Haltung

Beiträge zum Thema Haltung

Sport
Ganz einfach: beim Spaziergang ganz nebenbei etwas für die Beweglichkeit tun.

Senioren in Bewegung
Kostenlose Kurse bei Manna

Fit und beweglich bleiben, ohne großen Aufwand zu betreiben – darum geht es beim „Alltags-Trainingprogramm“ für Menschen ab 60 Jahre. Am Donnerstag, 2. Mai, beginnen zwei kostenlose Kurse im Familienzentrum Manna, Lipschitzallee 72. Zwölf Mal treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, immer donnerstags, entweder um 9 oder um 10 Uhr. Jedes Mal steht ein bestimmtes Thema im Vordergrund, zum Beispiel Aufstehen, Treppensteigen, Gehen oder Sitzen. Geübt wird drinnen und unter freiem Himmel....

  • Gropiusstadt
  • 24.04.19
  • 68× gelesen
Soziales

Damit die Katze glücklich ist

Falkenberg. Wegen des großen Zuspruchs bei der Premiere im vergangenen Jahr startet der Tierschutzverein für Berlin (TVB) jetzt eine neue Runde seines Fachseminars „Stubentiger 1x1 – Was braucht die Katze zum Glücklichsein?“. Am Sonntag, 7. April, ist Katzenpsychologin Kerstin Höfkes im Tierheim am Hausvaterweg zu Gast. Katzen sind Individualisten und häufig anspruchsvoll – ihre Haltung erfordert Tierverständnis und Sensibilität. Kerstin Höfkes teilt in diesem Seminar ihr fundiertes Wissen über...

  • Falkenberg
  • 31.03.19
  • 55× gelesen
Tipps und Service

Amazonen im Wassernebel

Amazonen dürfen nie direkt mit Wasser besprüht werden. Besser ist es, knapp über die Köpfe hinweg zu sprühen, damit das Wasser wie Regen auf sie hinuntertropft. Am besten verwenden Halter dafür eine Blumenspritze, die niemals Rückstände von Pflanzenschutzmitteln enthalten sollte. Darauf weist der Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt) hin. Nach dem Duschen muss die Voliere gründlich gesäubert und getrocknet werden, damit nichts schimmelt. Eine Dusche pro Woche reicht aus. dpa-Magazin /...

  • Mitte
  • 25.08.15
  • 42× gelesen
Tipps und Service
Die meint es ernst: Aggressive Katzen haben oft zu viel überschüsssige Energie. Sie brauchen besonders viel Beschäftigung und Auslauf.

Scheu oder kampflustig: Nicht alle Katzen sind gleich

Katze ist nicht gleich Katze. Während die einen den Schmusekater auf der Couch sitzen haben, ist der scheue Vierbeiner bei jedem lauten Geräusch unter den Schrank geflüchtet. Unterschiedlich ist auch, wie viel Fürsorge die verschiedenen Katzentypen brauchen. Übergewichtige Katzen sind beispielsweise nicht leicht aus der Reserve zu locken. Sie interessiert nur der Napf. Deshalb sollten Halter bei ihnen auf Futterbälle umsteigen, rät Tjalda Saathoff vom Berufsverband der Tierpsychologen und...

  • Mitte
  • 17.08.15
  • 185× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.