Anzeige

Alles zum Thema Großgörschenstraße

Beiträge zum Thema Großgörschenstraße

Soziales

Rückschlag für Bezirk: Kein Vorkaufsrecht an Großgörschen- und Katzlerstraße

Schöneberg. Rückschlag für den Bezirk bei den Mietshäusern im Schöneberger Norden: Das Berliner Landgericht hat einer Klage der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) stattgegeben. Die drei Wohnhäuser Großgörschenstraße 25/26/27 und Katzlerstraße 10/11 gehören dem Bund und werden von der BImA verwaltet. Die Bundesanstalt hat die Häuser mit 48 Wohnungen an einen Privatinvestor verkauft. Dagegen ist der Bezirk eingeschritten, indem er ein Vorkaufsrecht zugunsten einer kommunalen...

  • Schöneberg
  • 03.05.17
  • 220× gelesen
Bauen

Es werde Licht in der Unterführung

Schöneberg. Düster ist es in der Unterführung in der Großgörschenstraße. Weswegen die Bezirksverordneten das Bezirksamt im Juni per Beschluss beauftragt hatten, sich bei den zuständigen Stellen für eine bessere Ausleuchtung einzusetzen. Zumindest sollte der Zustand vor Beginn der Bauarbeiten wieder hergestellt werden. Die zuständige Vattenfall Europe Netzservice GmbH „Berlin Licht“ teilte nun mit, dass sie nach Beendigung der Bauarbeiten den früheren Lichtmast wieder aufstellen wird....

  • Schöneberg
  • 17.07.15
  • 71× gelesen
Bauen

Jahrelanger Rechtsstreit um Wohnhäuser möglich

Schöneberg. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) zieht vor Gericht. Sie macht dem Bezirks das Vorkaufsrecht für die Mietshäuser in der Großgörschen- und Katzlerstraße streitig.Ende Januar hatten die BImA für die Häuser mit 48 Wohnungen und rund zehn Gewerbeeinheiten und ein privater Investor nach einem Bieterverfahren einen Kaufpreis von 7,8 Millionen Euro vereinbart. Um die Mieter in diesem Milieuschutzgebiet vor möglicher Luxussanierung zu schützen - der Kaufpreis übersteigt...

  • Schöneberg
  • 08.06.15
  • 616× gelesen
Anzeige
Sonstiges
Bei den Mietern sitzt die Angst sitzt tief und der Protest ist groß: Transparente an der Hausfassade in der Großgörschen-, Ecke Katzlerstraße.

Häuser werden nicht an die Gewobag verkauft

Schöneberg. Die Chance ist vertan, dass die Wohnhäuser Großgörschenstraße 25-27 und Katzlerstraße 10 und 11 in Landesbesitz übergehen.Die Häuser gehören dem Bund. Der will sie über die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) verkaufen. Im Internet werden die Mehrfamilienwohnhäuser "in attraktiver Innenstadtanlage" mit insgesamt 4320 Quadratmetern Wohnfläche angeboten: für zusammen gerechnet 7,1 Millionen Euro. "Bei dem angegebenen Kaufpreis handelt es sich um eine Kaufpreisvorstellung. Es...

  • Schöneberg
  • 02.06.14
  • 167× gelesen