Großbritannien

Beiträge zum Thema Großbritannien

Politik

Reden über den Brexit

Wilmersdorf. Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf, hat am Mittwoch, 29. Januar, ab 19 Uhr den EU-Obmann und Brexit-Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im EU-Ausschuss, Detlef Seif, bei sich im Cafè Wahlkreis, Zähringerstraße 33, zu Gast. Dreimal wurde der Austritt Großbritanniens aus der EU verschoben, zuletzt auf den 31. Januar. „Was ist in der Zeit mit dem Vereinigten Königreich passiert und wohin wird es sich entwickeln?...

  • Wilmersdorf
  • 20.01.20
  • 106× gelesen
Politik

Diskussionsabend zum Brexit

Wilmersdorf. Klaus-Dieter Göhler, CDU-Mitglied des Bundestages und Wahlkreisabgeordneter, hat bei seiner Veranstaltung "Politik am Abend" am Montag, 29. April, den stellvertretenden britischen Botschafter Robbie Bulloch zu Gast im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33. Der Brexit geht bis zum 31. Oktober in die Verlängerung: Was passiert bis dahin und vor allem, was passiert dann? Diese und weitere Fragen werden den Diskussionsabend bestimmen. Es darf mit diskutiert werden, für einen Imbiss ist...

  • Wilmersdorf
  • 23.04.19
  • 18× gelesen
Kultur
Benita Suchodrev: Blackpool 2017.
4 Bilder

Großbritannien mal drei
Ausstellungen zum Brexit im Willy-Brandt-Haus eröffnet

Die Vernissage fand am 29. März statt. Das Datum war kein Zufall. An diesem Tag wollte Großbritannien eigentlich die Europäische Union verlassen. Der Brexit wurde aber zunächst aufgeschoben. Der weitere Fortgang war zumindest bis zum Abfassen dieser Zeilen offen. Der angekündigte Abschied der Briten aus der EU war im Willy-Brandt-Haus, der SPD-Parteizentrale, Anlass für gleich drei neue Fotoausstellungen, die das Vereinigte Königreich zum Thema haben. Die gezeigten Arbeiten stammen aus...

  • Kreuzberg
  • 03.04.19
  • 236× gelesen
Soziales

Schon auf Platz vier
Einbürgerungszahl der Briten steigt in Neukölln

Der Brexit wirft seine Schatten voraus, davon zeugt auch die Neuköllner Einbürgerungsstatistik. Seit 2017 ist die Zahl der Briten, die einen deutschen Pass haben wollen, sprunghaft gestiegen. Das teilt das Büro von Bürgermeister Martin Hikel (SPD) mit. Insgesamt haben sich in der jüngeren Vergangenheit rund 900 Menschen pro Jahr in Neukölln einbürgern lassen. Ein Blick auf die Top-5-Nationalitäten seit 2009 zeigt: Spitzenreiter ist die Türkei, gefolgt von den Staatenlosen und – mit relativ...

  • Neukölln
  • 25.12.18
  • 51× gelesen
Leute
Sara Lühmann vor dem Hammersmith U-Bahnschild im Londoner Transport Museum.
5 Bilder

Wie geht BVV auf britisch?
Bezirkssprecherin Sara Lühmann und ihre Austausch-Erfahrungen

Sara Lühmann ist Sprecherin des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rahmen eines Austauschprogramms der Europäischen Union arbeitete sie bis Ende Oktober einen Monat in der Pressestelle des Londoner Bezirks Hammersmith & Fulham. Wie sind Sie dort gelandet? Sara Lühmann: Wer bei dem Programm mitmachen wollte, konnte sich in einem EU-Staat dafür bewerben. Fremdsprachenkenntnisse habe ich vor allem in Englisch. Schon deshalb sollte es Großbritannien sein. Außerdem habe ich ein Faible...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.10.18
  • 193× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.