächen zweifach grundiert und mit Fassadenfarbe angestrichen werden. Aufgrund des...

  • Marzahn
  • 07.07.21
  • 200× gelesen
Kultur
Wer die Minna-Todenhagen-Brücke von Oberschöneweide in Richtung Niederschöneweide überquert, sieht auf der rechten Seite diese mit Graffiti besprühten Betonwände. In Zukunft könnten diese künstlerisch gestaltet werden.

Abstimmungen zur Gestaltung laufen
Minna-Todenhagen-Brücke könnte zur Graffiti-Brücke werden

Die Pläne, an der Minna-Todenhagen-Brücke in Zukunft legal Graffiti sprühen zu dürfen, werden konkreter. Das erfuhr die Berliner Woche auf Nachfrage beim Bezirksamt. Angestoßen wurde dieser Prozess durch die Bezirksverordnetenversammlung. Im März 2020 hatten die SPD- und die Linksfraktion einen gemeinsamen Antrag eingebracht. Darin hatten sie das Bezirksamt aufgefordert, gegenüber der zuständigen Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK) anzuregen, eine künstlerische...

  • Niederschöneweide
  • 28.06.21
  • 134× gelesen
Kultur
Robert Posselt vom Urban Art Kollektiv vor dem Bauzaun mit seinem Kunstwerk.
3 Bilder

Open-Air-Galerie am Bauzaun
Künstler gestalteten an der Parkstadt Karlshorst ihre Motive zu aktuellen Themen

Der Bauzaun an der Trautenauer Straße bleibt für ein Jahr eine Open-Air-Galerie. Dafür sorgt die Künstlergruppe Urban Art Kollektiv gemeinsam mit einigen Berliner Künstlern. Der Zaun steht an der Baustelle der Parkstadt Karlshorst des Wohnprojektentwicklers Bonava. Inspiriert von der East-Side-Gallery entstand die Idee, ihn künstlerisch zu gestalten. Eingeladen wurden dazu lokale Graffiti-Künstler sowie das Urban Art Kollektiv. Die Werke setzen sich in abstrakter Formensprache mit zwei...

  • Karlshorst
  • 31.10.20
  • 196× gelesen
Bauen
Nach dem Entkernen geht der Abriss der letzten zwei Gebäude der alten Post weiter.
4 Bilder

Bauarbeiten auf altem Postgelände gehen weiter
Abriss der zwei letzten Hallen

Auf dem alten Postgelände wird der Abbruch fortgesetzt. Bis Ende Februar sollen die letzten zwei Gebäude abgerissen sein. Mit dem Bauprojekt „Spandauer Ufer“ geht es sichtbar weiter. Seit November werden die Pakethalle und die Werkstatthalle der alten Post an der Klosterstraße abgerissen. „Wir wollen damit bis Ende Februar fertig sein“, informiert Agilolf Bachner, einer der beiden Geschäftsführer der Spandauer Ufer GmbH & Co. KG. „Denn am 1. März beginnt wieder die Brutperiode der Vögel.“ Ein...

  • Spandau
  • 02.01.20
  • 2.210× gelesen
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.