Grundsteinlegung

Beiträge zum Thema Grundsteinlegung

Bauen
In den modernen Bürokomplex ziehen das Jobcenter, Geschäfte und eine Kita ein.

Jobcenter mit Kita
Grundstein für neues Bürogebäude gelegt

Für das neue Bürohaus an der Landsberger Allee 50 kam jetzt der Grundstein in die Erde. Dort zieht das neue Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg ein. Zum Konzept des Neubaus gehören auch drei Geschäfte im Erdgeschoss, ein Restaurant und eine Kita für 25 Kinder. Ende 2022 soll der neue Komplex stehen. Der Entwurf für das Geschäftshaus gleich gegenüber dem Vivantes Klinikum stammt vom Berliner Architekten Manfred Treiling. Optisch besticht es mit treppenartigen und begrünten Terrassen und...

  • Friedrichshain
  • 14.10.21
  • 152× gelesen
Bauen
Der Grundstein wird gesetzt, beobachtet von Senatsbaudirektorin Regula Lüscher, Architekt Henry Pudewill, Staatssekretärin Barbro Dreher und Signa Deutschland-Chef Timo Herzberg (von links).

Grundstein für Stream-Tower gelegt
Baubeginn für 90-Meter-Hochhaus auf dem Anschutz-Areal

Auf dem Baufeld zwischen Tamara-Danz-Straße und Mercedes-Platz wurde am 10. September der Grundstein für das sogenannte Stream-Hochhaus gelegt. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein Wolkenkratzer, der 90 Meter in den Himmel ragen soll. Bauherr ist der Signa-Konzern, Haupt- beziehungsweise nahezu alleiniger Mieter das Onlineversandhaus Zalando. Rund 2500 Arbeitsplätze sollen dort entstehen. Dazu kommen Schulungs- und Konferenzräume sowie im ersten Obergeschoss ein Veranstaltungsbereich. Im...

  • Friedrichshain
  • 11.09.19
  • 978× gelesen
Bauen
Foto: Stageview/AEG

Grundstein für Kinokomplex

Friedrichshain. Am Mercedes Platz auf dem Anschutz-Areal wurde am 9. Februar der Grundstein für die UCI Kinowelt gelegt. Der Komplex mit mehreren Filmtheatern soll im Herbst 2018 fertig sein. Versprochen wird dort unter anderem ein sogenannter iSens-Kinosaal, der neben raumfüllendem Sound und größtmöglicher Leinwand auch eine VIP-Bestuhlung auf allen Plätzen bieten soll. Auf dem Bild von links beim Einsetzen des Grundsteins: Thilo Warlich, Niederlassungsleiter Hochtief Infrastructure, Michael...

  • Friedrichshain
  • 10.02.17
  • 583× gelesen
Bauen
Die Wünsche kleiner Gropiusstädter: Miguel (Mitte) träumt von einer Wasserrutsche, Lisa (links) von einer Kinderdisco.
2 Bilder

Vor 50 Jahren war Grundsteinlegung für die Gropiusstadt

Gropiusstadt. Im 30. Stock? So hoch wollte Walter Gropius Menschen niemals wohnen lassen. Doch der Mauerbau zwang den Berliner Senat, mit Geschossen gehörig zu klotzen. Ein halbes Jahrhundert nach Baubeginn findet die Neuköllner Trabantenstadt nun zu neuer Blüte.Unterwegs im Fahrstuhl, Enge, Unbehagen. Der Lift ruckt - ein Halt auf halber Höhe. "Guten Tag", brummt ein Herr mit grauen Schläfen. Alle rücken auf, die Tür schwingt zu. Der Zugestiegene möchte 15 Stockwerke abwärts, zum Ausgang...

  • Charlottenburg
  • 22.10.12
  • 732× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.