Anzeige

Alles zum Thema Havelländische Musikfestspiele

Beiträge zum Thema Havelländische Musikfestspiele

Ausflugstipps
Die Schinkelkirche Petzow in Werder (Havel) wurde im Jahr 1842 fertiggestellt.
2 Bilder

Der Klang der Reformation: Streichkonzert in der Schinkelkirche Petzow

Am 7. Oktober um 16 Uhr bietet sich Liebhabern klassischer Musik die Gelegenheit, vor einer außergewöhnlichen Kulisse dem Klang der Reformation zu lauschen. In der Schinkelkirche Petzow in Werder (Havel) spielt das Brandenburgische Streichquartett Werke von Piazolla, Crüger und Vivaldi. Es führt damit die Zuhörer im Herbst des Lutherjahres auf eine musikalische Spurensuche vom Feinsten. Das Konzert im Rahmen der Havelländischen Musikfestspiele wird von Musikern dargeboten, die bereits seit...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.10.17
  • 190× gelesen
Ausflugstipps
Das Salon Orchester Berlin spielt am 1. Mai.

Open Air mit Swing am Beetzsee

An den Ufern des Beetzsees starten die Havelländischen Musikfestspiele am 1. Mai in die Open Air Saison. Das Salon Orchester Berlin (Foto) wird mit einer gehörigen Portion Swing im Gepäck die beliebte Freiluftreihe mit insgesamt sechs Veranstaltungen eröffnen. Das Hotel Bollmannsruh am Beetzsee bietet dazu die perfekte Kulisse. Mitten im Park und mit Blick auf den See gibt es swingende Songs wie „Lullaby of Broadway“, „Ich will keine Schokolade“ und „Goody Goody“ zu erleben. Beginn ist am 1....

  • Charlottenburg
  • 27.04.17
  • 71× gelesen
Ausflugstipps
Schloss Kartzow bildet die ideale Kulisse für das Abschlusskonzert am 18. Dezember.

Klassik auf Schloss Kartzow: Abschlusskonzert der Havelländischen Musikfestspiele

Es wird der krönende Abschluss eines wunderbaren Konzertjahres: Die Havelländischen Musikfestspiele lenken seit nunmehr 15 Jahren mit musikalischen Kostbarkeiten vor historischen Kulissen den Blick der Öffentlichkeit auf die Schönheiten des Havellandes. In diesem Jahr enden sie am 18. Dezember, 14 Uhr, mit einem vielversprechenden Abschlusskonzert auf Schloss Kartzow bei Potsdam. Jacqueline Krohne (Sopran), Christian Möbius (Cembalo) und Susanne Ehrhardt (Blockflöte), allesamt Meister ihres...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.11.16
  • 177× gelesen
Anzeige
Kultur
Im Schlosspark Nennhausen gastiert am 22. August die Junge Philharmonie Brandenburg.

Karten für Havelländische Musikfestspiele im Gotischen Haus

Spandau. Die Tourist-Information Spandau im Gotischen Haus bietet Karten für die "Havelländischen Musikfestspiele" an. Damit gibt es nun neben Tickets für die Bundesgartenschau auch Karten für kulturelle Angebote in Brandenburg.Höhepunkte der 15. Spielzeit der "Havelländischen Musikfestspiele" sind die vier Sommerkonzerte in Parks und Gärten. In restaurierten Schlössern und Gutshöfen entsteht eine Symbiose aus klassischer Musik und der Landschaft des Havellands. Frühling und Liebe werden am...

  • Spandau
  • 05.03.15
  • 41× gelesen
Ausflugstipps
Italienische Renaissancebauten standen Pate für das berühmte Aussichtsschloss auf dem Pfingstberg.

Das Belvedere auf dem Pfingstberg wird zur Konzertbühne

Es gibt kaum eine schönere Kulisse für feinsten klassischen Musikgenuss als das Belvedere auf dem Pfingstberg in Potsdam. Im Rahmen der Havelländischen Musikfestspiele wird der Innenhof des berühmten Ensembles am 30. August um 20 Uhr zur Bühne des Brandenburgischen Streichquartetts.Seit 20 Jahren musizieren Bert Greiner (Violine), Ulrike Schnelle (Violine), Daniel Mögelin (Viola) und Gisela Richter (Violoncello) bereits zusammen und präsentieren an diesem Abend Werke von Pepusch, Kocor, Bach,...

  • Mitte
  • 22.08.14
  • 70× gelesen