Alles zum Thema Grundschule am Wasserturm

Beiträge zum Thema Grundschule am Wasserturm

Bildung
Die Grundschule am Wasserturm soll eine neue Sporthalle bekommen.
3 Bilder

Alte Halle wird Mensa
Senat gibt grünes Licht für neue Sporthalle an der Grundschule

Die Grundschule am Wasserturm soll eine neue große Sporthalle bekommen. Die bisherige im Schulgebäude soll zur Mensa umgebaut werden. Diesen Beschluss fasste der Senat auf Antrag von Innen- und Sportsenator Andreas Geisel (SPD). Die Grundschule am Wasserturm platzt aus allen Nähten. Deshalb plant das Bezirksamt, sie zu einer dreizügigen Grundschule zu erweitern. Durch die Umwandlung der Sporthalle in eine Mensa werde die Gebäudefläche der Schule optimaler genutzt, so Geisel. Die neue Mensa...

  • Heinersdorf
  • 06.12.18
  • 22× gelesen
Umwelt
Die Schüler der Klasse 1a der Grundschule am Wasserturm mit ihrem Apfelbaum.
9 Bilder

Erstklässler übernehmen Patenschaft
Heinersdorfer Schüler pflanzen in Kooperation mit Kaufland, Kleingartenverein und Mundraub Obstbäume

Auf der Festwiese der Kleingartenanlage „Freies Land“ stehen jetzt zwölf neue Obstbäume. Gepflanzt wurden sie von Kleingärtnern in Zusammenarbeit mit Vertretern der Aktion Mundraub, Schülern der ersten Klassen der Grundschule am Wasserturm sowie Elternvertretern dieser Schule. Als Baumspender für diese Pflanzaktion konnte die Kaufland-Filiale an der Romain-Rolland-Straße gewonnen werden. Clara ist sehr aufgeregt. „Oh toll. Endlich kriegen wir Kinder einen eigenen Baum“, sagt sie. Es ist...

  • Heinersdorf
  • 23.09.18
  • 138× gelesen
Verkehr
Die Displays weisen wieder auf eine überhöhte Geschwindigkeit hin!
2 Bilder

Sicherer Schulweg in Berlin-Heinersdorf

Mit knapp 4-jähriger Unterbrechung wurden heute die Dialog Displays in der Tino-Schwierzina Straße in Betrieb genommen. Nachdem die Wartungsverträge für die Dialog Displays aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr fortgesetzt wurden, hat sich der Förderverein und die Gesamtelternvertretung der Grundschule am Wasserturm in Berlin-Heinersdorf dafür eingesetzt, die Displays wieder in Betrieb zu nehmen.  In einigen Gesprächen und persönlichen Vor-Ort Treffen mit der RTB GmbH aus Bad...

  • Heinersdorf
  • 18.04.18
  • 161× gelesen
Bauen
Im Jahr 2014 brannte es im Wasserturm.
4 Bilder

Neue Hoffnung für den Wasserturm: Möglich wäre künftig wieder eine öffentliche Nutzung

Der Heinersdorfer Wasserturm könnte möglicherweise bald kommunale Einrichtungen beherbergen. Diese Hoffnung macht Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) in seiner Antwort auf eine Anfrage des SPD-Fraktionsvorsitzenden Roland Schröder. Der Wasserturm an der Tino-Schwierzina-Straße ist weithin sichtbar. In gewisser Weise ist er ein Wahrzeichen Heinersdorfs, allerdings ein zurzeit sehr marodes. Es gibt nicht nur erhebliche Schäden an der Außenwand. Im Juni 2014 brannte es...

  • Heinersdorf
  • 19.01.18
  • 608× gelesen
  •  1
Bauen
Heute fehlen Teile des Putzes, und der Wasserturm ähnelt einem hohlen Zahn mit Karies.
3 Bilder

Hohler Zahn oder stolzer Turm: Ein Wahrzeichen erzählt seine Geschichte

Heinersdorf. Das kann doch wohl nicht wahr sein! Wie ich aussehe! Der Putz bröckelt. Ich ähnele eher einem hohlen Zahn mit Karies. Und dabei sollte ich doch mal als Rathausturm das Prunkstück von Heinersdorf werden. Mit dem Rathausbau wurde 1911 begonnen. Zunächst entstand ich. Ich sollte Wasserturm und Rathausturm in einem sein. Deshalb hatte ich auch viele Jahre noch eine Turmuhr. Doch dann kam der Erste Weltkrieg. Die Bauarbeiten wurden unterbrochen, die Landgemeinde kam 1920 zu...

  • Heinersdorf
  • 02.03.17
  • 1.114× gelesen
Sport

Jeden Sonntag zum Badminton

Altglienicke. Wer sich für Badminton interessiert und Gleichgesinnte treffen möchte, ist jeden Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr in der Halle der Grundschule am Wasserturm, Schirner-, Ecke Sachsenstraße, willkommen. Die Mitglieder der VSG Altglienicke freuen sich über neue Spieler ab 16 Jahre. Interessierte können sich das Treiben mit dem Federball auch erst einmal nur anschauen und bei Gefallen gern mitspielen. Außer Lust und Laune sind ein eigener Schläger und Hallenturnschuhe mitzubringen....

  • Altglienicke
  • 22.02.17
  • 37× gelesen
Politik
Bildungssenatorin Sandra Scheeres diskutiert mit Heinersdorfern über deren Probleme.
4 Bilder

Meinungsaustausch mit Sandra Scheeres über Gewerbe, Verkehr und Schülerklub

Heinersdorf. Er zählt zu den Ortsteilen, in denen in den kommenden Jahren viele neue Wohnungen gebaut werden. Auch neues Gewerbe soll sich ansiedeln. Doch wie wird sich die Infrastruktur in Heinersdorf entwickeln? Unter anderem um diese Frage ging es bei einer Stippvisite von Bildungssenatorin und Abgeordnetenhausmitglied Sandra Scheeres (SPD). Sie traf sich zu einem Informations- und Meinungsaustausch mit Mitgliedern des Bürgervereins Zukunftswerkstatt Heinersdorf. Als Gesprächspartner...

  • Heinersdorf
  • 27.07.16
  • 372× gelesen
Verkehr
Bauleute beseitigen derzeit die Folgen einer Fehlplanung am neuen Fußgängerüberweg.

Am neuen Fußgängerüberweg vor der Schule am Wasserturm muss nachgebessert werden

Heinersdorf. Ganz in der Nähe der Grundschule am Wasserturm entsteht ein Novum für Berlin. Erstmals wird ein Zebrastreifen eingerichtet, der nicht nur über die Fahrbahn, sondern auch über eine Straßenbahntrasse führt. Doch ehe er freigegeben wird, muss noch eine Schildbürgerei ausgebügelt werden. Seit Jahren machen sich Elternvertreter der Grundschule am Wasserturm für die Sicherheit ihrer Kinder stark. Sie forderten einen Zebrastreifen vor der Schule an der Tino-Schwierzina-Straße. Das...

  • Heinersdorf
  • 07.10.15
  • 275× gelesen
Bauen

Neue Sporthalle am Wasserturm kann gebaut werden

Heinersdorf. Die für den Denkmalschutz und den Neubau von Gebäuden zuständigen Bezirksamtsbereiche haben sich auf einen Standort für die neue Sporthalle der Grundschule am Wasserturm geeinigt. Das teilte Schulstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD) auf Anfrage des Verordneten Mike Szidat der BVV mit. Die Grundschule in der Tino-Schwierzina-Straße 66 erhielt bereits einen sogenannten modularen Ergänzungsbau mit neuen Klassenräumen. Sie wird jetzt zu einer dreizügigen Grundschule ausgebaut....

  • Heinersdorf
  • 14.09.15
  • 278× gelesen
Bauen
An der Mendel-Grundschule wurden zwölf Unterrichtsräume in einem Schulergänzungsbau eingerichtet. Die rote Fassadenfarbe wünschten sich die Schüler.

Vor allem in den Grundschulen reicht der Platz nicht aus

Pankow. Mit Beginn des neuen Schuljahres sind im Bezirk drei sogenannte Schulergänzungsbauten in Betrieb gegangen. Errichtet wurden sie an Schulen, in deren Einzugsbereich die Anzahl der Grundschüler stetig zunimmt. Die Schulen haben aber nicht mehr ausreichend Raumkapazität, um alle Schüler aufzunehmen.Weil aber Neubauten zeitnah nicht möglich sind, entschied der Senat, an diesen Schulen Ergänzungsbauten in Modulbauweise zu erreichen. In Pankow sind diese in den zurückliegenden Monaten an der...

  • Pankow
  • 28.08.14
  • 150× gelesen