Anzeige

Alles zum Thema Hausbau

Beiträge zum Thema Hausbau

Bauen

Auf Rohren gebaut: TU-Studenten konstruieren Pavillon aus Recycling-Material

Ungewöhnliches ist derzeit auf dem Kindl-Gelände zu beobachten: Architekturstudenten der Technischen Universität bauen dort einen Pavillon aus Abfall-Materialen. „Building Cycle“ ist der offizielle Name des 80 Quadratmeter großen Gebäudes, die Studenten sprechen schlicht von der „Baubude“. Mindestens ein Jahr soll sie stehenbleiben, Wind und Regen trotzen. Im Vorfeld haben die jungen Frauen und Männer mit etlichen Materialien experimentiert. Altholz, Obstkisten, Glas und Papier erwiesen...

  • Neukölln
  • 06.03.18
  • 64× gelesen
Kultur
Das Haus Hönwer Straße 94 wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts als erstes Haus nördlich der Bahnlinie gebaut. Es war bis 1960 eine gemütliche Gaststätte. Langjährige Betreiber waren Gustav und Frieda Schliefe. Foto: hari / Foto: Sammlung Gärtner
3 Bilder

Gaststätte als Zeuge des Aufschwungs in Mahlsdorf

Das Haus Hönower Straße 94 ist das erste Haus, dass nördlich der S-Bahnlinie in Mahlsdorf gebaut wurde. Dadurch ist es ein wichtiges Zeugnis der Entwicklung des Ortsteils, der mit der Ansiedlung von Gewerbe und dem Zuzug während der zurückliegenden Jahre erneut einen Aufschwung erlebt. Anfang des 19. Jahrhunderts war Mahlsdorf ein Bauerndorf und hatte 250 Einwohner. Die Zahl der Einwohner wuchs ab der zweiten Hälfte des Jahrhunderts explosionsartig an. Bei der Eingemeindung des...

  • Mahlsdorf
  • 01.12.17
  • 577× gelesen
Bauen

Roth-Massivhaus Kundenzentrum

Roth-Massivhaus Kundenzentrum, Allee der Kosmonauten 32c, 12681 Berlin, 54 43 73 10, www.roth-massivhaus.de Berater und Architekten empfangen hier Bauinteressierte. Im Bemusterungszentrum sind Ausstattungselemente aus den Bereichen Dach, Fassade, Treppen, Türen, Fenster und Sanitär sowie energieeffiziente Haustechnik ausgestellt – zum Anschauen und Anfassen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Marzahn
  • 22.07.17
  • 24× gelesen
Anzeige
Bauen

Auf dem Weg ins Eigenheim: Messe „Häuserwelten & Energie“ steht an

Friedrichshain. Auf der Hausbaumesse „Häuserwelten & Energie“ präsentieren sich am 23. und 24. April rund 130 Hausbauunternehmen, Küchenexperten und Energiedienstleister. Fertighaushersteller, Holzhausspezialisten und Massivhausexperten präsentieren ihre aktuellen Hausentwürfe und beantworten die Fragen der Besucher – unter anderem nach Grundrissen, Ausstattung, Preis und Bauzeit. Vor Ort werden auch Baufinanzierungsanbieter vertreten sein, um Interessenten individuelle Finanzierungskonzepte...

  • Friedrichshain
  • 20.04.16
  • 26× gelesen
Bauen

Abgeholzt wegen Hausbau

Friedrichsfelde. Damit in der Archenholdstraße 91 ein Mehrfamilienhaus mit 38 Wohnungen entstehen kann, müssen 14 geschützte Bäume gefällt werden. Darunter sind neun Ahorne, zwei Eschen, eine Linde, eine Pappel und ein Weißdorn. Der Bauherr, die Wohnungsgenossenschaft Merkur, ist im Zuge der Fällungen jedoch zu einem ökologischen Ausgleich verpflichtet. Die Genossenschaft wird im Umfeld 25 heimische Laubbäume als Ersatz pflanzen, informiert das Bezirksamt. KW

  • Friedrichsfelde
  • 26.02.16
  • 29× gelesen
Wirtschaft

Zeit und Wege sparen: Immobilienmesse „Das eigene Haus & Energie“

Friedrichshain. Zeit sparen und viele Hausanbieter an einem Ort treffen: Das können die Besucher der Immobilienmesse „Das eigene Haus & Energie“. Am 12. und 13. März erwarten Hausbauunternehmen, Baufinanzierer, Energiespezialisten und Verbraucherschützer angehende Bauherren im Postbahnhof am Ostbahnhof. Geöffnet ist jeweils von 11 bis 18 Uhr. Auf der Immobilienmesse erhalten die Besucher Informationen aus erster Hand, können Angebote vergleichen und mit Unternehmen in Fragen des Hausbaus,...

  • Friedrichshain
  • 23.02.16
  • 53× gelesen
Anzeige
Bauen und Wohnen

Tücken des Hausbaus kennen

Kaum ein Privatmensch hat viel Erfahrung in Sachen Hausbau. Dabei warten hier viele rechtliche Tücken. Ein kurzes Quiz des Vereins Wohnen im Eigentum kann aufdecken, wie gut künftige Bauherren tatsächlich über diese Tücken informiert sind – und Hinweise darauf geben, wo sie vielleicht noch mal nachhaken sollten (www.wohnen-im-eigentum.de/Bauquiz). Denn wer sich nur auf den guten Ruf eines Bauunternehmens verlässt und nicht ausreichend nachforscht, auf den können schnell höhere Kosten zukommen...

  • Mitte
  • 23.10.15
  • 34× gelesen
Bauen und Wohnen

Hausbau für Allergiker: Vor Grundstückskauf alles checken

Allergiker machen vor dem Kauf eines Grundstücks am besten einen Spaziergang durch die Wohngegend. Dabei suchen sie gezielt nach Pflanzen in unmittelbarer Nähe, deren Pollen sie plagen könnten. Aber verzichten müssen sie deswegen nicht unbedingt auf das Grundstück, beruhigt Volker Neuert vom Bauherren-Schutzbundes (BSB). Erleichtern können sich Allergiker ihr Leben immerhin, wenn sie im Grundriss einen extra Vorraum am Eingang als eine Art Schleuse einplanen. Hier können sie etwa die Kleidung...

  • Mitte
  • 06.10.15
  • 155× gelesen
Bauen

Häuserwelten und Energie: Immobilienmesse am 10. und 11. Oktober im Postbahnhof

Friedrichshain. Rund 130 Aussteller informieren auf der Immobilienmesse „Häuserwelten & Energie“ im Postbahnhof am Ostbahnhof . „Die Miete für die eigene Wohnung landet in der Tasche des Eigentümers, die Rate für ein eigenes Haus hingegen ist eine gute Investition und Altersvorsorge“, sagt Jan Schwalme vom euro messe team schwalme, dem Veranstalter. „Häuserwelten & Energie“ möchte Bauwilligen eine erste Orientierung bieten. „Zu Gast auf der Messe sind alle namhaften Unternehmen der Branche,...

  • Friedrichshain
  • 02.10.15
  • 152× gelesen
Bauen

Hausbau statt "Kalinka"

Friedrichsfelde. Das einstige Versorgungszentrum "Kalinka" wurde in den vergangenen Monaten abgerissen, der Bauherr "Hanseatische Immobilien Treuhand GmbH" will auf dem Grundstück ein Wohngebiet entwickeln. Am 20. Juli stellt der Investor sein Vorhaben bei einer Bürgerversammlung im Kursana Domizil Lichtenberg in der Gensinger Straße 103 vor. Geplant sind 75 Reihenhäuser. Die Versammlung beginnt um 18 Uhr. KW

  • Lichtenberg
  • 08.07.15
  • 71× gelesen
Bauen Anzeige
Informationen rund um Hausbau und -modernisierung gibt es vom 1. bis 7. März auf der 26. Messe BAUEN & WOHNEN im KaufPark Eiche.

Messe BAUEN & WOHNEN im KaufPark Eiche

Die Frühjahrsbaumesse im KaufPark Eiche beginnt auch in diesem Jahr mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Vom 1. bis 7. März stehen die Firmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes sowie der baunahen Dienstleistungen für Anregungen, fachkundige Informationen und Angebote zur Verfügung.Alle Ausstellungsstände sind am Sonntag von 13 bis 18 Uhr und an den anderen Messetagen von 10 bis 20 Uhr besetzt. Keine andere Baumesse in Berlin und Brandenburg hält die Tore für ihr Publikum länger offen. Eintritt...

  • Hellersdorf
  • 19.02.15
  • 230× gelesen
Bauen und Wohnen
Ein Häuschen mit allem Drum und Dran für eine einzelne Person - warum nicht? Auch viele Singles bauen inzwischen gerne ein Eigenheim.

Wenn Singles bauen, dann mit bedacht

Ein Haus bietet viel Platz, um die eigenen Wohnträume zu gestalten. Gerade, wenn man es nicht mit anderen teilen muss. Das reizt offenbar nicht wenige Alleinstehende."20 Prozent der Singles in Deutschland sind Haus- oder Wohnungseigentümer", sagt Ursula Geismann vom Verband der Deutschen Möbelindustrie. Allerdings sind da ältere Semester eingerechnet. Denn auch sie wissen den Vorteil selbst genutzten Wohneigentums zu schätzen. "Wer allein wohnt, hat einen geringeren Flächenbedarf und legt...

  • Mitte
  • 03.06.14
  • 59× gelesen
Bauen und Wohnen

Effiziente Pumpe erkennen

Beim Kauf einer neuen Heizungspumpe sollte der Energie-Effizienz-Index (EEI) maximal 0,27 betragen. Darauf weist die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne "Klima sucht Schutz" hin. Besonders sparsame Pumpen hätten demnach einen EEI von 0,20 oder kleiner. Der Wert steht auf der Verpackung, dem Typenschild und in der technischen Beschreibung der Pumpe. Wer eine alte Heizungspumpe austauschen muss, muss sich laut einer EU-Richtlinie eine Hocheffizienzpumpe anschaffen. dpa-Magazin /...

  • Mitte
  • 03.06.14
  • 18× gelesen
Bauen und Wohnen

Baustelle richtig absichern

Der Bauherr ist dafür verantwortlich, dass seine Baustelle gegen das Betreten durch Unbefugte abgesichert ist. Darauf weist der TÜV-Sicherheitskoordinator Michael Klimmeck hin. Verpflichtend sei auch das Aufstellen von Warnhinweisen für Passanten wie ein Schild mit der Aufschrift "Zutritt für Unbefugte verboten". Darüber hinaus muss der Bauherr dafür sorgen, dass auf seiner Baustelle niemand verletzt wird. Das schreibt die Baustellenverordnung vor. Der Bauherr kann hierfür einen Koordinator für...

  • Mitte
  • 03.06.14
  • 54× gelesen
Sonstiges Anzeige
Das Musterhaus Am Sonnenhügel, Zufahrt über Heerstraße (linke Seite, stadtauswärts).

"Zahnabau": Musterhaus im Bau

Die "Bau und Ausbau GmbH Zahna", auch "Zahnabau" genannt, ist ein mittelständisches Handwerks-Unternehmen aus Sachsen-Anhalt. Büros von Halle über Ludwigsfelde bis nach Spandau sind immer in Nähe das Bauortes. Mit dem firmeneigenen Hausbauprogramm "Fläminghaus" sowie dem energetisch, in dieser Konstellation bisher fast einmaligen Konzept, als "FLEXplusHAUS", wurden Maßstäbe gesetzt. Für diese Entwicklung erhielt die Firma den "Architekturpreis 2010" sowie den "Umwelt-Sonderpreis". Des Weiteren...

  • Staaken
  • 26.05.14
  • 546× gelesen