Alles zum Thema Griebnitzsee

Beiträge zum Thema Griebnitzsee

Kultur
Moderne Modellbahnen lassen bei der Ausstellung ihren historischen Vorgängern die Vorfahrt.
2 Bilder

Ausstellung in der Gustav-Heinemann-Oberschule
Historische Modellbahnen rollen wieder

Die Gustav-Heinemann-Oberschule (GHO) wird am Wochenende, 27. und 28. Oktober, wieder zum Treffpunkt von Freunden alter Modellbahnen. Gemeinsam mit der Schule laden die „Trix Express Freunde Berlin“ zur großen historischen Modellbahnausstellung ein. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung ist die Entwicklung der Modellbahnen von 1900 bis 1960 am Beispiel vieler Marken und Baugrößen. Mit dabei sind unter anderem die sogenannten Stromlinienlokomotiven aus den 30er-Jahren. Damals erhielten...

  • Marienfelde
  • 20.10.18
  • 136× gelesen
Bildung
Im Miniaturbahnhof Zoologischer Garten herrscht, wie bei seinem realen Vorbild, reger Betrieb.
4 Bilder

Modellbahn-AG begeistert Schülergenerationen

Luca Rambold steht am Schaltpult neben dem Rangierbahnhof. Per Knopfdruck entscheidet er, ob ein Regionalzug, ein ICE oder eine S-Bahn auf die Strecke fährt. Währenddessen sorgt Pascal Ohm dafür, dass am Bahnhof Zoo die Züge auf dem richtigen Gleis einfahren. Die beiden Schüler sind Mitglieder einer Arbeitsgemeinschaft, die sich mit viel Herzblut um die Modelleisenbahnanlage in der Gustav-Heinemann-Oberschule kümmert. Angefangen hat alles 1982. Mit zwei Kollegen hatten Michael Fink (71)...

  • Marienfelde
  • 12.01.18
  • 372× gelesen
Sport

Radtour an den Griebnitzsee

Wannsee. Die Jugendfreizeiteinrichtung (JFE) Wannsee, Königstraße 42, lädt am Montag, 17. August, zu einer Radtour an den Griebnitzsee mit Badepause ein. Kinder und Jugendliche, die mitfahren wollen, brauchen eine schriftliche Badeerlaubnis der Erziehungsberichtigen. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der JFE. Mehr Infos:  902 99 68 17 oder www.jfhwannsee.de. uma

  • Wannsee
  • 06.08.15
  • 46× gelesen
Ausflugstipps
Das Pumpenhaus im Park Babelsberg.

Mit dem Rad Teltow-Stadt, Kleinmachnow und Babelsberg entdecken

Spuren der Teilung gibt es viele, nicht nur mitten in Berlin, sondern auch an der Nahtstelle zu Potsdam. Ihnen nachzugehen, kann sehr spannend sein. Gedenksteine und Infotafeln säumen den Weg. Man kann sich auf den Wegen zwischen Zehlendorf, Stahnsdorf, Kleinmachnow und Babelsberg aber auch einfach nur treiben lassen.Startpunkt ist der S-Bahnhof Teltow-Stadt. Auf Radwegen peilen wir den Teltowkanal an und können dabei einen kurzen Abstecher in die sehenswerte Teltower Altstadt machen. Ein Stück...

  • Mitte
  • 13.09.13
  • 449× gelesen