Gratulationsdienst

Beiträge zum Thema Gratulationsdienst

Soziales

Bezirk verzichtet wegen Corona auf persönliche Gratulationswünsche

Spandau. Hausbesuche bei hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen gibt es in diesem Jahr nicht mehr. Die persönliche Gratulation von ehrenamtlichen Mitarbeitern wurde erneut bis zunächst 31. Dezember ausgesetzt. Die Jubilare erhalten deshalb ihre Glückwünsche weiter per Post. Ob sich daran 2022 etwas ändert, hängt von der dann aktuellen Coronalage ab. tf

  • Spandau
  • 09.09.21
  • 28× gelesen
Soziales

Glückwünsche weiter per Post

Spandau. Der persönliche Gratulationsdienst des Bezirksamtes bleibt noch bis mindestens 31. August ausgesetzt. Wer einen hohen Geburtstag oder ein Ehejubiläum begeht, erhält die Glückwünsche wie in den vergangenen Monaten per Post übermittelt. Eine Infektionsgefahr durch das Corona-Virus bestehe weiterhin. Sie könne gerade für ältere Menschen schwerwiegende Auswirkungen haben, heißt es zur Begründung. Ob der Gratulationsdienst ab September wieder aufgenommen wird, hänge von der dann aktuellen...

  • Spandau
  • 19.07.21
  • 10× gelesen
Soziales

Gratulationsdienst sucht Helfer

Pankow. Das Bezirksamt sucht engagierte Ehrenamtliche für den Gratulationsdienst des Pankower Seniorenservices. Deren Aufgabe ist es, im Namen des Bezirksamtes älteren Menschen zu Geburtstagen und zu hohen Ehejubiläen zu gratulieren. Dabei informieren sie auch über soziale und kulturelle Angebote im Bezirk. Gesucht werden kontaktfreudige Freiwillige, die Akzeptanz, Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Probleme älterer Menschen mitbringen. Interessierte können sich beim Ehrenamtsbüro im...

  • Bezirk Pankow
  • 25.05.21
  • 27× gelesen
Soziales

Gratulanten gesucht

Mitte. Das Bezirksamt sucht Ehrenamtliche für den Gratulationsdienst. Ihr Job ist es, Senioren zu Geburtstagen und hohen Ehejubiläen zu gratulieren und sie gleichzeitig über soziale und kulturelle Angebote im Bezirk zu informieren. Auch in der Alten- und Nachbarschaftshilfe werden noch Freiwillige gebraucht. Wer Interesse hat, meldet sich beim Ehrenamtsbüro im Rathaus Wedding in der Müllerstraße 146, Tel. 901 84 18 81, oder schreibt eine E-Mail an ehrenamt@ba-mitte.berlin.de. uk

  • Mitte
  • 21.04.21
  • 36× gelesen
Soziales

Gratulationsdienst wieder unterwegs
Ehrenamtliche überbringen wieder persönliche Glückwünsche

Nach monatelanger coronabedingter Zwangspause sind die ehrenamtlichen Helfer des Gratulationsdienstes seit Anfang April wieder unterwegs. Die engagierten Helfer des Bezirksamtes überbringen im Auftrag des Amtes für Soziales Jubilaren mit hohen runden Geburtstagen sowie Paaren, die ein hohes Ehejubiläum begehen, die Glückwünsche des Bezirks bei einem persönlichen Besuch. Die Gratulationsbesuche werden im Vorfeld abgesprochen und finden nur dann statt, wenn die geehrten Personen dies ausdrücklich...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 07.04.21
  • 28× gelesen
Soziales

Gratulation weiter nur schriftlich

Spandau. Der Besuch von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen bleibt wegen Corona bis mindestens Ende Juni ausgesetzt. Die Glückwünsche gibt es bis dahin weiterhin schriftlich. Ob die persönliche Gratulation ab Juli wieder stattfinden kann, hängt von der Pandemielage ab. tf

  • Spandau
  • 27.03.21
  • 6× gelesen
Soziales

Gratulationsdienst fällt bis Mai aus

Spandau. Glückwünsche bei hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen werden bis mindestens 30. April weiter per Post übermittelt. Dies stellt das Bezirksamt klar. Wie schon in den vergangenen Monaten verbieten sich persönliche Besuche wegen der Corona-Krise und möglichen schwerwiegenden Auswirkungen einer Ansteckung gerade für ältere Menschen. Ob der Gratulationsdienst im Mai wieder aufgenommen werde, wird auf Grundlage der dann aktuellen Pandemielage entschieden. tf

  • Spandau
  • 02.02.21
  • 12× gelesen
Soziales

Wegen anhaltend hoher Corona-Fallzahlen
Seniorenfreizeitstätten bleiben bis 10. Januar zu

Steglitz-Zehlendorf. Die sieben bezirklichen Seniorenfreizeitstätten bleiben bis einschließlich 10. Januar 2021 weiter geschlossen. Dies gilt sowohl für Gäste, als auch für jede Art von Gruppenaktivitäten. Dies teilt das Amt für Soziales mit. Die Infektionszahlen im Zusammenhang mit dem Coronavirus hätten sich zwar stabilisiert, würden sich aber nach wie vor auf hohem Niveau bewegen, begründet das Amt seine Entscheidung. Ein Lichtblick ist die Wiederaufnahme des Gratulationsdienstes für ältere...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 11.12.20
  • 72× gelesen
Soziales

Glückwünsche weiter per Post

Spandau. Der Gratulationsdienst bei hohen Geburtstagen und Ehejubiläen bleibt zunächst bis Ende Februar eingestellt. Wegen der gerade für ältere Menschen schwerwiegenden Auswirkungen einer Corona-Infektion könnten Hausbesuche der ehrenamtlichen Mitarbeiter nicht erfolgen, teilt das Bezirksamt mit. Die Glückwünsche werden per Post übermittelt. Ob sich daran ab März etwas ändert, werde unter Berücksichtigung der aktuellen Lage entschieden. tf

  • Bezirk Spandau
  • 07.12.20
  • 32× gelesen
Soziales

Gratulationsdienst wegen Ansteckungsgefahr bis Jahresende ausgesetzt

Spandau. Die persönliche Gratulation bei hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen bleibt bis Ende Dezember ausgesetzt. Begründet wird das erneut mit der weiter bestehenden Infektionsgefahr und den damit verbundenen Risiken, gerade für ältere Menschen. Die Glückwünsche werden bis dahin weiter per Post übermittelt. Ob es ab Januar wieder Hausbesuche gibt, hängt von der Corona-Lage zum Jahresende ab. tf

  • Bezirk Spandau
  • 24.09.20
  • 30× gelesen
Soziales

Gratulationsdienst des Bezirks gratuliert bis Ende Oktober nur per Post

Spandau. Glückwünsche zu hohen Geburtstagen und Ehejubiläen werden bis mindestens Ende Oktober per Post übermittelt. Der persönliche Gratulationsdienst in Form von Hausbesuchen ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bleibt weiter ausgesetzt. Grund dafür ist die aktuelle Corona-Lage und die bestehende Infektionsgefahr insbesondere für ältere Menschen. Ob es eine Wiederaufnahme im November gibt, hängt vor der dann vorherrschenden Situation ab. tf

  • Bezirk Spandau
  • 03.08.20
  • 23× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche gesucht
Gratulationsdienst braucht Unterstützung

Für den Gratulationsdienst des Bezirksamtes werden Bürger gesucht, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Besonders gefragt ist der Bereich Wannsee. Nach coronabedingter Unterbrechung ist es wieder möglich, älteren Mitbürgern zu ihrem Ehrentag zu gratulieren und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Die Ehrenamtlichen des Gratulationsdienstes überbringen persönliche Glückwünsche anlässlich hoher Geburtstage und Ehejubiläen. Zu den Tätigkeiten gehört auch, die Blumen oder Präsente zu kaufen und in...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 29.07.20
  • 110× gelesen
Soziales

Glückwünsche zu Geburtstagen und Ehejubiläen nur per Post übermittelt

Spandau. Der persönliche Besuch durch ehrenamtliche Mitarbeiter des Gratulationsdienstes bei hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen bleibt zunächst bis Ende August ausgesetzt. Die Glückwünsche werden bis dahin schriftlich per Post übermittelt. Begründet wird das mit der weiter bestehenden Infektionsgefahr durch das Coronavirus und dessen insbesondere für ältere Menschen schwerwiegenden Auswirkungen. Über eine Wiederaufnahme der Hausbesuche werde ab September unter Berücksichtigung der aktuellen...

  • Bezirk Spandau
  • 02.07.20
  • 25× gelesen
Soziales

Glückwunsch nur per Post

Spandau. Der persönliche Gratulationsdienst aus dem Rathaus bleibt vorerst bis August eingestellt. Gratuliert wird Hochbetagten oder Ehejubilaren nur per Brief. Was ab August wird, wird entsprechend der Corona-Lage entschieden. uk

  • Spandau
  • 04.06.20
  • 26× gelesen
Soziales

Einschränkungen verlängert

Steglitz-Zehlendorf. Angesichts der Corona-Pandemie finden bis Sonntag, 3. Mai, keine offenen Sprechstunden im Rathaus Lankwitz statt. Darauf weist das Amt für Soziales Steglitz-Zehlendorf hin. Es bittet älter Bürger, auf persönliche Besuche im Amtsgebäude in Lankwitz zu verzichten. Die meisten Angelegenheiten ließen sich auf postalischem Weg, per E-Mail, telefonisch oder online erledigen, rät das Amt. Es ist aber ein Notdienst eingerichtet, sodass Sprechzeiten in dieser Phase ausschließlich...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 21.04.20
  • 104× gelesen
Soziales

Glückwünsche nur per Post

Spandau. Das Bezirksamt hat seinen Gratulationsdienst eingestellt. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter kommen zu Geburtstagen oder Ehejubiläen somit nicht mehr nach Hause. Die Glückwünsche gehen aber schriftlich mit der Post raus und zwar bis vorerst Ende April. Ob ab Mai wieder persönlich gratuliert wird, entscheidet das Bezirksamt je nach aktueller Lage. uk

  • Bezirk Spandau
  • 21.03.20
  • 39× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche gesucht
Gratulationsdienst und Freizeitstätten brauchen Verstärkung

Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Mitstreiter, die sich für den Gratulationsdienst und in den Freizeitstätten engagieren möchten. Wer Freude und Interesse am Umgang mit älteren Menschen hat, zuverlässig und höflich ist, Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit besitzt, kann sich für ein soziales Ehrenamt bewerben. Die Aufgabe des Gratulationsdiensts ist es, älteren Mitbürgern persönlich zu hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen zu gratulieren. Dazu gehört auch, Blumen oder Präsente...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 15.02.20
  • 69× gelesen
Soziales

Gratulationsstelle sucht Ehrenamtler

Reinickendorf. Das Bezirksamt sucht engagierte Reinickendorfer, die gerne den Senioren des Bezirkes zum Geburtstag und zu den hohen Ehejubiläen gratulieren und so eine kleine Freude bereiten wollen. Wer Lust und Zeit hat, sich ehrenamtlich für ältere Mitmenschen im Bezirk zu engagieren, kann sich von der Mitarbeiterin der Gratulationsstelle unverbindlich beraten lassen. Sie ist montags bis mittwochs sowie freitags von 9 bis 12 Uhr, donnerstags von 13 bis 18 Uhr unter 902 94 40 55 erreichbar....

  • Bezirk Reinickendorf
  • 25.06.19
  • 20× gelesen
Soziales
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 800× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche gesucht

Mitte. Das Sozialamt sucht Ehrenamtliche, die in der neu renovierten Seniorenfreizeitstätte in der Spandauer Straße 2 am Hackeschen Markt helfen möchten. Die Ehrenamtlichen können sich mit ihren Ideen einbringen und für die Besucher Veranstaltungen oder Ausflüge planen. Auch freuen sich die betagten Besucher über nette Menschen, die einfach mal zuhören oder Fragen beantworten können. Wer Interesse an dem Ehrenamtsjob hat, kann sich dienstags und donnerstags von 9 bis 13 Uhr im Ehrenamtsbüro im...

  • Mitte
  • 23.04.19
  • 137× gelesen
Soziales

Neue Broschüre für Senioren

Spandau. Die Seniorenbroschüre „Aktiv älter werden in Spandau“ für das laufende Jahr ist erschienen. Sie bietet wieder ein buntes Potpourri an kulturellen, sportlichen und informativen Angeboten in den Senioreneinrichtungen des Bezirks. Dazu listet die Broschüre wichtige Adressen und Ansprechpersonen für Fragen rund um das Thema Soziales. Wer etwa an ehrenamtlicher Arbeit interessiert ist, findet in der aktuellen Ausgabe einen Erfahrungsbericht von drei Frauen, die im Gratulationsdienst tätig...

  • Bezirk Spandau
  • 23.02.19
  • 61× gelesen
Soziales

Wer möchte gerne gratulieren?

Reinickendorf. Das Bezirksamt sucht engagierte Reinickendorfer, die gerne den Senioren des Bezirkes zum Geburtstag und zu den Ehejubiläen gratulieren und ihnen damit eine kleine Freude bereiten wollen. In diesem Zusammenhang ist der persönliche Kontakt zu den Jubilaren besonders wichtig. Interessierte können sich bei der Gratulationsstelle des Bezirksamtes montags bis mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 18 Uhr unter 902 94 40 55 melden. CS

  • Reinickendorf
  • 12.07.18
  • 51× gelesen
Soziales

Broschüre für Senioren

Spandau. Die Seniorenbroschüre „Aktiv älter werden in Spandau 2018“ ist erschienen. Sie informiert über kulturelle und sportliche Angebote, Weiterbildungskurse und Veranstaltungen im Bezirk. Zudem finden Senioren hier Adressen und Ansprechpartner zu allen Fragen rund um das Thema Soziales. Auch ehrenamtliche Aktivitäten wie den Gratulationsdienst stellt die Bezirksbroschüre näher vor. Sie liegt kostenlos im Rathaus Spandau, in der Außenstelle Galenstraße 14 sowie in allen Seniorenklubs des...

  • Spandau
  • 17.02.18
  • 32× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Spandau. Das Bezirksamt für Soziales sucht Verstärkung für seine ehrenamtlichen Teams in den Seniorenfreizeiteinrichtungen sowie für den Gratulationsdienst. Mitwirkende beteiligen sich an der Programmgestaltung und Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und besuchen ältere Spandauer zu Jubiläen und gratulieren ihnen. Die Ehrenamtlichen sind haftpflicht- und unfallversichert und erhalten eine kleine Aufwandsentschädigung. Spezialkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer Interesse hat,...

  • Haselhorst
  • 12.01.18
  • 176× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.