Alles zum Thema Gutshaus Mahlsdorf

Beiträge zum Thema Gutshaus Mahlsdorf

Kultur

Tour zum Gut Mahlsdorf

Prenzlauer Berg. Einen Ausflug zum Gutshaus Mahlsdorf veranstaltet das Ewa-Frauenzentrum am 15. Juni. Dieser findet im Rahmen des Projektes „Ewa on Tour“ statt. Treffpunkt ist 10.30 Uhr in der Prenzlauer Allee 6. Das Gründerzeitmuseum im Gutshaus, das einst Charlotte von Mahlsdorf einrichtete, umfasst eine imposante Sammlung von Stilmöbeln, Öfen, Standuhren, Spiegeln und Alltagsgegenständen. Faszinierend ist auch der angrenzende Park, der wieder in den Zustand versetzt wurde, in dem er sich um...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.06.16
  • 8× gelesen
Kultur
Vor 20 Jahren wurde der Gutspark Mahlsdorf weitestgehend in seiner ursprünglichen Form wiederhergestellt. Die Pflege der Hortensien am Gutshaus Mahlsdorf ist eine der Aufgaben von Christine Nicolaus (links) und Simone Jonack vom Grünflächenamt.
3 Bilder

Gutspark Mahlsdorf feiert 20-jähriges Bestehen

Mahlsdorf. Das Gutshaus Mahlsdorf hat nicht nur sein Gründerzeitmuseum. Es hat auch seinen denkmalgerecht sanierten Gutspark, der zu den schönsten Parkanlagen des Bezirks gehört. Das Gutshaus stammt aus dem späten 18. Jahrhundert. Auf dem Grundstück befand sich eine Obstplantage. Das Gutsbesitzerpaar Herrmann und Renate Schrobsdorff ließ das Gartenland südlich des Gutshauses in den 80er-Jahren des 19. Jahrhunderts umgestalten. Von 1993 bis 1995 wurde der verwilderte Gutspark vom...

  • Mahlsdorf
  • 26.07.15
  • 348× gelesen
  •  1
Kultur

Eine Reise in die Gründerzeit

Weißensee. Jenen, die nicht allein ins Museum gehen möchten, bietet der Charlotte-Treff Museumsbesuche an. Am 10. Juni steht ein Besuch des Gründerzeitmuseums Gutshaus Mahlsdorf auf dem Programm. In einer Gruppe können die Teilnehmer eine Führung erleben und sich danach mit den anderen austauschen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich verbindlich unter 92 40 72 90 an und erfährt dann Uhrzeit und Treffpunkt. Bernd Wähner / BW

  • Mahlsdorf
  • 28.05.15
  • 20× gelesen
Kultur
Das Kinderforschungszentrum "Helleum" ist eine der IGA-Orte, an denen sich der Bezirk während der IGA 2017 den Besuchern präsentieren will.

Der Bezirk stellt sich mit 39 Projekten vor

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk nutzt die IGA 2017, um sich Besuchern auch außerhalb des IGA-Geländes zu präsentieren. 39 Orte hat eine Jury ausgewähltZiel des Programms "IGA vor Ort" ist es, den Besuchern der Internationalen Gartenausstellung interessante Einblicke in den Bezirk und das Leben seiner Bewohner zu geben. Die vorgestellten Einrichtungen und Projekte sollen zur Internationalen Gartenausstellung passen, die Zukunft des Grüns in Stadtlandschaften darzustellen. Im Oktober...

  • Marzahn
  • 12.03.15
  • 132× gelesen
Kultur
Schwere Möbelstücke wie dieser große Bücherschrank mussten vom Lkw in das Museum transportiert werden.

Vor zehn Jahren kehrte Charlottes Erbe nach Berlin zurück

Mahlsdorf. Der 11. April 2004 wird den Mitgliedern des Fördervereins Gutshaus Mahlsdorf für immer in Erinnerung bleiben.An jenem Ostersonntag kehrte die Sammlung von Charlotte von Mahlsdorf (1928-2002) nach Berlin zurück. Die Gründerin des Gründerzeitmuseums am Hultschiner Damm war 1997 im Streit mit dem Land Berlin und aus privaten Gründen ins schwedische Porla Brunn ausgewandert. Dabei hatte sie fünf komplette Zimmer aus ihrem Museum mitgenommen. Zwei Jahre nach ihrem Tod am 30. April 2002...

  • Mahlsdorf
  • 03.04.14
  • 28× gelesen