Alles zum Thema Grundbildung

Beiträge zum Thema Grundbildung

Soziales

Jobcenter Lichtenberg mit Alpha-Siegel zertifiziert
Leseschwäche kein Problem

Das Jobcenter Lichtenberg berät und unterstützt Menschen, die nicht ausreichend gut lesen und schreiben können. Für dieses Engagement erhielt es jetzt das sogenannte Alpha-Siegel. Das Zeichen signalisiert Betroffenen, dass sie in der Behörde auf Hilfe bauen können. Wenn Erwachsene höchstens einzelne Wörter, nicht aber zusammenhängende Sätze und Texte lesen und schreiben können, spricht man von funktionalem Analphabetismus. Davon sind in Deutschland etwa 6,2 Millionen Menschen im Alter...

  • Lichtenberg
  • 11.07.19
  • 70× gelesen
Bildung
Diese Vertreter aus Pankower Einrichtungen und Institutionen gründeten das „Alpha-Bündnis Pankow“.

Der Schlüssel zur Welt
Im Bezirk hat sich das „Alpha-Bündnis Pankow“ gegründet

Im Bezirk hat sich jetzt das „Alpha-Bündnis Pankow“ gegründet. Ziel ist es, die vielfältige Angebote für Menschen, die schlecht oder gar nicht lesen und schreiben können, im Bezirk zu vernetzen und sich für Alphabetisierung und Grundbildung zu engagieren. Etwa 6,2 Millionen deutschsprechende Erwachsene in der Bundesrepublik sind Analphabeten. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Aber es gibt inzwischen auch viele Angebote für diese Menschen. So schuf die Pankower Volkshochschule zum Bespiel...

  • Pankow
  • 12.06.19
  • 130× gelesen
Bildung
Tina Fidan und Gerd Prange haben nicht richtig lesen und schreiben gelernt, aber nie aufgegeben. Jetzt freuen sie sich über ihre Erfolge.
3 Bilder

funktionale Analphabeten
„Mein Kopf will immer mehr Futter“

Für die meisten Menschen ist es selbstverständlich, lesen und schreiben zu können. Wie aber fühlt es sich an, wenn diese Kenntnisse fehlen oder nur mangelhaft beherrscht werden? Dietrich Eckardt ist einer, der darüber berichten kann. Der Pädagoge arbeitet für das Mehrgenerationenhaus Phoenix in der Grundbildung und Alphabetisierung. Erwachsene Berufstätige, die nur einfache Wörter oder sehr kurze Sätze lesen können, werden funktionale Analphabeten genannt. Rund 350 000 davon gibt es nach...

  • Zehlendorf
  • 07.03.19
  • 339× gelesen
Bildung

Lesen als Schlüssel zur Welt

Prenzlauer Berg. „Lesen und Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“ ist der Titel einer Ausstellung in der Bibliothek am Wasserturm. Etwa 7,5 Millionen deutschsprechende Erwachsene in der Bundesrepublik sind Analphabeten. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Die Ausstellung liefert einige Antworten zu Fragen rund um die Themen Alphabetisierung und Grundbildung. Auf großen Tafeln werden Informationen und Erklärungen zur Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit gezeigt, die durch Zitate von...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.02.19
  • 39× gelesen
Soziales
Stolz präsentiert Ricarda Freese vom sozialen Schreibbüros am Tempelhofer Damm ihr neues Gütesiegel.
2 Bilder

Gütesiegel für Schreibbüro: Deutschlandweite Premiere am Te-Damm

Tempelhof. „Ein Zeichen, dass wir ganz doll und effektiv arbeiten“, freut sich Ricarda Freese, Sprecherin der „agens Arbeitsmarktservice gGmbH“ am Tempelhofer Damm 125. Anfang des Monats wurde das soziale Schreibbüro der Einrichtung mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet. Das neue, von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) zunächst siebenmal verliehene Alpha-Siegel ist ein Gütesiegel, das gut sichtbar an der Eingangstür angebracht wird. Es ist deutschlandweit das erste dieser Art und...

  • Tempelhof
  • 11.11.16
  • 134× gelesen