Haus der Jugend Zehlendorf

Beiträge zum Thema Haus der Jugend Zehlendorf

Kultur
Das Gutshaus Steglitz öffnet zum Tag des offenen Denkmals zum dritten Mal seine Türen.
3 Bilder

Kunst, Musik und Geschichte
14 Denkmäler und Ensembles im Südwesten nehmen am Tag des Offenen Denkmals teil

Trotz Corona bedingter Einschränkungen öffenen auch in diesem Jahr am Tag des offenen Denkamls am 12. und 13. September, historische Häuser und Siedlungen ihre Türen für ein breites Publikum. Im Südwesten bekommt an 14 Orten spannende Einblicke in die Geschichte. Bereits zum dritten Mal beteiligt sich das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf mit dem Gutshaus Steglitz in der Schloßstraße 48 am Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr unter dem Motto „Denk_mal nachhaltig“ steht. Am Sonnabend,...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 06.09.20
  • 103× gelesen
Kultur

Theaterprojekt für Kinder

Zehlendorf. Das Kinder-Theater-Projekt im Haus der Jugend Zehlendorf, Argentinische Allee 28, hat die Proben für das Stück „Die Weihnachtsgans Auguste“ nach einer Erzählung von Friedrich Wolf wieder aufgenommen. Sie mussten wegen der Corona-Krise unterbrochen werden. Das Stück soll zur Weihnachtsfeier im Haus der Jugend aufgeführt werden. Sollten öffentliche Aufführungen noch nicht möglich sein, wird ein Film gedreht und dieser gezeigt. Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren können noch...

  • Zehlendorf
  • 04.09.20
  • 12× gelesen
Kultur

Die ewige Geschichte von Liebe und Hass
Aufführung der Debütanten im Haus der Jugend

„Penthesilea: Ein Experiment“ heißt das Stück, das die Debütanten jetzt auf die Bühne bringen. Premiere ist am 22. Februar 20 Uhr im Haus der Jugend Zehlendorf, Argentinische Allee 28. Die Debütanten, ein junges, freies Theaterkollektiv aus Steglitz-Zehlendorf, haben Heinrich von Kleists Trauerspiel „Penthesilea“ von 1808 als Grundlage genommen und bearbeitet. Es geht um Männer und Frauen, die niemals endende Geschichte von Liebe und Hass und vor allem um Unvereinbarkeit. Schon Kleist...

  • Zehlendorf
  • 13.02.20
  • 105× gelesen
Kultur

Wie ging es weiter nach dem Mai 1945?
Recherche-Theater-Projekt für Jugendliche startet am 14. Februar

Wie fühlten sich Jugendliche nach dem Kriegsende 1945? Das Projekt Jugend ‘45 erarbeitet zu diesem Thema Theateraufführungen. Im Mai 1945 waren Jugendliche schon an der Front gewesen, als Soldat oder als Krankenschwester. Sie waren in der Heimat Kriegshelfer, bei der Luftabwehr, im sogenannten Volkssturm. Oder sie gingen noch zur Schule, trugen die HJ- oder die BDM-Uniform und zogen noch einen Tag vor dem Einmarsch der Alliierten durch die Straßen. Diese Jugendlichen einte, dass sie mit...

  • Zehlendorf
  • 08.02.20
  • 60× gelesen
Soziales
Alexander Skoczowsky steht stolz inmitten der Festbesucher zum 70-jährigen Bestehen des Hauses der Jugend. Die Jugendfreizeiteinrichtung muss dringend saniert werden. Ein Bauzaun schützt schon jetzt Besucher vor herabfallenden Schindeln.

Gelebte Jugendkultur in maroder Villa
Im Haus der Jugend wird seit 70 Jahren wertvolle Kulturarbeit geleistet

Das Haus der Jugend in Zehlendorf hat Grund zum Feiern. In der Argentinischen Allee 28 gehen seit nunmehr 70 Jahren Kinder und Jugendliche ein und aus, die sich neben der Schule für Musik, Theater und Kultur begeistern. Nun ist auch noch das Geld für Reparaturen bewilligt. Ein Besuch bei einem Vorzeigeprojekt. Alexander Skoczowksy eilt über das weitläufige Gelände am Waldsee. In letzter Minute löst er Probleme, packt mit an, organisiert Stühle und Mikrofone für das bereits laufende...

  • Zehlendorf
  • 06.09.19
  • 270× gelesen
Umwelt
So oder ähnlich könnte es schon bald im Haus der Jugend aussehen. Im Frühjahr beginnt hier das Urban-Gardening-Projekt des Nabu-Landesverbandes Berlin.

Was fressen Regenwürmer?
NaBu bietet Urban-Gardening-Projekt für Kinder an

Die Fachgruppe Umweltbildung des NaBu Landesverbandes Berlin startet im Haus der Jugend in der Argentinischen Allee 28 ein Urban-Gardening-Projekt. Dabei geht es um spannende Fragen: zum Beispiel wie Kohlrabi wächst, wovon sich Regenwürmer ernähren oder wie sich Bienen und Hummeln unterscheiden. Der NaBu (Naturschutzbund) Berlin möchte Naturwissen praktisch und anschaulich vermitteln und den jungen Gärtnern zeigen, dass es auch in der Großstadt viel Wildnis zu entdecken gibt. Jungen und...

  • Zehlendorf
  • 05.02.19
  • 178× gelesen
Kultur

Theater spielen in den Ferien

Zehlendorf. Der Verein "Theater im Urlaub" bietet in den Sommerferien zwei Workshops im Haus der Jugend Zehlendorf, Argentinische Allee 28, an. Angesprochen sind Jugendliche im Alter von elf bis 14 Jahren und Kinder von sieben bis zehn Jahren. Innerhalb von fünf Tagen erfinden die Workshopteilnehmer unter Anleitung von professionellen Schauspielern ihr eigenes Stück. Am Ende wird die selbst erfundene Weltpremiere vor Eltern, Freunden und Geschwistern auf der Bühne aufgeführt. Der Workshop für...

  • Zehlendorf
  • 17.06.18
  • 109× gelesen
Kultur

Biedermann und die Brandstifter

Zehlendorf. Im Haus der Jugend Zehlendorf, Argentinische Allee 28, lädt das „Das DurchgeDrehteDrama“ zu Theateraufführungen ein. Auf dem Spielplan steht „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch. Die Termine: 3. 4., 8., 10. und 11. Juli, jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt vier Euro. Karten gibt es unter  80 90 99 13 und www.durchgedrehtesdrama.de uma

  • Zehlendorf
  • 25.06.15
  • 67× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.