Alles zum Thema Grundschule am Weißen See

Beiträge zum Thema Grundschule am Weißen See

Bildung
Die Grundschule am Weißen See wird umgebaut. Weiße Shuttle-Busse bringen die Schüler zur Ausweichschule und nach dem Schultag wieder zurück.
2 Bilder

Halteverbot verärgert Anwohner
Wegen der Sanierung der Schule am Weißen See verkehrt jetzt ein Bus-Shuttle für Schüler

Mieter der Wohnanlage Neues Berlin an der Blechenstraße sind sauer. Auf ihrer Straße wurden vollendete Tatsachen geschaffen, ohne sie im Vorfeld darüber zu informieren. Das Bezirksamt ließ Halteverbotsschilder aufstellen, mit zeitlicher Beschränkung auf Werktage. Wie die Anwohner, die sich an die Berliner Woche wandten, inzwischen mitbekamen, halten dort Busse. Diese bringen Kinder, die die Grundschule am Weißen See besuchen, in eine Ausweichschule. Das Schulgebäude in der Amalienstraße 6...

  • Weißensee
  • 01.09.18
  • 108× gelesen
Kultur
Die Grafikerin Christine Klemke (Mitte) mit zwei der jungen Künstler vor den Bildern in der Treppenhausgalerie.
2 Bilder

Im Treppenhaus geht es bergauf
Schüler malten für das Familienzentrum

„Es geht bergauf“ ist der Titel einer neuen Dauerausstellung im Treppenhaus des Familienzentrums Hansastraße 88. Zu sehen sind große Bilder, die von Schülern der 6. Klasse der Grundschule am Weißen See in Acryltechnik gemalt wurden. Die Kinder konnten ihre eigenen Ideen zum Thema in den Bildern verarbeiten. Künstlerisch angeleitet wurden sie dabei von der Weißenseer Grafikerin Christine Klemke. Diese arbeitete mit den Schülern zwei Monate lang daran. Im Hansakiez, einer zu DDR-Zeit...

  • Weißensee
  • 12.07.18
  • 85× gelesen
Bildung

Umzug in den Sommerferien
Vorbereitungen für den Ausbau der Grundschule am Weißen See laufen

Zum Ende des Schuljahrs wird die Grundschule am Weißen See ihr Gebäude an der Amalienstraße 6 für voraussichtlich drei Jahre verlassen. Im August beginnen umfangreiche Bauarbeiten. Darüber informiert Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU) auf Anfrage des SPD-Verordneten Yasser Sabek. „Bei der Baumaßnahme an der Grundschule am Weißen See handelt es sich um eine Grundstandsetzung“, so Kühne. Zugleich wird die Schule so ausgebaut, dass künftig vier Klassen je Stufe unterrichtet werden können....

  • Weißensee
  • 09.06.18
  • 78× gelesen
Kultur
So sah das erste Rathaus von Weißensee im Jahre 1905 aus.
4 Bilder

Das vergessene Rathaus
An der Albertinenstraße sollte einst die Weißenseer Stadtverwaltung ihren Sitz haben

Wenn heute vom ehemaligen Rathaus Weißensee die Rede ist, denken viele zu allererst an das große Klinkergebäude in der Berliner Allee 252-260. Kaum jemand weiß noch, dass Weißensee einst ein Rathaus an der Albertinenstraße hatte. Das wurde im Jahre 1903, also vor 115 Jahren eröffnet. Weißensee war seinerzeit noch eine Gemeinde vor den Toren Berlins. Ab 1880 tagte die Gemeindevertretung um den Gemeindevorstand Heinrich Feldtmann erst im Gesellschaftshaus an der Parkstraße, später im...

  • Weißensee
  • 05.06.18
  • 312× gelesen
Bildung
Das Gebäude der Grundschule am Weißensee steht unter Denkmalschutz. Es soll saniert werden.
2 Bilder

Auf den Spuren Werner Klemkes: Schüler führen durch ihr Schulhaus

Weißensee. Ab dem kommenden Jahr soll die Grundschule am Weißen See komplett saniert und umgebaut werden. Das Schulhaus der heutigen Grundschule am Weißen See wurde zwischen 1919 und 1931 nach Plänen des Architekten Reinhold Mittmann als erste weltliche Schule Weißensees errichtet, berichtet der Leiter des Museums Pankow, Bernt Roder. „Das denkmalgeschützte Schulgebäude ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Bevor es rekonstruiert wird, besteht zum Tag des offenen Denkmals am 9. September...

  • Weißensee
  • 01.08.17
  • 134× gelesen
Bildung
Isabell aus der 5b der Grundschule am Weißen See malte an kleinen Kunstwerken mit.
3 Bilder

Kinder der Schule am Weißen See malten 50 bunte Bilder

Weißensee. In der Grundschule am Weißen See begegnen einem überall kleine und größere Kunstwerke. Demnächst schmücken sie sogar die Türen.Dafür sorgen die Schüler der Klasse 5b. Unterstützt werden sie dabei von ihrer Kunstlehrerin Sabine Jammer und der Weißenseer Künstlerin Christine Klemke. Die Türen aller Räume erhalten 15 mal 15 Zentimeter große Bilder. Diese sollen das zeigen, was hinter den Türen verbirgt. Auf dem Bild für den Musikraum sind natürlich Instrumente zu sehen. Für den...

  • Weißensee
  • 03.04.14
  • 132× gelesen