GSG Berlin

Beiträge zum Thema GSG Berlin

Bauen
Das Bürogebäude "The Benjamin" ist fertig und an seinen neuen Nutzer übergeben.

Schlüsselübergabe für "The Benjamin"

Charlottenburg. Die historischen Gebauer Höfe an der Franklinstraße haben Zuwachs erhalten: Die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG Berlin) hat zu Beginn des Jahres 2021 die Bauarbeiten für das mehr als 5000 Quadratmeter umfassende Bürogebäude "The Benjamin" beendet und die Schlüssel an den neuen Mieter flaconi übergeben. Damit schließt der sechsgeschossige Neubau am Ufer der Spree die Lücke an der Spitze des Grundstücks zwischen den historischen Höfen und der Gotzkowskybrücke. Das...

  • Charlottenburg
  • 27.02.21
  • 95× gelesen
Bauen
Der Sechsgeschosser am Spreeufer schließt sich die Lücke zwischen Gebauer-Höfen und Gotzkowskybrücke.

"The Benjamin" ist fertig
GSG übergibt Schlüssel für Bürohaus an neuen Mieter

Für das neue Bürohaus „The Benjamin“ sind die Bauarbeiten beendet. In die Gebauer-Höfe zieht als Mieter der Flaconi-Store ein. Mit der Schlüsselübergabe hat die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG Berlin) die Bauarbeiten für das Bürogebäude an der Franklinstraße beendet. Neuer Mieter in den historischen Gebauer-Höfen ist die Online-Parfümerie Flaconi. Mit dem Sechsgeschosser am Spreeufer schließt sich die Lücke an der Spitze des Grundstücks zwischen den Höfen und der Gotzkowskybrücke. Entworfen...

  • Charlottenburg
  • 11.02.21
  • 130× gelesen
Bauen
Zeremonie mit Zeitkapsel: Reinhard Naumann (r.) und Sebastian Blecke von GSG Berlin legen den Grundstein.
2 Bilder

"TorHaus2" schließt die Lücke
Grundstein für neues Bürohaus gelegt

Für das neue Bürogebäude "TorHaus2" wurde jetzt der Grundstein gelegt. Der Neubau schließt eine städtebauliche Lücke im Gewerbehof Helmholtzstraße. Die Bauherren der Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG Berlin) brachten jetzt gemeinsam mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) feierlich den Grundstein für das neue "TorHaus2" in die Erde. Das Bürohaus entsteht über fünf Etagen und zwei Staffelgeschossen in der Baulücke des GSG-Gewerbehofs an der Helmholtzstraße 2/9. Der Neubau kostet rund 32,5...

  • Charlottenburg
  • 07.10.20
  • 260× gelesen
Wirtschaft
Parkstrom-Geschäftsführer Stefan Pagenkopf-Martin und Wolfgang Falk von der GSG Berlin haben Anfang Juli 16 Ladepunkte auf dem GSG-Hof am Humboldthain in Betrieb genommen.
2 Bilder

Strom fürs Auto auf dem Gewerbehof
GSG Berlin will bis 2022 insgesamt 110 Ladesäulen für Elektrofahrzeuge errichten

Der Vermieter von Büro- und Gewerbeflächen, die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft GSG Berlin, wird in den kommenden drei Jahren insgesamt 110 Ladepunkte auf seinen 39 GSG-Gewerbehöfen installieren lassen. Die ersten 16 Zapfsäulen für Elektroautos wurden jetzt am Standort Amperium am Humboldthain, Gustav-Meyer-Allee 25, in Betrieb genommen. Für die Ladesäulen-Offensive hat sich die GSG mit der Parkstrom GmbH zusammengetan. Das Berliner Unternehmen arbeitet seit 2012 im Bereich Elektrifizierung des...

  • Gesundbrunnen
  • 09.07.20
  • 177× gelesen
Wirtschaft

Neue Start-ups im Gewerbehof Wattstraße: Fabriketagen sind wieder voll vermietet

Gesundbrunnen. Die seit zwei Jahren leer stehenden 5200 Quadratmeter Gewerbefläche auf dem Gelände in der Wattstraße 10-13 sind wieder alle belegt. Das teilte die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG Berlin), zu der auch der benachbarte Gewerbehof in der Gustav-Meyer-Allee 25 gehört, mit. Drei neue Mieter sind in die leer stehenden Fabriketagen gezogen. Sie waren bis August 2014 über mehrere Jahrzehnte als Archivfläche genutzt worden. Nachdem der Mieter ausgezogen war, mussten die Hallen...

  • Gesundbrunnen
  • 15.09.16
  • 180× gelesen
Wirtschaft

Coworking-Spaces in Wedding

Wedding. Die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG) verzeichnet besonders in ihren Gewerbehöfen in Wedding eine starke Nachfrage von innovativen Start-ups. Wegen des anhaltenden Wirtschaftswachstums in Berlin hat die GSG allein zwischen April und Juni in den westlichen Bezirken über 11 000 Quadratmeter Gewerbeflächen in GSG-Höfen in Charlottenburg, Kreuzberg, Moabit, Reinickendorf und Wedding vermietet. Die meisten Neuverträge gab es an den Standorten rund um die Voltastraße. Allein hier wurden...

  • Wedding
  • 17.07.15
  • 564× gelesen
Wirtschaft

Neue Mieter im Gründer-Center

Marzahn. Die Firma Skypoint-e ist neuer Mieter im Clean Tech Innovation Center (CIC). Die Firma wurde vom Diplomingenieur Bernd Lau gegründet. Er will turmlose mobile Windanlagen mit Mobilfunkstation auf den Markt bringen. Die Anlagen eignen sich besonders für den Einsatz in schwer zu erschließendem Gelände und bei Naturkatastrophen. Das CIC wurde im vergangenen Jahr als gemeinsames Projekt der Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes und der GSG Berlin in der Dachetage eines der GSG-Gewerbehöfe...

  • Marzahn
  • 13.05.15
  • 100× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.