Grillen

Beiträge zum Thema Grillen

Wirtschaft
Grillen kann man ja eigentlich immer. Tolle Rezepte vereint "Born to Grill".
4 Bilder

Grillbuch "Born to Grill"
Rezepte für Anfänger und Fortgeschrittene

Grillen kann man ja eigentlich das ganze Jahr über. Wer auf der Suche nach neuen Rezepten fernab von Bratwurst, Nacken & Co. ist, sollte einen Blick in das neue Grillbuch "Born to Grill" werfen, an dem die Berliner Grillmeisterin Silvia Bursche von "Lecker Leben" mitgewirkt hat. Das Buch sammelt auf 288 Seiten mehr als 100 Rezepte. Dazu gehören BBQ-Klassiker wie Pulled Pork und Beef Brisket genauso wie etwa Fisch, Wild, Geflügel, selbstgemachte Wurst oder Desserts vom Grill. Ein 32-seitiges...

  • Charlottenburg-Nord
  • 16.01.21
  • 67× gelesen
  • 1
Politik

Sprechstunden mit Grillwürstchen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Am Dienstag, 22. September, baut CDU-Bundestagsmitglied Klaus-Dieter Gröhler wieder den Grill auf und lädt zur Bürgersprechstunde bei Bratwurst und Getränken ein. Diesmal wird auf dem Mittelstreifen der Eberbacher Straße/Johannisberger Straße von 18 bis 19.30 Uhr gebrutzelt und diskutiert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bereits am 21. September, 18 bis 19.30 Uhr baut Gröhler den Grill am Meyerinckplatz/Ecke Sybelstraße auf. KaR

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.09.20
  • 7× gelesen
Politik

Sprechstunden an Gröhlers Grill

Charlottenburg-Wilmersdorf. In der zweiten Augusthälfte wird Klaus-Dieter Gröhler (CDU) seine Wahlkreistour mit mobilem Grillstand fortsetzen. Grillen und diskutieren mit dem Bundestagsabgeordneten ist am Freitag, 21. August, am Dernburgplatz (südlicher Eingang zum Lietzenseepark) und am Montag, 24. August, am Fasanenplatz sowie am Donnerstag, 27. August, am Gierkeplatz möglich. Alle Termine finden von 18 bis 19.30 Uhr statt. KaR

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 17.08.20
  • 21× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team der Fleischerei Haroun freut sich auf Ihren Einkauf.

Fleischerei Haroun
Wir haben Ihre Grillspezialitäten!

An der Prinzenallee, zwischen dem U-Bahnhof Pankstraße und der Bellermannstraße, gibt es eine stadtweit bekannte Institution: die Fleischerei Haroun. Ihr Besitzer Youcef Haroun ist der in seiner Familie traditionsreichen Berufung zum Fleischer gefolgt. Sein nach Tradition verarbeitetes Fleisch in Halal-Qualität zaubert Kennern ein Lächeln auf die Lippen. Zu seinen Stammkunden zählen die französischsprachige, aber auch in der deutschen und sogar der rumänischen beziehungsweise bulgarische...

  • Wedding
  • 04.08.20
  • 1.002× gelesen
Umwelt

KlimaWerkstatt Spandau zeigt wie picknicken und grillen anders geht

Spandau. Grillen und Picknicken und trotzdem Umweltschäden oder Abfallberge vermeiden. Wie das funktioniert, darüber informieren die KlimaWerkstatt Spandau und eine Expertin der Verbraucherzentrale am Donnerstag, 9. Juli. Die Veranstaltung findet von 17 bis 19 Uhr am Lindenufer, Ecke Wasserstraße, statt. Bei schlechtem Wetter wird sie in die Jugendtheaterwerkstatt, Gelsenkircher Straße 20, verlegt. Einen entsprechenden Hinweis gibt es dann kurzfristig auf der Website...

  • Spandau
  • 04.07.20
  • 29× gelesen
Wirtschaft
Holzkohlereste und Briketts müssen vollständig erloschen sein, bevor sie entsorgt werden dürfen.

Gefahr kann mehrere Tage bestehen
IFS warnt vor Bränden durch Grillkohle und heiße Asche

Der Sommer ist Hochsaison für Grillfreunde, und ein Großteil setzt auf die Klassiker Holzkohle und Briketts. Die Sicherheit kommt bei diesem kulinarischen Freizeitspaß oft zu kurz. „Leider werden die Temperaturen und Glühzeiten von vielen weit unterschätzt“, sagt Dr. Hans-Hermann Drews, Geschäftsführer des Institutes für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS). Und so endet mancher Grillabend mit einem Feuerwehreinsatz. Ein häufiger Fehler ist die falsche Entsorgung der Kohlereste und...

  • Charlottenburg
  • 17.06.20
  • 129× gelesen
Wirtschaft
Sommer, Sonne, Grillparty: Neben diversen Fleischspezialitäten werden auch Grillgemüse, Dips, Saucen und Salate aufgetischt.

Spezialitäten vom Grill
Leckere Fleischvariationen, Saucen und Beilagen sind fix zubereitet

Eine Grillparty lässt sich einfach organisieren, die Aufgaben sind schnell verteilt. Und wenn das Equipment steht und alle Zutaten eingekauft sind, kann es auch schon losgehen. Auf der Zutatenliste für 4 Personen stehen: 4 Spareribs (à 250 g), 8 Riesengarnelen, 200 ml Rapsöl, 4 EL Aprikosenmarmelade, 3 EL Ketchup, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Curry, Paprikapulver, Ingwer, 4 Maiskolben, 4 Bratwurstschnecken (à 150 g), 4 Kartoffeln (à 200 g), 150 g Schmant oder Kräuterquark, 50 ml Milch, fein...

  • Charlottenburg
  • 17.06.20
  • 123× gelesen
Soziales

Gemeinsam mit Nachbarn grillen

Weißensee. Das Frei-Zeit-Haus Weißensee veranstaltet am 16. Juni im Rahmen seines Kiez-Cafés einen nachbarschaftlichen Grill-Treff von 16 bis 20 Uhr im Garten an der Pistoriusstraße 23. Was auf den Grill kommen soll, muss jeder selbst mitbringen. Dafür kann man um den Grill herum mit Nachbarn, natürlich in gebotenem Abstand, ins Gespräch kommen. Weil das Vorhaben witterungsabhängig ist, werden Interessierte gebeten, zuvor noch einmal auf www.frei-zeit-haus.de zu schauen. BW

  • Weißensee
  • 10.06.20
  • 103× gelesen
Umwelt

Illegale Grillpartys im Kienbergpark

Marzahn-Hellersdorf. Die Grün Berlin GmbH bittet die Bürger dringend, das Grillen im Kienbergpark zu unterlassen. Zu solchen illegalen Grillpartys sei es in den vergangenen Wochen immer wieder gekommen. Offenes Feuer und das Rauchen sind im Park generell verboten. Wegen des bisher erneut trockenen Frühlings sei die Waldbrandgefahr groß. Eine kleine Windböe reiche bereits aus, die Glut eines Grills oder die heiße Asche einer Zigarette in das trockene Unterholz und Buschwerk zu tragen. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 08.05.20
  • 21× gelesen
Umwelt
Verbrannte Holzstämme wie diesen musste Björn Lindner im Park einsammeln. Die vier überdachten Sitzbänke im Hintergrund wurden abgebaut, damit nicht mehr gegrillt wird.
5 Bilder

Ranger Björn Lindner sieht viel Unvernunft im Landschaftspark Marienfelde
Trotz Waldbrandgefahr Grillen und Lagerfeuer

Der Sommer hat noch nicht einmal begonnen, da herrscht in Berlin und Brandenburg bereits seit Wochen akute Waldbrandgefahr. Auch im Landschaftspark Marienfelde sind Böden und Bäume ausgetrocknet. Ein Funke könnte zu einer unkontrollierbaren Situation führen. Ungeachtet dessen erwischt Björn Lindner immer wieder Menschen beim Grillen oder am Lagerfeuer. Der Ranger der Naturwacht Berlin musste bereits mehrmals die Polizei hinzuziehen, um Gruppen aufzulösen. Nach dem Grünanlagengesetz ist Grillen...

  • Marienfelde
  • 28.04.20
  • 753× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Weber Original Store Berlin am Litfaß-Platz 2 in Mitte hat ab sofort wieder geöffnet.

Die ganze Welt des Weber-Grills wartet auf Sie!
Weber Original Store: Yes, we’re open!

Gute Nachrichten für alle, die bereits auf glühenden Kohlen saßen: Die Profis rund ums Grillen vom Weber Original Store in Mitte sind ab sofort wieder im Einsatz. Im Herzen Berlins können Grillfans auf 350 Quadratmetern die ganze Vielfalt der Weber-Welt entdecken. Die pure Grillfreude und Grilllust wird bereits beim Öffnen der Eingangstür entfacht: Von der Holzkohle über die Weber-Tasse bis hin zu einer beeindruckenden Auswahl an Weber-Grills und Zubehör lässt der weltweit erste Weber Original...

  • Mitte
  • 23.04.20
  • 426× gelesen
Soziales

Interkulturelles Grillen

Fennpfuhl. Eine gute Gelegenheit für alte und neue Kiezbewohner, einander kennenzulernen, bietet das Interkulturelle Nachbarschaftsgrillen mit dem Abgeordneten Sebastian Schlüsselburg (Die Linke) am 31. August, ab 15 Uhr auf dem Grillplatz am Fennpfuhl – südöstliches Teichufer. Wer dabei sein möchte, bringt seinen Grill samt deftigen oder vegetarischen Auflagen mit, der Abgeordnete sorgt für ein bisschen Musik aus der Konserve. bm

  • Fennpfuhl
  • 23.08.19
  • 26× gelesen
Politik

Gröhler lädt wieder zu Grill-Gesprächen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Bundestagsabgeordnete von Charlottenburg-Wilmersdorf, Klaus-Dieter Gröhler (CDU), nutzt die parlamentarische Sommerpause, um mit seinem mobilen Grillstand durch den Bezirk zu touren für „Bürgersprechstunden bei Bratwurst und Getränk“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am Montag, 26. August, steht er von 18 bis 19.30 Uhr an der Breiten Straße, Ecke Zoppoter Straße und Helgolandstraße. Am Meyerinckplatz/Ecke Sybelstraße wartet er am Dienstag, 27. August, von...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 20.08.19
  • 109× gelesen
Umwelt

Brutzeln ist erst einmal verboten
Temporäres Grillverbot im Mauerpark bis Mitte September

Wenn Bäume, Sträucher und Rasen knochentrocken sind, ist Funkenflug von Kohlegrills zu gefährlich. Um die Brandgefahr einzudämmen, verhängte der Bezirk kürzlich für den Mauerpark ein vorübergehendes Grillverbot bis zum 15. September. Auf allen anderen öffentlichen Grünflächen im Bezirk Pankow ist Grillen grundsätzlich verboten. Da muss ein Grillverbot also nicht ausdrücklich ausgesprochen werden. Im Mauerpark dagegen darf unter normalen Wetterbedingungen entlang der Schwedter Straße gegrillt...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.07.19
  • 696× gelesen
Politik

Schluss mit Brutzeln

Mitte. Das Grillvergnügen währte nicht lange. Die für Parks zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) hat wegen der tropischen Temperaturen wieder ein Grillverbot für den Monbijoupark angeordnet. Die momentane Trockenheit und die hohen Temperaturen führen zu einer hohen Brandgefahr. „Das Grillen im Monbijoupark ist aufgrund unkalkulierbarer Risiken für Menschen, Tiere, Natur und Sachgüter bis auf Widerruf nicht erlaubt ist“, so das Straßen- und Grünflächenamt. Das Ordnungsamt will die...

  • Mitte
  • 27.06.19
  • 184× gelesen
  • 1
Politik

Klaus-Dieter Gröhler auf dem Elsterplatz

Schmargendorf. Das Gesprächsformat "meine Grillsaison" mit Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Charlottenburg-Wilmersdorf, geht weiter. Am Freitag, 14. Juni, trifft man den Politiker bei Bratwurst und Getränk von 18 bis 20 Uhr auf dem Elsterplatz. Eine Anmeldung ist nicht nötig. my

  • Schmargendorf
  • 10.06.19
  • 21× gelesen
Umwelt

Keine Ordnungswidrigkeit mehr
Einsatz gegen wildes Grillen – Bezirksamt verschärft Kontrollen und Bußgelder

Die Zeiten des Verwarnens ohne (große) Folgen sind vorbei: Gegen wildes Grillen in den Lichtenberger Parks und Grünanlagen will das Ordnungsamt ab sofort strenger vorgehen – und das unerlaubte Räuchern spürbarer ahnden. Beim vergleichsweise harmlosen Bescheid einer Ordnungswidrigkeit will es das Bezirksamt von nun an nicht mehr belassen. „Ab sofort drohen Bußgelder“, verkündet der für die Grünflächen zuständige Stadtrat Wilfried Nünthel (CDU). Das kann teuer werden: Während ein Ordnungsgeld...

  • Lichtenberg
  • 07.06.19
  • 471× gelesen
Sport

Im Drachenboot bis Tiefwerder

Spandau. Der Verein Kajak-Club Albatros 1926 lädt am Sonnabend, 15. Juni, zu einer Drachenboottour durch Pichelswerder ein. Die Route führt vorbei am Grimnitz- und Pichelssee weiter über den großen und kleinen Stößensee in Richtung Tiefwerder. Unterwegs gibt’s Natur pur in Klein-Venedig. Sichere Schwimmkenntnisse und eine Grundfitness sind nötig. Schwimmwesten und Paddel werden gestellt. Am Ende der Drachenboottour gibt es ein kleines „Grill’n’Chill“. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Kajak-Club am...

  • Spandau
  • 06.06.19
  • 81× gelesen
Umwelt

Grillplatz ohne Grillerlaubnis

Mitte. Auf dem einzigen offiziellen Grillplatz im Bezirk darf weiterhin nicht gegrillt werden. Das bereits im April ausgesprochene Grillverbot im Monbijoupark bleibt wegen Brandgefahr bestehen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, sei das „Grillen im Monbijoupark aufgrund unkalkulierbarer Risiken für Menschen, Tiere, Natur und Sachgüter bis auf Widerruf nicht erlaubt“. Auf Widerruf wurde auch das Grillverbot im April erlassen. Obwohl es im Mai keine Hitzeperiode und keine...

  • Mitte
  • 04.06.19
  • 81× gelesen
  • 1
Umwelt
Mit den Hinweisen auf die Regeln will Stadtrat Maack den Schäfersee schützen.
3 Bilder

Hinweise auf den natürlichen Nutzen
Deutliche Regeln für den Schäfersee

Nachdem im vergangenen Jahr der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Sebastian Maack (AfD) rund um den Flughafensee Schilder anbringen ließ, die mitteilen, was erlaubt ist und was nicht, ließ er jetzt auch die Eingänge zur Grünanlage um den Schäfersee damit ausstatten. Der montägliche Vormittagspressetermin war für Sebastian Maack gleich in zweierlei Hinsicht erholsam. Er konnte im Dienst zum Schäfersee gehen, und er sah dort keine Menschen, die das Eingreifen des Ordnungsamtes erforderten....

  • Reinickendorf
  • 03.06.19
  • 280× gelesen
  • 1
Politik

Klaus-Dieter Gröhler wieder auf Grilltour

Charlottenburg. Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Charlottenburg-Wilmersdorf, ist im Rahmen seiner Grillsaison im Bezirk unterwegs. In sommerlich entspannter Atmosphäre kann man ihm ins Gespräch kommen am Freitag, 7. Juni, von 18 bis 20 Uhr am Gierkeplatz (vor dem OSZ Kraftfahrzeugtechnik) und am Dienstag, 11. Juni, von 18 bis 20 Uhr auf dem Dernburgplatz (südlicher Ausgang Lietzensee). my

  • Charlottenburg
  • 03.06.19
  • 20× gelesen
Umwelt
Im Mauerpark hat die Saison begonnen. Viele Parkbesucher erholen sich wieder auf den Wiesen.
5 Bilder

Mit Rücksicht auf andere
Bezirksamt stellt verbindliche Regeln zu Handel, Musizieren, Grillen und Hunden auf

Für dieses Jahr hat das Bezirksamt erstmals Regeln für die Nutzung des Mauerparks erlassen. In den vergangenen Monaten wurde viel über laute Musik, Geruchsbelästigung durch Grillen, Graffiti und andere Probleme diskutiert. Nicht für alle Themen wurde bereits ein Kompromiss gefunden. Zu unterschiedlich sind die Befindlichkeiten der Anwohner auf der einen und der Parkbesucher auf der anderen Seite. Doch inzwischen ist die Saison im Mauerpark wieder in vollem Gange. Deshalb musste das Bezirksamt...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.05.19
  • 350× gelesen
Soziales

Nachbarn kennenlernen

Weißensee. Zum diesjährigen „Fest der Nachbarn“ sind im Frei-Zeit-Haus am 24. Mai ab 17 Uhr Anwohner eingeladen, im Garten in der Pistoriusstraße 23 zu grillen und Musik zu hören. Besucher werden gebeten, etwas zum Buffet beizusteuern. Am selben Tag lädt auch die Zukunftswerkstatt Heinersdorf zum „Fest der Nachbarn“ von 15 bis 18 Uhr in der Alten Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112, ein. Dort können die Teilnehmer an einer bunten Kaffeetafel mit Nachbarn ins Gespräch kommen. BW

  • Weißensee
  • 16.05.19
  • 23× gelesen
Politik

"Grill & Talk" mit Gröhler

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) tourt auch in diesem Jahr wieder mit seinem Grillstand durch den Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf, um mit den Menschen in sommerlicher Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Am Montag, 20. Mai, gibt es Bratwurst von 18 bis 20 Uhr in der Preußenallee, Mittelstreifen südlich der Bayernallee. Am Mittwoch, 22. Mai, wartet Gröhler von 18 bis 20 Uhr an Mecklenburgischen Straße/Ecke Binger Straße auf hungrige...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.05.19
  • 121× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.