Alles zum Thema Harzer Straße

Beiträge zum Thema Harzer Straße

Bildung
Am 23. August 1961 an der Mauer in der Harzer Straße. Zwei Frauen aus Neukölln und Treptow reichen sich die Hand, ein Grenzer schaut zu.
2 Bilder

Wer sind die Frauen, die sich am 23. August 1961 an der Harzer Straße trafen?

Ein beklemmendes Foto aus dem Landesarchiv zeigt zwei Frauen. Über die noch im Bau befindliche Mauer an der Harzer Straße hinweg reichen sie sich von Treptow nach Neukölln die Hand, vielleicht zum letzten Mal. Jetzt werden diese Frauen als Zeitzeuge gesucht. Das Foto, aufgenommen am 23. August 1961, stammt von Horst Siegmann. Der Fotograf hat am Tag des Mauerbaus und in den Monaten danach mit Tausenden Bildern von Westberliner Seite das Wachsen des angeblichen „antifaschistischen...

  • Alt-Treptow
  • 14.03.18
  • 276× gelesen
  •  1
Kultur
Autorin Constanze Suhr vor der früheren Hundewiese an der Bouchéstraße, auf der jetzt Neubauten errichtet werden.
2 Bilder

Autorin sucht frühere Anwohner des Mauerstreifens im Kunger-Kiez

Alt-Treptow. Bis November 1989 trennte die Mauer auch die Anwohner der Bouchéstraße, und das nach dem Mauerfall als Hundewiese genutzte Areal war Grenzgebiet. Mauer und Hundeauslauf sind Geschichte, und die will Anwohnerin Constanze Suhr bewahren. Seit Jahren wohnt die Autorin in einem Miethaus im früheren Grenzgebiet auf Treptower Seite. Sie hat noch einige der Bewohner kennengelernt, die hier zu DDR-Zeiten wohnten. „Auf und um den Platz vor unserer Haustür spielte sich Berliner Geschichte...

  • Alt-Treptow
  • 04.10.17
  • 191× gelesen
Bauen
Dieses Gebäude an der Harzer Straße gehört ebenfalls zum Grundstück, auf dem ein gemischtes Quartier entstehen soll.

Neues Wohnquartier in Planung

Neukölln. Die deutsch-österreichische „Buwog Group“ hat das 12 500 Quadratmeter große Grundstück an der Harzer Straße 39–46 gekauft. Sie möchte hier ein gemischtes Quartier mit rund 200 Wohnungen errichten. Näheres möchte das börsennotierte Wohnungsunternehmen noch nicht mitteilen. Nur so viel sei verraten: Das denkmalgeschützte Gebäude (siehe Foto) soll in die Planung einbezogen werden. Und dieses Gebäude hat eine interessante Geschichte. Im Jahr 1911 gründete sich mit den Geyer-Werken die...

  • Neukölln
  • 05.02.16
  • 762× gelesen
Bauen

Planungen für die Harzer Straße öffentlich ausgelegt

Neukölln. Im Rathaus liegt ein Bebauungsplanentwurf aus, der ab sofort bis einschließlich 24. April eingesehen werden kann. Der Bebauungsplan 8-70a für das Grundstück Harzer Straße 51 im Norden des Bezirks soll die planungsrechtlichen Voraussetzungen für ein Mischgebiet mit der Möglichkeit der Errichtung einer Kindertagesstätte, einer Bildungseinrichtung und ähnlichen Dienstleistungen schaffen.Die an das Grundstück grenzenden, bereits vorhandenen Straßenflächen sollen bleiben. Die...

  • Neukölln
  • 23.03.15
  • 275× gelesen