Grundschule an den Buchen

Beiträge zum Thema Grundschule an den Buchen

Leute
Nella Clara Werner ist die Gewinnerin des Pankower Vorlesewettbewerbs und tritt nun beim Berlinausscheid an.
6 Bilder

Kür und Pflicht
Nella Clara vertritt jetzt Pankow beim Berliner Vorlesewettbewerb 2019

Nella Clara Werner aus der 6a der Grundschule an den Buchen hat den bezirklichen Vorlesewettbewerb 2019 gewonnen. Sie tritt als nächstes beim Berliner Vorlesewettbewerb am 22. Mai an. Der Vorlesewettbewerb für Schüler der sechsten Klassen ist in diesem Jahr bereits zum 60. Mal vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert worden. Zunächst fanden in den einzelnen Klassen der 32 teilnehmenden Pankower Schulen Vorausscheide statt, dann wurden die besten Vorleser der jeweiligen Schule...

  • Pankow
  • 10.04.19
  • 212× gelesen
Bildung

Die Gehwege werden erweitert

Niederschönhausen. Um die Sicherheit für die Kinder der Grundschule an den Buchen an der Wilhelm-Wolff-Straße zu verbessern, sollen am Zugang zum Schulgelände zwei Gehwegvorstreckungen neu angelegt werden. In der bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz angesiedelten AG „Förderung des Fußgängerverkehrs“ war die Verkehrssicherheit an dieser Schule kürzlich Thema. Bei einem Ortstermin verständigten sich die Beteiligten rauf, zwei neue Gehwegvorstreckungen zu bauen, berichtet...

  • Niederschönhausen
  • 23.03.19
  • 43× gelesen
Bildung
Mit Aktionen wie „Zu Fuß zur Schule“ konnte bereits erreicht werden, dass weniger Elterntaxis vor der Schule halten.
3 Bilder

Chaotischer Morgen
Verordnete fordern mehr Sicherheit vor der Schule an den Buchen

Wie kann die Verkehrssicherheit vor der Grundschule an den Buchen verbessert werden? Das Bezirksamt soll dazu dem Verkehrsausschuss und den Gremien der Grundschule Vorschläge unterbreiten. Diesen Beschluss fassten die Bezirksverordneten auf Antrag der CDU-Fraktion. Vor der Grundschule an den Buchen an der Wilhelm-Wolff-Straße geht es vor allem morgens chaotisch zu. Autofahrer zirkeln in der engen Anwohnerstraße kreuz und quer. Der Straßenrand ist zugeparkt. Für die Grundschüler ist es...

  • Niederschönhausen
  • 17.12.18
  • 205× gelesen
Bildung
Vor wenigen Tagen kamen fast alle Kinder der Grundschule an den Buchen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Unterricht.
2 Bilder

Zu Fuß oder auf zwei Rädern
Grundschule an den Buchen machte bei der Aktion „Elterntaxi stehenlassen!“ mit

Morgens geht es vor der Grundschule an den Buchen normalerweise chaotisch zu. Vor wenigen Tagen sah es an einem Morgen mal ganz anders aus. Durch die Wilhelm-Wolff-Straße liefen Kinder, begleitet von Eltern, in Kolonnen. Dass die Schüler zu Fuß kommen, ist eher selten. Die meisten werden von „Elterntaxis“ bis zum Eingang des Schulhofs gebracht. Viele Eltern fahren, nachdem sie ihr Kind abgesetzt haben, gleich weiter zur Arbeit. Ihnen ist es zu zeitaufwendig, erst das Kind zu Fuß zur Schule...

  • Niederschönhausen
  • 11.10.18
  • 302× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.