Alles zum Thema Harfe

Beiträge zum Thema Harfe

Kultur
An der Äolsharfe können sich Besucher sogar niederlassen, es gibt dort einen Sitz.

Hier macht der Wind die Musik: Am See im Britzer Garten gibt es eine Äolsharfe

Im Britzer Garten gibt es unübersehbare Hingucker – so wie die Rhizomatische Brücke, das neue Freilandlabor und die Orangerie am Kalenderplatz. Aber es gibt auch kleinere Sehenswürdigkeiten. Eine davon ist die Äolsharfe. Die meisten Parkbesucher gehen achtlos an der schmalen, gut zweieinhalb Meter hohen, dunkelgrünen Konstruktion vorbei – zumindest wenn es windstill ist. Denn dann schweigt die Äolsharfe. Weht jedoch ein frisches Lüftchen, sind Töne zu vernehmen, die schwer zu beschreiben...

  • Britz
  • 01.04.18
  • 175× gelesen
Kultur
Die beiden Pianisten Lutz Gerlach und Ulrike Mai spielen am 19. Mai im Schloss Friedrichsfelde.

Vierhändige Klassik: Komponist Lutz Gerlach am Flügel

Friedrichsfelde. Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums des Plattenlabels LGM-Records lädt der Pianist und Komponist Lutz Gerlach zu einer Reihe von Klavierkonzerten in das Schloss Friedrichsfelde, Am Tierpark 125, ein. Die Reihe beginnt am 19. Mai mit einem Konzertabend, bei dem Gerlachs bekannte Klavierstücke aus der Reihe „a kind of miniatures“ und zahlreiche Werke für vierhändiges Piano erklingen. Lutz Gerlach wird dabei von seiner Partnerin und Pianistin Ulrike Mai begleitet. Das Konzert...

  • Friedrichsfelde
  • 11.05.17
  • 106× gelesen
Kultur
Harfenspiel ist echte Fingerarbeit.

Musikschule lädt zum „Tag der Harfe“ ein

Köpenick. Der Landesmu-sikrat Schleswig-Holstein hat 2016 sogar zum Jahr der Harfe erklärt. Die Joseph-Schmidt-Musikschule Treptow-Köpenick lädt zum „Tag der Harfe“ ein. Geboten werden am 30. April und 1. Mai Schnupperkurse, Hersteller zeigen eine Auswahl verschiedener Harfen, und an beiden Tagen gibt es je ein Konzert mit bekannten Harfenisten. Der Tag findet im Rahmen eines Treffen des Verbands Deutscher Harfenisten statt. Die Musikschule in Köpenick bietet seit vorigem Jahr Harfenunterricht...

  • Köpenick
  • 25.04.16
  • 117× gelesen
Kultur

Harfenklänge und Winter-Texte

Haselhorst. Ein etwas anderes Weihnachtskonzert ist am Sonntag, 27. Dezember, um 17 Uhr im Gotischen Saal der Zitadelle, Am Juliusturm 64, zu erleben: Mit perlenden Klängen und packenden Rhythmen entführt der Harfinist Tom Daun die Besucher in eine einzigartige Klangwelt. Auf dem Programm stehen weihnachtliche Melodien aus Andalusien, indianische Barockmusik aus den Anden und deutsche Weihnachtslieder zum Mitsummen. Zwischen den Stücken erzählt Tom Daun die Geschichte seines Instrumentes und...

  • Haselhorst
  • 19.12.15
  • 32× gelesen
Bildung
Harfenspiel bedeutet Schwerstarbeit – vor allem für die Finger der Harfenistin.
3 Bilder

Musizieren wie die alten Ägypter: Joseph-Schmidt-Musikschule bietet jetzt Harfenunterricht an

Köpenick. An der bezirklichen Joseph-Schmidt-Musikschule können Kinder und Erwachsene Klavier, Trompete, Gitarre und viele andere Instrumente erlernen. Seit Kurzem steht auch die Ausbildung an der Harfe auf dem Programm. Weil eine gute Konzertharfe rund 25 000 bis 50 000 Euro kostet, ist das Interesse bisher gering. Nur wenige kommunale Musikschulen in Deutschland haben die Harfe in ihrem Programm. Im Bezirk wagt man jetzt das Experiment. „Wir haben uns für die Ausbildung an der keltischen...

  • Köpenick
  • 19.09.15
  • 180× gelesen
Kultur

Zauberhaftes Harfenspiel

Rudow. Unter dem Titel „47 Saiten“ spielt am 4. Juli um 20 Uhr Simonetta Ginelli auf ihrer Harfe in der Alten Dorfschule Rudow. Sie spielte bereits in der Schweiz, den USA, in Österreich und Frankreich. Mit ihrem klassischen und zeitgemäßen virtuosen Spiel entführt die Musikerin ihre Zuhörer in eine Welt voller Zauber, Fülle und Schönheit. Der Eintritt zum Konzert kostet sechs Euro. Anmeldung erbeten bis Freitag, 12 Uhr, in der Alten Dorfschule Rudow, Alt-Rudow 60, sowie unter 66 06 83 10 oder...

  • Rudow
  • 25.06.15
  • 40× gelesen