Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Bauen
Das neue Gymnasium am Ostbahnhof mit großem Foyer und begrüntem Vorplatz.

Grünes Klassenzimmer auf dem Dach
Siegerentwurf für neues Heinrich-Hertz-Gymnasium gekürt

Am Ostbahnhof baut die Howoge bis Ende 2026 ein neues Haus für das Heinrich-Hertz-Gymnasium. Jetzt steht der Siegerentwurf der Architekten fest. 784 Schüler sollen zum Schuljahr 2026/2027 in den Neubau umziehen. Der entsteht auf einem alten Parkplatz am Ostbahnhof zwischen der Langen und der Müncheberger Straße. Das neue Heinrich-Hertz-Gymnasium baut die Wohnungsbaugesellschaft Howoge im Auftrag des Senats. Wie die sogenannte Compartmentschule einmal aussieht, sollte ein Architekturwettbewerb...

  • Friedrichshain
  • 22.05.22
  • 207× gelesen
Bildung

Grundschule startet im Pfarrgarten

Alt-Hohenschönhausen. Die SozDia Stiftung startete in diesem Schuljahr im Pfarrgarten der evangelischen Kirchengemeinde, Möllendorffstraße 33, mit einer Lerngruppe für ihre neue Schule auf dem Campus Hedwig an der Hedwigstraße 9. Dort werden die Schülerinnen und Schüler so lange unterrichtet, bis das Schulgebäude bezugsfertig ist. Da die Grundschule stetig wachsen soll, haben etliche Eltern bereits ihre Kinder für das nächste Schuljahr angemeldet. Noch gibt es einige freie Plätze. Nähere...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 25.04.22
  • 15× gelesen
Verkehr

Sicherheit auf den Schulwegen

Neukölln. Die Bezirksverordneten wollen dem Beispiel Kreuzberg-Friedrichshains folgen und eine Schulwegsicherheitsstudie erstellen lassen. Sie soll darüber Auskunft geben, welche Strecken besonders häufig von Grundschülern zu Fuß oder mit dem Rad genutzt werden und wo sie Straßen überqueren müssen. So könnten gezielter Maßnahmen umgesetzt werden, zum Beispiel Tempo-30-Zonen, sichere Kreuzungsgestaltungen oder auch zeitweise Sperrungen, sogenannte Schulstraßen. Eine Studie helfe auch, die...

  • Bezirk Neukölln
  • 18.04.22
  • 12× gelesen
Bauen

Senat ist Projekt zu teuer
Schulneubau droht zu scheitern

Die geplante Grundschule im Andreas-Quartier kommt offenbar doch nicht. Dem Senat ist das Bauprojekt zu teuer - auch weil das private Grundstück gekauft werden müsste. Damit gehen dem Bezirk 300 Schulplätze verloren, moniert die SPD-Fraktion. Denn alternative Flächen gibt es nicht. Die Fläche zwischen Andreasstraße, Krautstraße und Lange Straße sollte eigentlich zu einem Schulstandort werden. Eine zweizügige Grundschule für gut 280 Kinder wollte der Bezirk dort bauen. Das Privatgrundstück ist...

  • Friedrichshain
  • 12.04.22
  • 181× gelesen
Bildung
Der Richtkranz wird über dem Rohbau hochgezogen.

Richtfest für Inklusive Schwerpunktschule
Schulneubau in Hakenfelde für 576 Kinder soll im nächsten Jahr fertig sein

Am 29. März wurde Richtfest für die neue Grundschule an der Goltz-/Ecke Mertensstraße gefeiert. Gebaut wird hier eine inklusive Schwerpunktschule mit dem Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung". Sie gehört zu den zehn ersten, die im Rahmen der sogenannten Berliner Schulbauoffensive realisiert werden. In dem Neubau sollen 576 Kinder unterrichtet werden. 13 Prozent der Plätze sind für Schülerinnen und Schüler mit erhöhtem Förderbedarf vorgesehen. Zum Gesamtprojekt gehört auch eine Sporthalle und...

  • Hakenfelde
  • 07.04.22
  • 24× gelesen
Bauen

Stadträtin besucht Schulmensa

Neukölln. Seit einem Monat hat die Regenbogen-Grundschule eine neue Mensa. Aus diesem Grunde war jetzt Bildungsstadträtin Karin Korte (SPD) zu Gast. Ermöglicht wurde das Projekt durch eine Partnerschaft mit der Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft. Der Bezirk konnte in deren Gemeinschaftshaus Morus 14 mehrere Räume anmieten und zur Mensa umbauen. An Schultagen werden dort 175 Kinder beköstigt. Die Maßnahme wurde nötig, da die Regenbogen-Schule mit zwei Hortstandorten mit 300 Mädchen und...

  • Neukölln
  • 06.04.22
  • 23× gelesen
Bildung
Kurz vor den Osterferien lädt die Grundschule am Campus Hedwig zu einem Frühlingfest ein. Für ihren Auftritt am 2. April haben die Kinder der ersten Lerngruppe gemeinsam mit der Kantorin der Ev. Kirchengemeinde Lichtenberg und dem pädagogischen Schulteam einige Lieder einstudiert.
3 Bilder

Noch wenige freie Schulplätze
SozDia-Grundschule feiert Frühlingsfest und informiert über Schulkonzept

Zu einem Frühlingsfest lädt die Grundschule am Campus Hedwig am 2. April ein. Von 14 bis 19 Uhr sind Familien, Nachbar*innen, Gemeindemitglieder und Interessierte dazu eingeladen, die Schulgründung bei kreativen Angeboten, Speis und Trank nachzufeiern. Das Fest bietet die Gelegenheit, das pädagogische Team, die derzeitigen Räumlichkeiten und das Schulkonzept kennenzulernen. Selbstverständlich werden an diesem Nachmittag ebenfalls das Anmeldeprozedere und der damit einhergehende...

  • Lichtenberg
  • 29.03.22
  • 43× gelesen
Bildung

Schulneubau wird vorbereitet

Rummelsburg. Auf dem Grundstück Hauptstraße 9/Georg-Löwenstein-Straße beginnen vorbereitende Arbeiten für einen Schulneubau. Im Rahmen der Baufeldfreimachung wurden auf dem bezirkseigenen Grundstück vor Beginn des Sommerrodungsverbots 34 Bäume gefällt. Sie befanden sich dort, wo einmal das Schulgebäude stehen wird beziehungsweise Wege angelegt werden. Für die gefällten Bäume werden am Standort später neue gepflanzt. Die hier entstehende Grundschule soll im zweiten Quartal 2024 den Betrieb...

  • Rummelsburg
  • 05.03.22
  • 47× gelesen
Bildung

Schulanmeldung auch via Internet

Neukölln. Eltern sollen ihre Kinder auch online an allen Grund- und Oberschulen anmelden können. Das fordern die Neuköllner Bezirksverordneten. Gleichzeitig müsse sichergestellt werden, dass die Online-Anmeldungen zu keiner Bevorzugung führen. Das Bezirksamt ist nun aufgefordert, sich bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie für das Anliegen einzusetzen. sus

  • Bezirk Neukölln
  • 05.03.22
  • 19× gelesen
BildungAnzeige
Ein Mädchen nutzt umgehend den neuen Brunnen in Uganda und stillt ihren Durst.
5 Bilder

Schule blickt über den Tellerrand
Brunnenprojekt „Sei ein Tropfen Hoffnung“

Wasser ist Leben. Seit 2010 ist der Zugang zu sauberem Trinkwasser auch ein Menschenrecht. Trotzdem mangelt es laut UNICEF weltweit rund 785 Millionen Menschen an einer Grundversorgung mit Trinkwasser. Diese Problematik nahm sich die Wilhelmstadt Grundschule zum Anlass, um das Brunnenprojekt „Sei ein Tropfen Hoffnung“ zu starten. Erwartungen übertroffen Die gespendeten Beträge haben jedoch die Erwartungen übertroffen. Ziel war es ursprünglich, den Bau eines Trinkwasserbrunnens neben einer...

  • Bezirk Spandau
  • 09.02.22
  • 117× gelesen
Bauen

Planungen sollen endlich beginnen

Tempelhof. Das Bezirksamt soll mit den Planungen für den künftigen Grundschulbereich der Johanna-Eck-Schule in der Ringstraße 103 beginnen. Das fordern die Bezirksverordneten von SPD und Grünen, die die Mehrheit im Gremium stellen. Bereits seit 2019 steht fest, dass die „Johanna“, heute noch Sekundarschule, zu einer Gemeinschaftsschule werden soll, an der Kinder von der ersten bis zur letzten Klasse lernen können. „Die Zeit drängt“, sagt Martina Zander-Rade, schulpolitische Sprecherin der...

  • Tempelhof
  • 21.01.22
  • 37× gelesen
Bildung
Auf dem Grundstück an der Karower Chaussee 97 haben die Arbeiten zum Neubau einer Grundschule begonnen. Die ersten Betonelemente stehen bereits.
4 Bilder

Neue Schule am alten Standort
Für Neubau mussten Bäume gefällt werden

Auf dem früheren Grundstück der Hufeland-Oberschule an der Karower Chaussee 97 entsteht in den nächsten Monaten ein neues Schulgebäude. In dieses soll dann eine vierzügige Grundschule einziehen. Errichtet wird der Neubau von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Auf der Fläche entsteht ein Schulgebäude in Typenbauweise mit Sporthalle und Außenanlagen. Um bauen zu können, wurden vor einem Jahr das alte Schulgebäude und die Sporthalle, beide im Jahr 1974 errichtet, komplett...

  • Buch
  • 18.01.22
  • 185× gelesen
Bauen

Städtebauvertrag unterschrieben

Charlottenburg. Für das Bauvorhaben an der Treseburger Straße 2 wurde jetzt der städtebauliche Vertrag mit dem Investor unterschrieben. Das teilte das Bezirksamt mit. Das Bebauungsplanverfahren für das Einzelhandelsgrundstück läuft bereits seit zwei Jahren. Dort sollen 146 Wohnungen und eine Kindertagesstätte mit 15 Plätzen entstehen. Ein Teil der Fläche wird laut Bezirksamt nicht versiegelt, sondern gärtnerisch gestaltet. Außerdem beteiligt sich die Investorengruppe an den Kosten für die...

  • Charlottenburg
  • 04.01.22
  • 126× gelesen
  • 1
Bildung

Für den Wechsel in die Oberschule anmelden

Tempelhof-Schöneberg. Sechstklässler müssen für das Schuljahr 2022/23 demnächst zum Wechsel in eine Oberschule angemeldet werden. Die Frist läuft vom 15. bis zum 23. Februar. Um Eltern und Kindern die Wahl zu erleichtern, bieten viele der weiterführenden Schulen in diesen Wochen Tage der offenen Tür an. Alle Einrichtungen auf einen Blick und Links zu ihren Internetseiten sind zu finden unter...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 30.12.21
  • 22× gelesen
BildungAnzeige
Basteln und kreatives Gestalten in der Wilhelmstadt Grundschule.
5 Bilder

Campus Wilhelmstadtschulen
Tag der offenen Tür am 13. November 2021

In wenigen Tagen ist es so weit: Am Sonnabend, 13. November 2021, öffnet der Campus Wilhelmstadtschulen von 10 bis 15 Uhr zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie zum Tag der offenen Tür die Pforten. Das Wilhelmstadt Gymnasium, die Wilhelmstadt Oberschule und auch die Wilhelmstadt Grundschule werden dabei sein. Neben den drei Schulgebäuden befinden sich auf dem Bildungscampus noch weitere Gebäude, die ebenfalls ihre Pforten öffnen. Angefangen von der Mensa bis hin zum Laborgebäude können...

  • Wilhelmstadt
  • 12.11.21
  • 147× gelesen
Bauen

Zum Bebauungsplan die Meinung sagen
Schule im Ortsteil geplant

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen führt bis 3. Dezember die Beteiligung der Öffentlichkeit zum Bebauungsplan 3-65 durch. Mit dem Bebauungsplan sollen die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass eine Grundschule an der Heinersdorfer Straße gebaut werden kann. Ziel der Planung ist die Entwicklung eines Standortes für eine vierzügige Grundschule mit einer Sporthalle sowie einem Großspielfeld. Die Schule soll den bestehenden Bedarf an Grundschulplätzen in den Ortsteilen...

  • Blankenburg
  • 03.11.21
  • 86× gelesen
Bildung
Der Pfarrgarten der Ev. Kirchengemeinde Lichtenberg bietet den 11 Schüler*innen der ersten Lerngruppe viel Platz. Zum Schuljahr 2023/24 soll der Neubau der "Grundschule am Campus Hedwig" bezugsfertig sein.
2 Bilder

Interimsstandort der SozDia-Grundschule in Hohenschönhausen bezogen
Schulalltag im Pfarrgarten

Nach den Herbstferien warteten auf die elf Kinder, die seit diesem Schuljahr die erste Lerngruppe der neu gegründeten SozDia-Grundschule besuchen, ihre neuen Unterrichtsräume in der Möllendorfstraße 33 (Lichtenberg/Hohenschönhausen). Bis ihr Schulgebäude auf dem Campus Hedwig, der auch die Kita-Hedwig, die FLEXiblen Erziehungshilfen und das Stadtteilzentrum Hedwig beherbergt, Mitte 2023 fertig gestellt ist, werden die Schüler*innen am nahe gelegenen Interimsstandort – dem Pfarrgarten der Ev....

  • Lichtenberg
  • 02.11.21
  • 29× gelesen
Bildung
Stefanie Klug, Mitinhaberin der Bioladen Grünschnabel GmbH.

Berliner Schulpate
Scharfe Paprika, Peperoni und Ingwer probieren

Stefanie Klug ist seit 2019 bei Berliner Schulpate aktiv. Der gelernten Tischlerin, studierten Innenarchitektin und heutzutage Mitinhaberin des Bioladen Grünschnabel in Tempelhof ist es wichtig, dass bereits Grundschulkinder verschiedenste Berufe kennenlernen, insbesondere diejenigen, die aufgrund ihres familiären Hintergrunds gar nicht mehr wissen, was es heißt, einen Beruf zu haben und arbeiten zu gehen. Sie versteht ihr Engagement nicht als Nachwuchsakquise für ihre Branche, den...

  • Tempelhof
  • 08.10.21
  • 93× gelesen
Bildung

Grundschüler von Masken befreit

Berlin. Seit dem 4. Oktober müssen Grundschüler bis Klasse sechs keine Masken mehr tragen. In anderen Bundesländern wie Brandenburg gilt die Regeln schon länger. Ab Klasse sieben bleibt allerdings die Maskenpflicht – außer bei Prüfungen und Klassenarbeiten. Der Senat begründet die Lockerungen mit „geringen Positiv-Testungen in dieser Altersgruppe“, „geringen Krankheitsverläufen“ und dem „strikten Testen“. Experten im Hygienebeirat wollten die Erleichterungen für Kinder. Wie Schulsenatorin...

  • Mitte
  • 04.10.21
  • 39× gelesen
Bauen

Lernen auf Parkplatz
Spatenstich für Schule

Für die neue Grundschule an der Conrad-Blenkle-Straße war jetzt Spatenstich. Verspätet, denn eigentlich sollten die Bauarbeiten im vergangenen Frühjahr beginnen. Gebaut wird dreizügig mit Sporthalle. Das Parken ist auf dem Riesenparkplatz am Velodrom schon länger verboten. Denn an der Conrad-Blenkle-Straßen wird eine Grundschule für 576 Kinder gebaut. Für Pankows ersten Schulneubau seit Mitte der 1990er-Jahre haben mit dem ersten Spatenstich jetzt die Bauarbeiten begonnen. Die neue Grundschule...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.09.21
  • 89× gelesen
Verkehr
Mila, Lotta, Lilly, Mina und Ida (von links) fanden die Protestaktion sehr gut und werden darüber in der Schülerzeitung einen kleinen Bericht schreiben.
7 Bilder

Protest mit Kreide und Hula-Hoop-Reifen
Grundschulen wünschen sich temporäre Schulstraßen nach holländischem Vorbild

Eine Initiative aus Eltern, Pädagogen und Verkehrsexperten will mit positiven Aktionen die Schulwege im Norden Tempelhofs sicherer machen. Nur über die Mobilitätswende zu reden, ist ihnen zu wenig. Sie wollen Maßnahmen ausprobieren, beispielsweise eine temporäre Schulstraße nach holländischem Vorbild. Am 22. September feierte die Initiative mit über 100 Kindern deshalb frühmorgens ein kleines Protestfest direkt vor der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld – mitten auf dem Schulenburgring...

  • Tempelhof
  • 27.09.21
  • 412× gelesen
  • 1
Verkehr

Zur Sicherheit für Schulkinder

Charlottenburg-Wilmersdorf. In den ersten Schulwochen sind Ordnungsamt und Polizei vor Grundschulen im Bezirk täglich aktiv. Sie wollen die Eltern dazu anregen, aufs Elterntaxi zu verzichten und gemeinsam mit ihren Kindern alternative und sichere Schulwege zu suchen. Ordnungsamtsmitarbeiter und Polizei sind noch bis Freitag, 20. August, vor verschiedenen Schulen anzutreffen. Der zuständige Stadtrat Arne Herz wird an einigen Tagen or Ort sein und sich ein Bild von der gemeinsamen Aktion machen....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.08.21
  • 32× gelesen
Bildung

Fördermittel für Grundschulkinder

Mitte. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat dem Bezirk rund 6,3 Millionen Euro Fördermittel zugesagt. Mit dem Geld sollen zusätzliche ganztägige Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder realisiert werden. Damit stehen kurzfristig bis Jahresende Mittel zur Verfügung, die beispielsweise für grüne Klassenzimmer, Spiel- und Sportgeräte, Mensaerweiterungen oder Freiflächengestaltung eingesetzt werden sollen. „Damit kann die Ganztagsbetreuung verbessert werden“, sagt...

  • Bezirk Mitte
  • 20.07.21
  • 28× gelesen
Bildung
Für die neu entstehende Sekundarschule an der Wartiner Straße konnte Richtfest gefeiert werden.
3 Bilder

Richtkranz für Sekundarschule
An der Wartiner Straße baut der Bezirk in Eigenregie

Für die Sekundarschule mit Dreifeldsporthalle an der Wartiner Straße 1-3 konnte Richtfest gefeiert werden. Dabei handelt es sich um das bisher größte Neubauprojekt des Bezirksamts in Eigenregie. Auf 44 Millionen Euro belaufen sich die Kosten. Baubeginn war im Oktober 2019. Die Fertigstellung ist für die zweite Jahreshälfte 2022 geplant. Die Schule entsteht auf einer Fläche von rund 17 000 Quadratmetern. Gebaut wird ein viergeschossiges Haus für rund 725 Schüler. Die Sporthalle kann nachmittags...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.07.21
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.