Hauptbahnhof

Beiträge zum Thema Hauptbahnhof

Umwelt
In den Ozeanen schwimmen Millionen Tonnen Plastikmüll. Oft verfangen sich Meerestiere wie diese Schildkröte darin.
3 Bilder

Kunstwerke aus Müll
Wanderausstellung "#ZeroWasteArt" im Hauptbahnhof und im Ostbahnhof

„#ZeroWasteArt“ zeigt Kunst aus Müll im Berliner Hauptbahnhof. Die interaktive Wanderausstellung will damit auf die verheerenden Umweltfolgen aufgrund extremer Müllmengen aufmerksam machen. Wie klingt es, wenn Plastikmüll im Ozean treibt? Wie wäre es, in einem Kubus aus alten PET-Flaschen Platz zu nehmen? Und wie fühlt es sich an, wenn der eigene Reisekoffer statt mit Klamotten nur mit alten Taschentuchpackungen gefüllt wäre? Die interaktive Wanderausstellung "#ZeroWasteArt“, die aktuell im...

  • Moabit
  • 15.10.21
  • 76× gelesen
Verkehr

Ausstellung zum Hauptbahnhof

Moabit. Am Hauptbahnhof hat die Deutsche Bahn ihre Ausstellung "15 Jahre Berlin Hauptbahnhof" eröffnet. Die audiovisuelle Schau bringt Lyrik und Geschichten in Europas größten Turmbahnhof mit mehr als 330 000 Fahrgästen täglich. Vier Stationen gewähren den Besuchern ganz unterschiedliche Einblicke. Ein 360-Grad Erlebnis-Kubus im Erdgeschoss macht Lyrisches erlebbar. Die Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer und Projektmanagerin Katharina Zorn regen mit "Heute schreibe ich" dazu an, eigene Gedichte...

  • Moabit
  • 22.07.21
  • 65× gelesen
Verkehr
Blick auf den Jubilar vom Washingtonplatz aus.
5 Bilder

Einst Monolith im Brachland
Berliner Hauptbahnhof feiert 15. Geburtstag

Der Hauptbahnhof ist Europas größter und modernster Kreuzungsbahnhof. 1300 Züge halten dort jeden Tag. Jetzt wird das Bauwerk 15 Jahre alt. Pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland ging der Hauptbahnhof ans Netz. Seither ist er Herz und Motor des Berliner Schienennetzes. Zum seinem 15. Geburtstag zieht die Deutsche Bahn nun Bilanz. „Der Hauptbahnhof hat sein Versprechen der optimalen Verkehrsanbindung der Hauptstadt gehalten“, sagt Cornelia Kadatz, Chefin der Berliner...

  • Moabit
  • 27.05.21
  • 133× gelesen
Verkehr
Blick vom Hauptbahnhof in Richtung Norden auf den ersten Bauabschnitt der S 21.
3 Bilder

"Aufholjagd nicht sicher machbar"
Erstes Teilstück der neuen City-S-Bahn wird später fertig

Der erste Abschnitt der City-S-Bahn wird zwischen Hauptbahnhof und nördlicher Ringbahn erst Ende 2022 fertig. Laut Bahn haben Nachverhandlungen mit den beteiligten Baufirmen Zeit gekostet. Seit mehr als zehn Jahren wird mitten in Berlin eine neue S-Bahn-Trasse gebaut. Die „City Linie“ führt vom Nord- zum Südring, soll die Erreichbarkeit des Hauptbahnhofs verbessern und den Umsteigeknoten Friedrichstraße mit rund 120 000 Fahrgästen täglich entlasten. Doch bis zwischen Hauptbahnhof und Wedding...

  • Moabit
  • 06.04.21
  • 597× gelesen
Verkehr

Genehmigung liegt vor / Baustart noch 2021
Tram fährt bald bis Turmstraße

Die verlängerte Strecke der Tram M10 vom Hauptbahnhof bis zur Turmstraße ist laut Senat jetzt genehmigt. Baubeginn soll noch in diesem Jahr sein. Für den Straßenbahnausbau vom Hauptbahnhof bis zum U-Bahnhof Turmstraße ist das Planfeststellungsverfahren beendet. Die Baugenehmigung liegt vor. Das teilte jetzt die Senatsverkehrsverwaltung mit. Damit könnten noch in diesem Jahr die ersten Gleisbauarbeiten für die rund zwei Kilometer lange Verlängerung der Tramlinie M10 beginnen. Die führt dann...

  • Moabit
  • 19.01.21
  • 633× gelesen
Leute
1000 Europäer hat Carsten Sander fotografiert: gleichgestellt nebeneinander.

1000 "Faces of Europe"
Fotokünstler Carsten Sander stellt Portraits in Bahnhöfen aus

Durch ganz Europa ist der Fotokünstler Carsten Sander gereist. Seine Mission: 1000 Portraits von Europäern. Zu sehen sind seine "Faces of Europe" noch bis 15. Januar im Haupt- und Ostbahnhof. Von Dublin bis Bilbao, von Riga bis Madrid: Carsten Sander ist durch alle 27 EU-Mitgliedsstaaten gereist auf der Suche nach Menschlichkeit, Emotionalität und der visionären Kraft der europäischen Idee. Gefunden hat er sie in 1000 Gesichtern von Berühmtheiten, Sportlern, Politikern und Menschen, denen er...

  • Moabit
  • 07.01.21
  • 120× gelesen
Verkehr

Jungfernfahrt auf der U5

Berlin. Am Freitag, 4. Dezember, fahren die Züge auf der U-Bahnlinie U5 erstmals vom Hauptbahnhof bis nach Hönow. Die Eröffnung kann ab 11.40 Uhr per Livestream auf BVG.de verfolgt werden. Mit dem sogenannten „Lückenschluss U5“ zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor ist Berlins historische Mitte besser mit dem ÖPNV erreichbar. Die ersten regulären Züge werden am Freitagmittag gegen 12 Uhr auf den beiden neuen U-Bahnhöfen Unter den Linden und Rotes Rathaus halten. Anschließend gilt auf...

  • Mahlsdorf
  • 01.12.20
  • 774× gelesen
Kultur

Kunstwerke gegen Müll

Berlin. Für die interaktive Kunstausstellung #Zerowasteart wird ein Künstler gesucht, der für die lokale Ausstellung im Hauptbahnhof und Ostbahnhof ein spannendes Exponat zum Thema Plastikmüll oder Plastikalltagsgegenstände herstellt. Die Initiative will mit ihrer Ausstellung die Menschen für die Müllvermeidung sensibilisieren und auf die verheerenden Folgen von Müll in den Meeren aufmerksam machen. Die Ausstellung #Zerowasteart fand zunächst in den sechs größten Hauptbahnhöfen...

  • Mitte
  • 20.11.20
  • 110× gelesen
Bauen
Park statt Straße: Die auch Kanzlerschleife genannte Umgehungsstraße hinter der Schweizer Botschaft ist verschwunden.
10 Bilder

Spreebogenpark statt Kanzlerschleife
Nach 25 Jahren ist die Gestaltung des Areals zwischen Kanzleramt und Paul-Löbe-Haus abgeschlossen

18 Jahre nach Eröffnung des Spreebogenparks zwischen der Schweizer Botschaft und der Spree ist der nun in seiner einst geplanten Form vollendet. Die auch Kanzlerschleife genannte Umgehungsstraße ist weg und das Areal jetzt eine Grünfläche. Zwei Jahrzehnte konnten Autos über die sogenannte Ostumfahrung der Schweizer Botschaft zwischen Moltkebrücke und Paul-Löbe-Allee das Regierungsviertel in Nord-Süd-Richtung queren. Das geht jetzt nicht mehr. Denn das auch Kanzlerschleife genannte...

  • Moabit
  • 22.10.20
  • 673× gelesen
Kultur
Udo Lindenberg malt mit Eierlikör.

Ausstellung im Hauptbahnhof
„Likörellen“ von Udo Lindenberg

Moabit. Altrocker Udo Lindenberg singt nicht nur, er malt auch. Reichlich skurril sind seine „Likörellen“: Malerei, die der Künstler mit alkoholischen Getränken einfärbt. Lindenbergs Likörelle-Ausstellung geht auf Tour in rund 20 Bahnhöfen. Bis 2. Dezember werden die Motive auf der Mittelfläche im Berliner Hauptbahnhof gezeigt. Die Ausstellung ist kostenlos und rund um die Uhr zu besichtigen.

  • Moabit
  • 20.11.19
  • 343× gelesen
Verkehr
Sicher und trocken, die neuen Fahrradabstellboxen des Verkehrverbundes Berlin-Brandenburg am Hauptbahnhof.

Radboxen am Hauptbahnhof
Verkehrsverbund startet Pilotprojekt

Private Anbieter haben am Hauptbahnhof bereits Fahrradabstelleinrichtungen installiert. Jetzt zieht der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) nach. Der Verkehrsverbund stellt ab sofort in einem Pilotprojekt 24 Radboxen zur Verfügung. Sie sind doppelstöckig angeordnet und eignen sich für Fahrräder bis zu einer Sattelhöhe von 1,16 Meter, einer Breite von 80 Zentimeter und einer Länge von 1,98 Meter. Die untere Boxenreihe verfügt zudem über eine Steckdose, über die E-Bikes geladen werden...

  • Moabit
  • 29.03.19
  • 303× gelesen
Kultur

Es soll hell werden
Gottesdienst im Hauptbahnhof

Weihnachten an einem ungewöhnlichen Ort: Die Berliner Stadtmission hält einen Heiligabend-Gottesdienst in der Eingangshalle des Berliner Hauptbahnhofs ab. Wenn am 24. Dezember der Gottesdienst um 22 Uhr beginnt, stehen die Rolltreppen still. Mit seinem weihnachtlichen Schmuck verwandelt sich das riesige Verkehrskreuz in eine gläserne Kirche. Der Direktor der Berliner Stadtmission, Pfarrer Joachim Lenz, hält die Predigt. Die Weihnachtsgeschichte wird verlesen. Für einen musikalischen festlichen...

  • Moabit
  • 13.12.18
  • 22× gelesen
Bauen
Hadi Teherani, Ludger Inholte, Regula Lüscher, Michael Leinwand und Rainer Sticken (v.l.n.r.) bei der Grundsteinlegung.
4 Bilder

Filetgrundstück am Wasser
Richtfest für Quartier am Humboldthafen mit öffentlicher Uferpromenade

Vom Todesstreifen zur Eventlocation und jetzt zum exklusiven Hafenviertel: Für zwei Wohn- und Geschäftshäuser direkt am Humboldthafen wurde Richtfest gefeiert. Besser kann man kaum wohnen. Direkt vor dem Fenster liegt der Humboldthafen, auf dem Touridampfer tuckern; geradeaus der Reichstag und das Kanzleramt, rechts am Hafenbecken steht der Hauptbahnhof. Ein exklusives Stück Land, auf dem Wohnungen und Geschäfte und eine öffentliche Uferpromenade entstehen. Die zwei Häuser sollen Mitte 2019...

  • Moabit
  • 07.10.18
  • 2.092× gelesen
Bauen

Es wird eng auf dem Europaplatz

Moabit. Auf dem Europaplatz ist es seit dem 22. August eng. Für den Tunnelbau für den ersten Abschnitt einer neuen S-Bahnstrecke von den Bahnhöfen Westhafen/Wedding am Nordring bis zum Hauptbahnhof bis Dezember 2022 müssen öffentliche Parkplätze, Taxi-Stellplätze, Fahrradständer und Behindertenparkplätze weichen. Die Taxi-Plätze und die Fahrradständer werden verlegt. Die Behindertenparkplätze kommen auf die Bahnhofssüdseite. In zwei Jahren soll an einem temporären Bahnsteig am Hauptbahnhof der...

  • Moabit
  • 03.09.18
  • 88× gelesen
Kultur
Der Hauptbahnhof in einer Collage von Natascha Küderli.

Pulsierende Metropole
Fotocollagen von Natascha Küderli im Haupt- und Ostbahnhof

Züge, Fußgänger, Autos, Fahrradfahrer, U- und S-Bahnen treffen sich in Berlin fast magisch zu derselben Zeit. Diese Beobachtung hat die Schweizer Fotokünstlerin Natascha Küderli bei einer Brückenfahrt mit einem Ausflugsschiff vor zwölf Jahren gemacht. Ihr Erlebnis verdichtete die Wahl-Münchnerin in Fotocollagen. „Das wollte ich zeigen und Berlin in seiner Einzigartigkeit auch damit ehren“, erinnert sich Natascha Küderli an ihr Projekt. Die Ausstellung „Berlin – Layers of Movement“ ist vom 12....

  • Moabit
  • 02.09.18
  • 247× gelesen
Verkehr
Ein Fahrrad-Parkturm wie dieser der schwäbischen Firma Wöhr ist nur eine Möglichkeit, sein Fahrrad abzustellen.

Warten auf ein Fahrradparkhaus: Umsetzung noch ungewiss

Schon seit Längerem steht der Bau eines modernen Fahrradparkhauses am Hauptbahnhof auf der Agenda der Bezirksverordnetenversammlung von Mitte. Bisher gab es keine großen Fortschritte.Um dem Anliegen Schwung zu verleihen, forderte die BVV schon vor gut einem Jahr per Beschluss das Bezirksamt auf, gegenüber Senat und Deutscher Bahn die Initiative zu ergreifen. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz sowie die Bahn sind zuständig für ein solches Projekt. Das Parkhaus für Fahrräder...

  • Moabit
  • 27.04.18
  • 732× gelesen
Politik

Bibliothek am Hauptbahnhof

Moabit. Mittes neuer Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) hat genaeu Vorstellungen vom Aussehen des Bezirks. Wenn es nach ihm ginge, entsteht die neue Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Hauptbahnhof, genauer zwischen Friedrich-List-Ufer und Humboldthafen – zentral und mit guter Verkehrsanbindung. Sollte der Standort für die ZLB nicht infrage kommen, dürfe das Grundstück nicht verkauft werden. Stattdessen sollte dann geprüft werden, welche andere öffentliche Nutzung machbar sei. Einen Verkauf, so...

  • Moabit
  • 14.12.16
  • 122× gelesen
Wirtschaft

Was wird aus den Moabiter Kaisers Geschäften?

Moabit. Nach 22 Uhr noch einkaufen? Das ist gar nicht so einfach. Doch in der Moabiter Turmstraße gibt es Kaisers. Nicht mehr lange ........ Es war überall in der Presse, die Kaisers Geschäfte verschwinden. Nach langen und zähen Verhandlungen werden sie in Berlin zwischen Rewe und Edeka aufgeteilt. Was wird aus Kaisers Moabit? Der Kaisers in der Turmstr.48 ist für viele Moabiter besonders wichtig, denn er hat bis 24 Uhr geöffnet. Nun also die Übernahme. Aus diesem Kaiser wird ein Rewe. Ein...

  • Moabit
  • 09.12.16
  • 628× gelesen
Soziales
Mit Plakat und Kinospot wirbt die Berliner Stadtmission um Spenden für ihre Kältehilfe.
2 Bilder

Spende Wärme: Berliner Stadtmission startet Kältehilfe

Moabit. Die Temperaturen nähern sich dem Gefrierpunkt. Die Luft riecht nach Schnee. Für obdachlose Menschen wird es jetzt lebensbedrohlich. Die Berliner Stadtmission hat ihre Kältehilfe gestartet. Jeden Abend bis zum 31. März bereiten die Mitarbeiter der Notübernachtung I im Untergeschoss des Stadtmissionszentrums in der Lehrter Straße 68 alles vor. Sie stellen Tische und Bänke auf. Sie bereiten das Essen vor und kochen. Im „Schlafhaus“ rollen sie Isomatten aus und spannen Laken. Draußen auf...

  • Hansaviertel
  • 11.11.16
  • 246× gelesen
Bauen
Das künftige Barceló-Hotel will sich von der Architektur der Umgebung abheben.

Am Hauptbahnhof entsteht das erste Haus der spanischen Barceló-Gruppe in Berlin

Moabit. Ein weiteres Bauprojekt in unmittelbarer Nähe zum Berliner Hauptbahnhof hat die Baugenehmigung erhalten. Im Lehrter Stadtquartier entstehen ein neues Hotel und ein Bürogebäude. Die HG Immobilien Objektgesellschaft von Valentin Helou und der niederländische Projektentwickler OVG Real Estate („HumboldtHafenEins“) planen auf dem 5157 Quadratmeter großen Grundstück zwischen Hauptbahnhof und Invalidenstraße sowie Clara-Jaschke- und Ella-Triebe-Straße ein Vier-Sterne-Hotel, das die spanische...

  • Hansaviertel
  • 29.10.16
  • 1.002× gelesen
Verkehr
Unmissverständliche Kritik: Für den Steuerzahlerbund ist die 60 Meter lange Dachkonstruktion nur ein "städtebaulicher Dachschaden".

Städtebaulicher Dachschaden: Kritik an Haltestelle vor dem Hauptbahnhof

Moabit. Seit einem Jahr gibt es die Straßenbahnlinie zwischen Hauptbahnhof und Warschauer Straße. Während Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) diese Tatsache für den Wahlkampf nutzte, kam vom Bund der Steuerzahler (BdSt) und dem Berlin-Brandenburgischen Bahnkunden-Verband harsche Kritik an der Tramhaltestelle Hauptbahnhof. Die beiden 60 Meter langen Haltestellenüberdachungen nannte die Wettbewerbsjury 2011 „elegant geschwungen“ und sprach von einem besonderen Raumerlebnis. Der...

  • Hansaviertel
  • 11.09.16
  • 638× gelesen
Verkehr

Straßenbahn fährt in die Turmstraße Moabit

Moabit. Direkte Fahrt vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahn bis zur Turmstraße. Das soll nun tatsächlich Wirklichkeit werden. Lange wurde diskutiert, geplant, umgeplant und auch die Bürger hatten ihre Meinung. Die einen votierten für eine Strecke in der Straße Alt-Moabit, die anderen bevorzugten die Fahrstrecke über die Rathenower Straße. Und wieder andere, wie Felix J. Hemmer von der FDP, lehnten die Tram komplett ab. Hemmer will stattdessen, dass die U 5 endlich bis zur Turmstraße gebaut wird....

  • Moabit
  • 02.07.16
  • 871× gelesen
Soziales

Seit zehn Jahren gibt es die Bahnhofsmission im Hauptbahnhof

Moabit. Gleichzeitig mit dem Hauptbahnhof feierte am 28. Mai die dortige Bahnhofsmission ihr zehnjähriges Bestehen. Als der Verkehrsknotenpunkt rechtzeitig zur Fußballweltmeisterschaft im Mai 2006 in Deutschand in Betrieb ging, war auch die Bahnhofsmission dabei. Gemeinsame ökumenische Träger sind die evangelische www.berliner-stadtmission.de und der katholische www.invia-berlin.de. Menschen zu begleiten sei für Christen „seit jeher Ehrensache“, so Stadtmissionsdirektor Joachim Lenz – ob mit...

  • Hansaviertel
  • 06.06.16
  • 94× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.