Halemweg

Beiträge zum Thema Halemweg

Politik

Kostenlose Rechtsberatung

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch in Zeiten des Corona-Virus lassen wir Sie nicht im Regen stehen. Unsere kostenlose Rechtsberatung findet weiterhin statt, vorerst jedoch telefonisch. Der nächste Termin ist der 6. Mai 2021 von 17 bis 18 Uhr. Melden Sie sich dafür vorab telefonisch oder per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer an und unser Rechtsanwalt wird Sie zum genannten Termin kontaktieren. Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de Telefon: (030) 27 69 – 71 77 Wir freuen uns...

  • Charlottenburg-Nord
  • 04.05.21
  • 10× gelesen
Politik

Bürgersprechstunde mit ihrem Abgeordneten Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch im Mai biete ich wieder meine Bürgersprechstunde an. Diese wird vorübergehend allerdings nur telefonisch stattfinden. Wann? 25. Mai 2021, 17 bis 18:30 Uhr Bitte melden Sie sich vorab an unter: E-Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de Telefon: (030) 27 69 71 77 (erreichbar Dienstags und Donnerstags von 10 bis 12 Uhr) #WirimCharlottenburgerNorden Ihr Abgeordneter Christian Hochgrebe

  • Charlottenburg-Nord
  • 04.05.21
  • 7× gelesen
Politik

GEMEINSAME BÜRGERSPRECHSTUNDE MIT DER BEZIRKSVERORDNETEN DR. FELICITAS TESCH
Bürgersprechstunde mit ihrem Abgeordneten Christian Hochgrebe

Wir von der SPD in Charlottenburg-Wilmersdorf sind ansprechbar und helfen, wo wir können! Dafür biete ich am Dienstag, den 27. April 2021 eine gemeinsame Sprechstunde mit unserer Bezirksverordneten Dr. Felicitas Tesch an. Die Sprechstunde findet von 17 bis 18 Uhr online statt. Einfach unter ribbeck@spd-fraktion-cw.de anmelden und wir schicken Ihnen alle weiteren Informationen zu. Ihr Christian Hochgrebe #WirimCharlottenburgerNorden

  • Charlottenburg-Nord
  • 14.04.21
  • 7× gelesen
Politik

Gemeinsame Bürgersprechstunde mit der stellvertretenden BVV-Fraktionsvorsitzenden Dr. Claudia Buß
Bürgersprechstunde mit ihrem Abgeordneten Christian Hochgrebe

Wir von der SPD in Charlottenburg-Wilmersdorf sind ansprechbar und helfen, wo wir können! Dafür biete ich am Donnerstag, den 15. April 2021 eine gemeinsame Sprechstunde mit unserer stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Bezirksverordnetenversammlung Dr. Claudia Buß an. Die Sprechstunde findet von 17 bis 18 Uhr online statt. Einfach unter ribbeck@spd-fraktion-cw.de anmelden und wir schicken Ihnen alle weiteren Informationen zu. Ihr Christian Hochgrebe #WirimCharlottenburgerNorden

  • Charlottenburg-Nord
  • 14.04.21
  • 5× gelesen
Politik

Bürgersprechstunde mit ihrem Abgeordneten Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch im April biete ich wieder meine Bürgersprechstunde an. Diese wird vorübergehend allerdings nur telefonisch stattfinden. Wann? 27. April 2021, 17 bis 18:30 Uhr Bitte melden Sie sich vorab an unter: E-Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de Telefon: (030) 27 69 71 77 (erreichbar Dienstags und Donnerstags von 10 bis 12 Uhr) #WirimCharlottenburgerNorden Ihr Abgeordneter Christian Hochgrebe

  • Charlottenburg-Nord
  • 30.03.21
  • 10× gelesen
Politik

Kostenlose Rechtsberatung

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch in Zeiten des Corona-Virus lassen wir Sie nicht im Regen stehen. Unsere kostenlose Rechtsberatung findet weiterhin statt, vorerst jedoch telefonisch. Der nächste Termin ist der 1. April 2021 von 17 bis 18 Uhr. Melden Sie sich dafür vorab telefonisch oder per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer an und unser Rechtsanwalt wird Sie zum genannten Termin kontaktieren. Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de Telefon: (030) 27 69 – 71 77 Wir freuen uns...

  • Charlottenburg-Nord
  • 30.03.21
  • 12× gelesen
Politik

Kostenlose Rechtsberatung

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch in Zeiten des Corona-Virus lassen wir Sie nicht im Regen stehen. Unsere kostenlose Rechtsberatung findet weiterhin statt, vorerst jedoch telefonisch. Der nächste Termin ist der 4. März 2021 von 17 bis 18 Uhr. Melden Sie sich dafür vorab telefonisch oder per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer an und unser Rechtsanwalt wird Sie zum genannten Termin kontaktieren. Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de Telefon: (030) 27 69 – 71 77 Wir freuen uns...

  • Charlottenburg-Nord
  • 25.02.21
  • 13× gelesen
Politik

Bürgersprechstunde mit ihrem Abgeordneten Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch im März biete ich wieder meine Bürgersprechstunde an. Diese wird vorübergehend allerdings nur telefonisch stattfinden. Wann? 23. März 2021, 17 bis 18:30 Uhr Bitte melden Sie sich vorab an unter: E-Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de Telefon: (030) 27 69 71 77 (erreichbar Dienstags und Donnerstags von 10 bis 12 Uhr) #WirimCharlottenburgerNorden Ihr Abgeordneter Christian Hochgrebe

  • Charlottenburg-Nord
  • 25.02.21
  • 9× gelesen
Politik

Kreisparteitag wählt Hochgrebe als Direktkandidaten
Christian Hochgrebe (SPD) ist Direktkandidat für den Charlottenburger Norden

Die Kreisdelegiertenversammlung der SPD Charlottenburg-Wilmersdorf hat heute ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus aufgestellt. Für den Wahlkreis 1 wurde Christian Hochgrebe zum Direktkandidaten aufgestellt Der Wahlkreis 1 umfasst die Ortsteile Charlottenburg Nord, die Mierendorff-Insel sowie Alt-Lietzow. „Ich bin wahnsinnig glücklich über dieses Ergebnis!“ verkündet Christian Hochgrebe. „Wir haben in den letzten Jahren viel erreicht und viel auf den Weg...

  • Charlottenburg-Nord
  • 20.02.21
  • 136× gelesen
Umwelt

Baumfällungen am Halemweg

Charlottenburg-Nord. Im Rahmen des Städtebauförderprogramms "Nachhaltige Erneuerung" wird die Grünanlage zwischen Halemweg und Popitzweg derzeit neu angelegt. Die Gesamtmaßnahme teilt sich in drei Bauabschnitte, die innerhalb von rund drei Jahren umgesetzt werden sollen. Im Zuge der Vorbereitungen auf die Baumaßnahmen des 1. Bauabschnitts beginnen nun Fällungen und Rodungen von Bäumen. Unter anderem müssen Bäume um die Schalterhalle des U-Bahnhofs Halemweg gefällt werden. Zudem ist das Fräsen...

  • Charlottenburg-Nord
  • 02.11.20
  • 39× gelesen
Bauen

Schönheitskur für den Grünzug

Charlottenburg-Nord. Für den Grünzug Halemweg und Popitzweg haben jetzt wie angekündigt die Bauarbeiten begonnen. Saniert wird in drei Bauabschnitten und zwar in den kommenden drei Jahren. Los geht es westlich des U-Bahnhofs Halemweg. Die provisorische Baustraße für die Lkw beginnt am Heilmannring in Höhe Popitzweg. Die Grünzug-Spielplätze am U-Bahnhof Halemweg und am Schneppenhorstweg sind bereits geschlossen. Der Platz am U-Bahnhof soll im zweiten Halbjahr 2021 wieder öffnen, der Spielplatz...

  • Charlottenburg-Nord
  • 22.10.20
  • 112× gelesen
Politik

Bürgersprechstunde mit Ihrem Abgeordneten Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch im November biete ich wieder eine Bürgersprechstunde in unserem Kiezbüro an. Diese wird vor Ort unter Beachtung der Corona-Hygienemaßnahmen stattfinden. Wann? 24. November 2020, 17 bis 18 Uhr Wo? Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45, 10589 Berlin Bitte melden Sie sich vorab an unter: E-Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de Telefon: (030) 27 69 71 77 #WirimCharlottenburgerNorden Ihr Abgeordneter Christian Hochgrebe

  • Charlottenburg-Nord
  • 21.10.20
  • 55× gelesen
Politik

Kostenlose Rechtsberatung im Kiezbüro Christian Hochgrebe

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, auch im November biete ich wieder meine kostenlose Rechtsberatung in meinem Bürgerbüro an. Diese wird vor Ort unter Beachtung der Corona-Hygienemaßnahmen stattfinden. Sollten Sie eine telefonische Beratung bevorzugen, geben Sie mit bitte Bescheid. Unser Rechtsanwalt wird Sie dann zum vereinbarten Termin anrufen. Wann? 5.November 2020, 17 bis 18 Uhr Wo? Kiezbüro Christian Hochgrebe, Tauroggener Straße 45, 10589 Berlin Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin...

  • Charlottenburg-Nord
  • 21.10.20
  • 52× gelesen
Bauen
Der Siegerentwurf sieht für das neue Quartierszentrum Halemweg viel Freiraum, Bildungs- und Gesundheitsangebote vor.
4 Bilder

Im Norden tut sich was
Weitere Stadtumbauprojekte laufen an

Mit dem Grünzug Halemweg – Popitzweg, dem Spielplatz Klausingring und dem neuen Quartierszentrum sind im Norden Charlottenburgs weitere Stadtumbauprojekte geplant. Einige beginnen bereits in Kürze. Step by Step soll sich Charlottenburg-Nord an der Grenze zur Siemensstadt zu einem „nachhaltigen Stadtteil“ entwickeln. Mit der Eröffnung des Familienzentrums am neuen Standort hat sich auch bereits Einiges getan. Doch wann geht es mit der Grünverbindung zwischen Halemweg und Popitzweg nun endlich...

  • Charlottenburg-Nord
  • 20.10.20
  • 349× gelesen
Politik

Unterwegs im Charlottenburger Norden
Fraktion vor Ort im Oktober 2020

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, im Oktober bin ich wieder in unserem schönen Charlottenburger Norden unterwegs. Im Rahmen von Fraktion vor Ort werde ich dieses Mal vor allem ein offenes Ohr für Ihre Sorgen, Wünsche und Anregungen haben. Am 27. Oktober bin ich mit mehreren mobilen Bürgersprechstunden direkt für Sie ansprechbar. Außerdem werde ich das lokale Kleingewerbe besuchen und mich erkundigen, wie sie mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zurechtkommen. Am Freitag, den 30....

  • Charlottenburg-Nord
  • 14.10.20
  • 47× gelesen
Blaulicht

Wohnmobil brennt am Straßenrand

Charlottenburg-Nord. Am 10. März brannten ein Wohnmobil und ein daneben geparkter Pkw vollständig aus. Gegen 13.40 Uhr bemerkten Passanten im Halemweg Flammen an den in Parkhäfen abgestellten Fahrzeugen und riefen die Feuerwehr. Die alarmierten Brandbekämpfer löschten den brennenden Camper und den Wagen. Durch die Hitzeentwicklung wurden ein weiterer Pkw sowie Fensterscheiben einer nahegelegenen Kita beschädigt. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten war der Halemweg bis 15.45 Uhr in...

  • Charlottenburg-Nord
  • 11.03.20
  • 285× gelesen
Bauen

Ein Paradies für Kinder entsteht
Umgestaltung des Grünzugs zwischen Halemweg und Popitzweg startet

Für die Umgestaltung der Grünverbindung zwischen Halemweg und Popitzweg wurden in den vergangenen zwei Jahren gemeinsam mit Anwohnern, Kindern und Jugendlichen sowie der Verwaltung Ideen gesammelt, die in einem Planungskonzept vom Büro Lechner Landschaftsarchitekten eingeflossen sind. Die Umsetzung des gesamten Vorhabens soll nun in drei Bauabschnitten in den nächsten Jahren erfolgen, wie das Bezirksamt mitteilt. Der Startschuss für den ersten Bauabschnitt fällt noch im ersten Halbjahr,...

  • Charlottenburg-Nord
  • 04.03.20
  • 97× gelesen
Verkehr

Barrierefreier U-Bahnhof Halemweg

Charlottenburg-Nord. Der U-Bahnhof Halemweg reiht sich in die barrierefreien Stationen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ein. Durch den am 14. August in Betrieb genommenen Aufzug wird der Gehweg vor dem Eingangsgebäude mit dem Bahnsteig der U7 stufenlos verbunden. Damit ist der 1980 eröffnete U-Bahnhof einer von insgesamt 129 Bahnhöfen, die barrierefrei zu erreichen sind, davon sind 121 mit einem Aufzug ausgestattet. Seit Februar 2018 wurde am Einbau des Aufzugs gearbeitet. Nach der knapp...

  • Charlottenburg-Nord
  • 15.08.19
  • 344× gelesen
Blaulicht

Fünfjähriger von Auto erfasst

Charlottenburg-Nord. Bei einem Verkehrsunfall wurde am 20. Juni ein fünfjähriges Kind schwer verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen wartete eine 60-Jährige gegen 18.15 Uhr mit ihrem Wagen zunächst an einem Fußgängerüberweg am Heckerdamm/Halemweg und ließ eine Personengruppe passieren. Sie setzte dann ihre Fahrt fort, hatte hierbei jedoch offenbar den Fünfjährigen übersehen, der von dem Auto erfasst und mehrere Meter mitgeschleift wurde. Die 34 Jahre alte Mutter sowie die zehnjährige Schwester...

  • Charlottenburg-Nord
  • 21.06.19
  • 115× gelesen
Bauen

Infotreffen zum Stadtumbau in Charlottenburg-Nord

Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) lädt alle Interessierten am Sonnabend, 5. Mai, ab 10.30 Uhr ein, sich über die aktuellen Projekte des Stadtumbaus in Charlottenburg-Nord zu informieren im Harald und Dorothee Poelchau-Stadtteilzentrum, Halemweg 18. Der Charlottenburger Norden wurde 2017 in das Städtebauförderprogramm Stadtumbau aufgenommen. Somit können in den kommenden Jahren Schulen, Kindertagesstätten, weitere Einrichtungen der sozialen Infrastruktur sowie Grün- und Straßenflächen und...

  • Charlottenburg-Nord
  • 01.05.18
  • 260× gelesen
Politik

Rundgang mit dem Bürgermeister

Charlottenburg-Nord. Am 13. Mai lädt Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) wieder zum Kiezspaziergang. Treffpunkt ist 14 Uhr am U-Bahnhof Halemweg. Dort wird das Planungsbüro Jahn, Mack & Partner die geplanten Veränderungen für das Areal Halemweg/Heckerdamm/Heilmannring erläutern. Weiter geht es zur Sühne-Christi-Kirche, zur Toeplerstraße, dem Goebelplatz und in den Volkspark Jungfernheide. Die kostenlose Tour endet im neuen Familienzentrum am Heckerdamm 242, das sich noch im Umbau befindet....

  • Charlottenburg-Nord
  • 03.05.17
  • 38× gelesen
Bauen

Spielplatz wird verlegt

Charlottenburg-Nord. Um Platz zu schaffen für einen neuen Aufzug am U-Bahnhof Halemweg, verlegt der Bezirk den örtlichen Spielplatz an eine andere Stelle. Der Umzug auf den jetzigen Bolzplatz hat Ende März begonnen und zieht sich voraussichtlich bis zum Mai hin. Nach der Wiedereröffnung sollen neue, attraktivere Spielgeräte aufgestellt werden. Allerdings wird der jetzige Bolzplatz zurückgebaut und soll an dieser Stelle keinen Ersatz finden. tsc

  • Charlottenburg-Nord
  • 03.04.17
  • 73× gelesen
Bildung

Büchereien über Weihnachten: Öffnungszeiten im Überblick

Charlottenburg-Wilmersdorf. In den Weihnachtsferien gibt es besondere Öffnungszeiten für die Büchereien. Die Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, und die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek, Brandenburgische Straße 2, bleiben vom 24. bis zum 26. Dezember und am 31. Dezember geschlossen. Während der restlichen Weihnachtsferien sind beide Bibliotheken zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die Rückgabe am Automaten ist in beiden Bibliotheken täglich von 6 bis 22 Uhr möglich. Die...

  • Charlottenburg
  • 14.12.16
  • 65× gelesen
Blaulicht

Kartenautomat gesprengt

Charlottenburg-Nord. Detonation am U-Bahnhof Halemweg: Weil sie die Einnahmen eines Fahrkartenautomaten rauben wollten, sprengten Unbekannte am 18. November die Verkleidung des Geräts in die Luft. Dabei nahmen Teile des Bahnhofs wie die Deckenverkleidung Schaden. Verletzte gab es aber nicht zu beklagen. Wie die BVG feststellte, blieb die Geldkassette des Automaten bei der Sprengung unversehrt. tsc

  • Charlottenburg-Nord
  • 25.11.16
  • 20× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.