Alles zum Thema Häkeln

Beiträge zum Thema Häkeln

Wirtschaft

Kreativraum Berlin GbR

Kreativraum Berlin GbR: Vor Kurzem eröffnete der Kreativraum für alle, die gerne kreativ sind und einfach mal abschalten wollen. Neben dem Bemalen von Rohkeramiken bietet der Kreativraum u.a. ein Seminarprogramm mit Nähen, Malen, Töpfern oder Häkeln an. Berliner Allee 57, 13088 Berlin, 23 52 89 80, www.kreativraum-berlin.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 04.01.18
  • 133× gelesen
Soziales

Häkeln und nähen in Gemeinschaft

Zehlendorf. Der Kiezladen in der Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte startet ein neues Kursangebot. Jeden zweiten Sonntag im Monat wird von 13.30 bis 17 Uhr gemeinsam gestrickt, gehäkelt und genäht. Das nächste Mal treffen sich die Teilnehmer am 8. Oktober. Wer mitmachen und sein Hobby in Gemeinschaft ausüben möchte, sollte dafür eigene Stoffe mitbringen. Mehr Informationen unter  80 19 75 33 oder per E-Mail an kloss@mittelhof.org. ph

  • Zehlendorf
  • 20.09.17
  • 42× gelesen
Wirtschaft

Herr U am Amalienpark

Herr U am Amalienpark – der Wollladen in Pankow, Breite Straße 50, 13187 Berlin, www.herr-u.de Am 3. April eröffnete Sascha Uetrecht sein Wollparadies und bietet ein breites Sortiment für den Strick- und Häkelbedarf an. Aber auch Workshops oder der monatliche Strick-Kaffeeplausch „Ganz wie Sie Wollen“ finden hier statt. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Pankow
  • 11.04.17
  • 201× gelesen
Soziales
Tine Steen, die Bewohnerinnen Mona und Somayeh und Leiterin Claudia Da Silva vorm Gesichterbaum am Marie-Schlei-Haus
9 Bilder

Ein Baum mit Gesichtern: Handarbeitsprojekt in AWO Refugium Marie-Schlei-Haus

Wittenau. Ein auffälliger Wollschmuck ziert seit Kurzem die große Eiche, die vor dem AWO Refugium Marie-Schlei-Haus am Eichborndamm 124 steht. Etliche gehäkelte Gesichter blicken vom Stamm auf Passanten und Bewohner herab. Einige wirken ein bisschen grimmig, andere gucken erstaunt, manche lächeln auch. Mal haben die Gesichter Kulleraugen, mal sind die Lider geschlossen. Hier und da blitzen Zähne aus einem Antlitz. Zornig, ängstlich, zuversichtlich: Einen „Pullover“ aus gehäkelten...

  • Wittenau
  • 30.07.16
  • 320× gelesen
Kultur

Gehäkelte Winterträume

Tiergarten. „Virkade vinterdrömmar“, zu Deutsch "gehäkelte Winterträume", hat das Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften seine Schau mit Adventsschmuck der Schweden Tor Cederman und Watt & Veke überschrieben. Kitschig, kunstvoll, schön, bunt und fröhlich ist Cedermans Weihnachtsbaum im Felleshus und dazu eine liebevolle Hommage an seine Großmutter und alle anderen Frauen, die Handarbeiten machen. Zu erleben sind die gehäkelten Winterräume noch bis zum 7. Januar in der Rauchstraße 1...

  • Tiergarten
  • 21.12.15
  • 32× gelesen
Wirtschaft

Wollrausch

Wollrausch, Oranienburger Straße 32,10117 Berlin Wer sich für die kalte Jahreszeit einen warmen Pullover stricken will, findet am Hackeschen Markt alles, was man zum Stricken braucht. Am 24. Oktober 2015 eröffnete in den Heckmann Höfen eine weitere Filiale. Neben Strick- und Häkelnadeln und Garnen in allen Farben und Qualitäten werden hier auch Strickmagazine angeboten. P.R. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Mitte
  • 09.11.15
  • 132× gelesen
Soziales

Wolle spenden für Flüchtlinge

Weißensee. Der Charlotte-Treff in der Mutziger Straße 1, Ecke Meyerbeerstraße, hat ein Handarbeitsprojekt mit Flüchtlingen aus Weißenseer Unterkünften initiiert. Gemeinsam wird unter anderem gestrickt und gehäkelt. Dafür wird jede Menge Wolle benötigt. Deshalb freut sich das Team über alle Wollspenden. Diese können montags bis donnerstags von 10 bis 18 im Treff abgegeben werden. Weitere Infos unter  92 40 72 90. BW

  • Weißensee
  • 06.10.15
  • 208× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Auswahl im Wollfachgeschäft "Wollke 7" ist groß.

Der Frühling ist da

... und mit ihm natürlich auch die Garne für Frühjahr und Sommer in vielfältigen Farben - auch viele Farbverlaufsgarne - und in vielen neuen Qualitäten von hauchzart bis kuschelig dick von vielen namhaften Lieferanten. Außerdem auch Stick- und Häkelgarne, Strick- und Anleitungshefte Frühjahr/Sommer und Handarbeitsbücher der Saison erwarten Sie. Wo? Im Wollfachgeschäft "Wollke 7" von Kerstin Hering mit allem, was das Handarbeitsherz begehrt. Z.B. auch Nähgarne, Reißverschlüsse, Stricknadeln,...

  • Marzahn
  • 03.04.14
  • 11× gelesen