Gynäkologie

Beiträge zum Thema Gynäkologie

Leute
An einem Baum-Pflanzkübel ist die Gedenktafel zu finden.

Ein mutiger Arzt
Dr. Benno Heller organisierte während der NS-Zeit in Neukölln Verstecke für Jüdinnen

Vor dem Haus Sonnenallee 13, Ecke Hobrechtstraße, erinnert eine Gedenktafel an den Arzt Dr. Benno Heller (1894–1945) und seine Frau und Mitarbeiterin Irmgard. Das Ehepaar hatte hier, im zweiten Stock, eine gynäkologische Praxis und rettete vielen Jüdinnen das Leben. Seit 1927 praktizierte Benno Heller in der Sonnenallee, die 1938 nach Hitlers Geburtsort in Braunauer Straße umbenannt wurde. Bewusst arbeitete er in Neukölln, einem Proletarierbezirk, in dem es große Not gab. Abtreibungen waren...

  • Neukölln
  • 14.03.20
  • 134× gelesen
Soziales
Die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung: Ihre Geburtshilfe-Fachabteilung wird von Fachärzten geschätzt.
2 Bilder

Babyfreundliches Krankenhaus
Fachärzte empfehlen häufig die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung

Die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung in der Breiten Straße 46/47 ist das für die Geburtshilfe von niedergelassenen Ärzten in Berlin am meisten empfohlene Krankenhaus. Das ergab eine aktuelle Umfrage, an der sich rund 2400 niedergelassene Ärzte Berlins mit Klinikempfehlungen für insgesamt 62 Krankheitsbilder beteiligt haben. „Die Auszeichnung freut mich außerordentlich“, sagt Dr. Jens Rohne, Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe in der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung. „Die individuelle...

  • Pankow
  • 07.01.20
  • 463× gelesen
Soziales
2 Bilder

Unermüdliches Engagement
Großartige Frau mit großem Herz - Frau Dr. Ute Leifert

In den letzten sieben Jahren hat Frau Dr. Leifert weder Kosten noch Mühen gescheut, um in der AMPO-Krankenstation zu helfen. Frau Dr. Leifert ist Gynäkologin und eine enge Freundin von Katrin Rohde. Zweimal im Jahr stellt sie, als erfahrene Praktikerin bei German Doctors, der Krankenstation ihre medizinische Erfahrung zur Verfügung. Ihr Engagement beschränkt sich nicht nur auf die Unterstützung des Teams, sondern bis zur Übernahme der Kosten von Rezepten und Untersuchungen in speziellen...

  • Kreuzberg
  • 11.07.19
  • 159× gelesen
Soziales

Selbsthilfegruppe in Gründung

Neukölln. Endometriose ist eine häufige, gutartige, aber oft schmerzhafte Frauenkrankheit, bei der Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter vorkommt. Nun wollen Betroffene eine Selbsthilfegruppe gründen. Melden können sich auch Frauen, die unter Myomen oder Zysten leiden. Zeit und Ort der Treffen stehen noch nicht fest. Wer Interesse daran hat, sich mit anderen auszutauschen und Kraft zu tanken, melde sich unter 605 66 00. sus

  • Neukölln
  • 14.01.18
  • 22× gelesen
Soziales
Prof. Dr. Michael Abou-Dakn, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe.
2 Bilder

Rekordverdächtiger Babyboom: St. Joseph Klinik ist bundesweit Spitze

Tempelhof. Im vergangenen Jahr erblickten im St. Joseph Krankenhaus 4535 Babys das Licht der Welt. Damit hat die katholische Klinik zum fünften Mal in Folge ihre eigenen Rekorde überboten und sich als geburtenstärkste Klinik Deutschlands manifestiert. Jedenfalls wurden seit 2012 in keinem anderen Krankenhaus der Republik pro Jahr so viele Kinder geboren. Und von Jahr zu Jahr wurden und werden es immer mehr. Darunter sind auch viele Zwillings- und Drillingsgeburten. Aktuell ist allein im...

  • Tempelhof
  • 13.01.17
  • 513× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.