Anzeige

Alles zum Thema Greifvögel

Beiträge zum Thema Greifvögel

Umwelt
Von diesem Hochsitz aus sollen Bussarde die Wühlmäuse aufs Korn nehmen.
2 Bilder

Bussarde gegen Wühlmäuse
Greifvögel sollen den Sommerblumengarten retten

Im Treptower Park setzt der Bezirk jetzt auf biologische Schädlingsbekämpfung. Greifvögel  sollen die Bepflanzung im Sommerblumengarten retten. Rund um den erst vor einigen Jahren restaurierten Garten in der Nähe des Gasthauses „Zenner“ stehen mehrere hölzerne Stangen, an deren oberen Ende eine Querstange befestigt ist. Ähnliche Konstruktionen sieht man gelegentlich an Fernstraßen und Autobahnen, die dort Greifvögeln eine gute Sicht auf Beutetiere am Straßenrand und Feldern bieten...

  • Alt-Treptow
  • 06.06.18
  • 15× gelesen
Kultur
Zoo-Direktor Andreas Knieriem mit Schmutzgeier Motte.
3 Bilder

Da lacht der Schmutzgeier! Adlerschlucht im Zoo ist wieder "state of the art"

Im Berliner Zoo hat nach dreijähriger Bauzeit die Adlerschlucht wieder eröffnet. Die Anlage wurde in dieser Zeit aufwendig modernisiert und umgebaut. Neben der Sanierung der historischen Felsen wurden dabei einzelne Volieren zusammengelegt – aus 65 wurden 25 – und so komplett neue Anlagen geschaffen. Das neue Herzstück des gesamten Bereichs bilden zwei begehbare Freiflug-Volieren. Die jeweils 800 Quadratmeter großen Anlagen beheimaten mehrere Geier- und Eulenarten, beispielsweise Palmgeier...

  • Tiergarten
  • 17.05.18
  • 130× gelesen
Kultur
Zoo- und Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem ist glücklich und zufrieden über die neu gestaltete Greifvogel-Anlage.
19 Bilder

"Adlerschlucht" im Zoo eröffnet nach dreijähriger Bauzeit

Das Warten hat sich gelohnt - für Mensch und Tier: die Greifvogel-Anlagen des Zoos Berlin sind aufwendig modernisiert und umgebaut worden. Einzelne Volieren wurden zusammengelegt und somit komplett neue Anlagen geschaffen. Das Herzstück des neuen Bereichs nach dreijähriger Bauzeit bilden zwei erstmals begehbare Freiflugvolieren. Die ca. 800 Quadratmeter großen Netzanlagen beheimaten verschiedene Geier- und Eulenarten, wie zum Beispiel Palmgeier und Schneeeulen. Besucher können den Tieren...

  • Tiergarten
  • 15.05.18
  • 194× gelesen
Anzeige
Bildung

Wissenswertes zu Greifvögeln

Grunewald. "Mit den Augen des Habichts" lautet der Titel der "Waldrunde", die am Sonntag, 17. Dezember, mit dem Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, über das Dahlemer Feld gedreht werden kann. Bei der dreistündigen Exkursion erfahren die Teilnehmer einiges über das Leben der Greifvögel in und um Berlin. Bei passenden Bedingungen kann ein Habicht bei der Beizjagd beobachtet werden. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Haupttor des Ökowerks. Erwachsene bezahlen vier Euro, Kinder drei...

  • Grunewald
  • 12.12.17
  • 10× gelesen
Leute
Bereitwillig begab sich der offenbar traumatisierte Rotmilan in die Obhut seiner Finderin Simone Wolf.
4 Bilder

Seltener Gast im Schlosspark: Hobby-Ornithologin findet benommenen Rotmilan

Charlottenburg. Die Hobby-Ornithologin Simone Wolf staunte am 13. Juli nicht schlecht, als sie im hohen Gras des Schlossparks Charlottenburg einen regungslosen Rotmilan liegen sah. Die Vogelkennerin packte den gefiederten, offenbar traumatisierten Greifvogel und brachte ihn in zur Erstversorgung in die Kleintierklinik der Freien Universität. Derzeit wird der rostrote Greifvogel in der Wildvogelstation des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) aufgepäppelt. Dort war man genauso überrascht wie...

  • Charlottenburg
  • 27.07.17
  • 134× gelesen
Kultur
Diese kuscheligen Turmfalken-Küken waren 2016 im Nistkasten.

Turmfalken-Nest im Wasserturm des Vivantes Klinikum

Buckow. Über eine Webcam können Vogelliebhaber ab jetzt beobachten, wie zwei Turmfalkenpaare in Nistkästen in 40 Metern Höhe auf dem Gelände des Vivantes Klinikums Neukölln ihren Nachwuchs ausbrüten und aufziehen. Turmfalken nutzen bevorzugt von Menschen geschaffene Bauwerke als Brutplatz. Die Webcam der Stiftung Naturschutz Berlin und des Vivantes Klinikums in der Rudower Straße 48 macht es nun möglich, hautnah dabei zu sein: bei der Ablage der Eier, der Pflege des Nests durch die...

  • Buckow
  • 15.04.17
  • 468× gelesen
Anzeige
Kultur
Der NaBu sucht Paten für dieses Habichtweibchen, die Geld für Pflege und Futter spenden.
3 Bilder

Wildtierstation des NaBu erneuert Volieren für Greifvögel

Biesdorf. Die Wildvogelstation des NaBu im alten Forsthaus erneuert ihre Volieren für die Greifvögel. Die Erneuerung der Anlagen soll den Vögeln auch mehr Ruhe und Sicherheit bringen. Es handelt sich um Bauten auf der Rückseite des Grundstücks. Sie sind vom Eingang und vom Hof des Geländes nicht sofort einzusehen und bieten den reizbaren Tieren schon durch ihre Lage einen gewissen Schutz vor Störungen. Diese Volieren waren dringend erneuerungsbedürftig. Der Maschendraht, die Klinkersockel sowie...

  • Biesdorf
  • 27.10.16
  • 99× gelesen
Sonstiges
Echte Neuköllnerin: Die Waldohreule ist im Britzer Garten geschlüpft.

Leben der Greifvögel

Britz. Über die Lebensgewohnheiten heimischer Greifvögel ist im Freilandlabor am 18. Januar um 14 Uhr viel Interessantes zu erfahren. Mäusebussard, Habicht, Turmfalke und Sperber - sie alle leben in Berlin. Im Britzer Garten sind viele von ihnen regelmäßig zu entdecken. Der Mäusebussard und der Sperber haben hier schon öfter gebrütet. Darüber und über andere Greifvögel spricht Bernd Steinbrecher im Verwaltungsgebäude des Freilandlabors am Sangerhauser Weg 1. Das Entgelt beträgt 3, ermäßigt...

  • Britz
  • 12.01.15
  • 105× gelesen
Soziales
Falkner Oliver Peipe aus Rathenow präsentiert seine Greifvögel.

Greifvögel in freiem Flug im Tierpark

Friedrichsfelde. Im Tierpark Berlin kann man derzeit Greifvögel nicht nur in Volièren, sondern auch im freien Flug erleben. Falkner Oliver Peipe aus Rathenow präsentiert seine Greifvögel. Ganz Mutige dürfen einen Wüstenbussard (Foto) von ihrer behandschuhten Hand starten lassen. Dazu informiert der Falkner über Haltung und Lebensweise der Tiere. Die Flugshows finden im August sonnabends und sonntags von 13 bis 16 Uhr in der Parkanlage hinter dem Schloss Friedrichsfelde statt. Michael...

  • Friedrichsfelde
  • 17.08.14
  • 344× gelesen