Alles zum Thema Havelland

Beiträge zum Thema Havelland

Kultur
Kulturstadtrat Gerhard Hanke (rechts) begrüßt immer wieder neue Künstler auf der Freilichtbühne an der Zitadelle.
2 Bilder

Mehr Besucher bei Spandauer Kulturveranstaltungen
Tourismuskontakte ins Havelland knüpfen

Spandau wird zur Förderung des Tourismus' in Zukunft enger mit dem Havelland zusammenarbeiten. Die Tourismusbeauftragten der Zitadellenstadt und des Havellandes werden sich dazu bald treffen. Die verstärkte Zusammenarbeit kündigte Kultur- und Wirtschaftsstadtrat Gerhard Hanke (CDU) am 9. Oktober im Kulturausschuss der Bezirksverordneten an. Er hatte direkt davor einen Termin beim Landrat des Havellandes. Zugleich konnte Hanke mitteilen, dass sich die Besucherzahlen kultureller und...

  • Haselhorst
  • 12.10.18
  • 35× gelesen
Ausflugstipps
Die "Lady Agnes" war ein Geschenk der Fluggesellschaft Interflug an die Gemeinde Stölln.
2 Bilder

Unser Ausflugstipp
Eine Feier zu Ehren der Lady: Zum 29. Landungsfest an den Gollenberg

Das große Fest startet in diesem Jahr am Sonnabend, 27. Oktober, traditionsgemäß genau um 13.03 Uhr. Das war die Uhrzeit, als am 23. Oktober 1989 die Iljuschin 62 „Lady Agnes“ auf der Piste am Gollenberg aufsetzte. Die Aktion, die Kapitän Heinz-Dieter Kallbach und seine Crew mit Bravour meisterten, war ein Spektakel, das seinesgleichen suchte. Zeitzeugen berichteten, dass die Interflug-Maschine knapp über die Bäume glitt, auf der nur 900 Meter langen Rasenbahn aufsetzte und in einer dichten...

  • Umland West
  • 05.10.18
  • 182× gelesen
Verkehr

"S-Bahn ist Utopie": Bürgerinitiative gegen Trasse ins Umland

Spandau. Gegen die geforderte Wiederinbetriebnahme der S-Bahn von Spandau ins Havelland wird Widerstand laut. Die Bürgerinitiative Spandauer Verkehrsbelange 73 hält das für Utopie, denn am Bahnhof sei gar kein Platz für S-Bahn-Gleise. Der Senat soll Tempo machen bei der Express-S-Bahn von Spandau ins Havelland. Darauf hatten sich SPD, Linke und Grüne in ihrem Antrag „Mehr Regionalverkehr auf die Schiene“ verständigt. Der hat den Senat damit beauftragt, mehrere S- und Regionalbahnstrecken...

  • Spandau
  • 09.10.17
  • 876× gelesen
Ausflugstipps
Im Erlebnispark Paaren lässt sich mit manchen Nutztierrassen auf Tuchfühlung gehen.
3 Bilder

Abenteuer für Groß und Klein: Zu Besuch im Erlebnispark Paaren im Glien

Ob Traktorenfest, Spielleute Open Air, Pferdesommer oder Pyro World Championat – im MAFZ-Erlebnispark Paaren im Glien ist immer etwas los. Das riesige Freizeitareal mitten in der havelländischen Idylle ist ein wahrer Abenteuerspielplatz für die ganze Familie und verspricht Entspannung und Erlebnis gleichermaßen. Die Kleinen können im Arche-Haustierpark mit alten Nutztierrassen auf Tuchfühlung gehen, sich in der Wasserspielewelt und auf mehreren Spielplätzen vergnügen, den Waldlehrpfad oder den...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.07.17
  • 506× gelesen
Ausflugstipps
Am Rhin entlang finden sich zahlreiche idyllische Flecken.
3 Bilder

Wo dunkle Wasser fließen: Eine Radtour durchs Rhinluch von Friesack nach Neuruppin

Ruhig und verträumt erscheint das kleine Städtchen Friesack in der Mark. An der Bahnlinie zwischen Berlin und Wittenberge gelegen, ist es der ideale Startpunkt für eine romantische Fahrradtour quer durchs Rhinluch nach Neuruppin. Schon wenige Kilometer nördlich der Bahnstation führt der Radweg in eine idyllische Niedermoorlandschaft. Abseits von großen Straßen, durch weite Wiesen, Felder und Kiefernwäldchen schlängelt sich der Rhin, durchziehen die dunklen Wasser seiner Nebenarme das einstige...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.08.16
  • 953× gelesen
Kultur

Mit dem Oldtimer durchs Havelland

Charlottenburg. Am Sonnabend, 19. September, gibt Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) am Schloss Charlottenburg, Spandauer Damm 17, um Punkt 9 Uhr den Startschuss für die 14. ADAC/VBA Classic-Rallye. 80 Old- und Youngtimer touren dann durch das Havelland und den Naturpark Hoher Fläming, bevor sie am Schloss ins Ziel fahren werden. Die Rallye für historische Automobile bis zum Baujahr 1995 wird in zwei Etappen gefahren und gliedert sich in die Kategorien „Wertung Sport“ und „Wertung Touring“....

  • Charlottenburg
  • 11.09.15
  • 51× gelesen
Ausflugstipps
Schloss Nennhausen befindet sich heute in Privatbesitz. Der Park ist aber öffentlich zugänglich.
2 Bilder

Märkischer Musenhof: Auf Schloss Nennhausen trafen sich die Dichter und Denker

Adelbert von Chamisso, E.T.A. Hoffmann, Heinrich von Kleist, Wilhelm von Humboldt und andere berühmte Persönlichkeiten gaben sich hier die Klinke in die Hand. Schloss Nennhausen im Havelland war ein Treffpunkt der geistigen Elite Deutschlands im 19. Jahrhundert. „Märkischer Musenhof“ nannte der Schriftsteller Günter de Bruyn den Landsitz, der 1304 erstmals urkundlich erwähnt wurde. 1686 übertrug der Große Kurfürst Nennhausen an Friedrich Jakob von Briest für seine Verdienste um die Befreiung...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.09.15
  • 271× gelesen
Ausflugstipps
In Werder kann man noch bis zum 3. Mai das Baumblütenfest feiern.

Auf nach Werder zum 136. Baumblütenfest ins Havelland

Wieder einmal bieten wir Ihnen einen Ausflug an, der gut mit Fahrrad oder Regionalbahn zu bewältigen ist. Dieses Mal geht es zum Baumblütenfest nach Werder (Havel).Noch bis zum 3. Mai wird dort das Baumblütenfest gefeiert. Und das kann man durchaus als traditionell bezeichnen, erlebt es doch die 136. Auflage. Am 10. Mai 1879 kam der erste Sonderzug mit durstigen Berlinern in Feierlaune am Bahnhof Werder an. Auf einer Vorstandssitzung hatte der Werderaner Obstbauverein im März zuvor beschlossen,...

  • Mitte
  • 30.04.15
  • 756× gelesen
Ausflugstipps
Die Stiefmütterchen im Optikpark Rathenow warten auf die BUGA-Besucher.
2 Bilder

Die BUGA 2015 zieht Gartenfans in die Havelregion

In ihrer 50-jährigen Geschichte ist es ein Novum: Die Bundesgartenschau 2015 überschreitet erstmals Stadt- und Landesgrenzen und rückt vom 18. April bis 11. Oktober die westliche Havelregion in den Fokus der Aufmerksamkeit von Gartenfans aus aller Welt.Unter dem Motto "Von Dom zu Dom - Das blaue Band der Havel" haben sich fünf Kommunen zusammengetan, um auf insgesamt neun Ausstellungsflächen Attraktionen im Bereich Flora, Gartengestaltung und -architektur zu präsentieren. Dazu gehören die...

  • Mitte
  • 27.04.15
  • 204× gelesen
Sonstiges
Helmut Kleebank, Jürgen Hemberger, Detlef Fleischmann, Frank Blaser, Heiko Müller, Bodo Oehme und Burkhard Schröder mit dem Veranstaltungskalender.

Spandau und das Havelland erinnern an Mauerfall

Spandau. Das Jahr 2014 ist ein Gedenkjahr wie kein anderes. Spandau und der Nachbar Havelland haben sich zusammengetan, um den Jahrestagen wie etwa dem Fall der Berliner Mauer vor 25 Jahren gemeinsam zu gedenken.Es war der 13. November 1989, als zwischen Spandau und Falkensee die Mauer fiel. 25 Jahre ist das her, als man sich jubelnd in den Armen lag. Spandau und seine Grenzgemeinden wollen an dieses Datum nun mit einem gemeinsamen Veranstaltungskalender erinnern. Den gab es zwar schon mal,...

  • Spandau
  • 24.06.14
  • 317× gelesen