Heerstraße

Beiträge zum Thema Heerstraße

Kultur
Die Säulenkopie flankiert von den Spandauer Stadtsoldaten.
3 Bilder

Rückkehr der historischen Säule
Förderverein stellt Modell der Keramikstatue vor und sammelt Geld für deren Wiederaufbau

Als Demonstration konnte die Präsentation am 7. November nach einigem Hin und Her doch noch stattfinden. Zunächst bewegte sich der Zug – flankiert von den Spandauer Stadtsoldaten – vom Metzer Platz durch die Pichelsdorfer Straße. Ziel war die Kreuzung Heerstraße. Dort wurde ein Modell der Keramikverkehrssäule vorgestellt, die dereinst zwischen 1937 und 1958 an diesem Ort stand. Allerdings befand sich das Original nicht am Eingang zum Südpark, wo die Nachbildung etwa eine halbe Stunde...

  • Wilhelmstadt
  • 14.11.20
  • 89× gelesen
  • 1
Kultur

Präsentation historischer Verkehrssäule entfällt

UPDATE: Die Veranstaltung findet aufgrund der getroffenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie nicht statt. Wilhelmstadt. Der Wilhelmstadt und Pichelsdorf Förderverein wird am Sonnabend, 7. November, ein Modell der geplanten Keramikverkehrssäule an der Ecke Heerstraße und Pichelsdorfer Straße aufstellen. Das passiert um 12 Uhr. Zuvor gibt es ab 11 Uhr einen Umzug, der am Metzer Platz beginnt. Er wird begleitet von einigen Spandauer Stadtsoldaten in historischer Uniform. Die Säule...

  • Wilhelmstadt
  • 29.10.20
  • 67× gelesen
Umwelt

Im Südpark entstehen Radwege, Fahrradständer und Sitzmöglichkeiten

Wilhelmstadt. Mit Baumarbeiten, angekündigt ab 5. Oktober, beginnt im Südpark der Umbau des vorhandenen Weges zwischen Heerstraße und Weverstraße in einen asphaltierten Radweg. Radfahren ist dann künftig erlaubt, aber die Fußgänger haben Vorrang. Außerdem gibt es zusätzliche Sitzmöglichkeiten und Fahrradständer im Park. Voraussichtliches Ende der Bauarbeiten ist im Frühjahr 2021. Bis dahin kann es zu Einschränkungen kommen. Die Zugänge Heerstraße und Weverstraße sind Baustellenzufahrt. Während...

  • Wilhelmstadt
  • 05.10.20
  • 66× gelesen
  • 1
Kultur
Voller Geschichte: Gerald Greh hat aus dem Schaffnerhäuschen einen ganz besonderen Ort gemacht.
6 Bilder

Gerald Greh betreibt in Alt-Pichelsdorf den "Freygeist"
Vom Schaffnerhäuschen zum Geheimtipp

Wie aus einem alten Schaffnerhäuschen ein Geheimtipp werden kann, zeigt sich in Alt-Pichelsdorf. „Freygeist“ hat Gerald Greh seinen besonderen Ort genannt. Dort gibt es Kunst und andere Köstlichkeiten. Zugegeben, idyllisch ist anders. Statt friedlichem Vogelgezwitscher dröhnt hier der Autoverkehr der Heerstraße im Ohr. Dafür gibt der kleine Pavillon kurz vor der Freybrücke mit reichlich Geschichte an. 1925 im minimalistischen Stil der Moderne gebaut, diente er damals als Schaffnerhäuschen...

  • Wilhelmstadt
  • 02.02.20
  • 1.220× gelesen
  • 1
Blaulicht

Seniorin tödlich verunglückt

Wilhelmstadt. Eine Seniorin ist bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Nach Zeugenaussagen soll die Frau am Nachmittag des 19. November auf die Heerstraße in Höhe Tiefwerder gelaufen sein, als ein Auto die Fußgängerin kurz vor der Freybrücke erfasste. Die Wucht des Aufpralls schleuderte die Seniorin auf die Gegenfahrbahn, wo sie ein zweites Auto anfuhr. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Frau starb noch am Unfallort. Einer der Autofahrer erlitt einen Schock. Auf der...

  • Wilhelmstadt
  • 20.11.19
  • 189× gelesen
Verkehr

Senat stoppt Ausschreibung wegen Radschnellweg
Radweg auf Heerstraße wird neu geplant

Der Senat hat die Ausschreibung für den Bau des Radwegs auf der Heerstraße zugunsten der geplanten Radschnellverbindung zwischen Charlottenburg und Spandau gestoppt. Die Senatsumweltverwaltung hat die laufende Ausschreibung zum Bau des neuen, lange angekündigten Radwegs auf der Heerstraße zwischen der Stößenseebrücke und der Freybrücke zurückgezogen. Grund ist der jüngste Fortschritt beim Projekt der geplanten Radschnellverbindung zwischen Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau (RSV 5,...

  • Wilhelmstadt
  • 21.08.19
  • 340× gelesen
Verkehr

Sperrung zwischen Gatower und Pichelsdorfer Straße
Auf der Heerstraße wird saniert

Wegen Bauarbeiten wird die Heerstraße am ersten Juli-Wochenende abschnittsweise gesperrt. Autos und Busse müssen eine größere Umleitung fahren. Die Heerstraße muss zwischen Gatower und Pichelsdorfer Straße saniert werden. Die Asphaltdeckschicht und die sogenannte Binderschicht brauchen eine Runderneuerung. „Die Arbeiten sind dringend nötig“, informiert Baustadtrat Frank Bewig (CDU), „da die Fahrbahn der Heerstraße auf dem Abschnitt teilweise nicht mehr die erforderliche Griffigkeit aufweist...

  • Wilhelmstadt
  • 26.06.19
  • 1.204× gelesen
Verkehr

Heerstraße ohne Staus

Wilhelmstadt. Die SPD will die Staus auf der Heerstraße entschärfen und schlägt darum vor, die Abbiegespuren zu verlängern und die Ampelphasen dem zunehmenden Verkehr anzupassen. Das Bezirksamt soll nun prüfen, „ob die auf der Heerstraße stadteinwärts in die Gatower Straße und Pichelsdorfer Straße einbiegenden Linksabbiegerspuren dem Bedarf angepasst werden, um Rückstaus zu verhindern und die Belastungen für die Anwohner zu mildern“. Die Bezirksverordneten hatten zu dem Antrag der SPD-Fraktion...

  • Wilhelmstadt
  • 07.06.19
  • 152× gelesen
  • 1
  • 1
Verkehr
Auf der Heerstraße werden beidseitig die Gehwege verbreitert und ein Radweg gebaut.
2 Bilder

Im Sommer wird der neue Radweg gebaut
Stop and go auf der Heerstraße

Autofahrer müssen auf der Heerstraße bald wieder mit Behinderungen rechnen. Zwischen Freybrücke und Stößenseebrücke wird der lange angekündigte Radweg gebaut. Laut Senat soll es im Sommer losgehen. Bittere Pille für die Spandauer: Nach dem nervigen Stop-and-go während des Freybrücken-Neubaus droht die Heerstraße nun neuerlich zur Staufalle zu werden. Der neue Radweg zwischen Freybrücke und Stößenseebrücke wird gebaut. Die Nachricht dürfte die Spandauer nicht wirklich überraschen, denn...

  • Wilhelmstadt
  • 03.04.19
  • 549× gelesen
  • 1
Verkehr
2 Bilder

Schlimme Zustände für Radfahrer in Spandau

Unterhalb zwei Fotos von der Radwegesituation an der Heerstraße vor und hinter der Freybrücke. Dort herrschen wirklich schlimme Zustände für Radfahrer. Die Zuständigen in Spandau interessieren sich nicht dafür. Lieber wird die Heestraße 5-spurig ausgebaut und Radfahrer haben nicht einmal 1 Weg der benutzbar ist. Einmal war der Weg so zugewachsen, dass mir abends im dunkeln (ich hatte Licht an) beim Radfahren ein Ast ins Gesicht geschlagen ist. Autostraßen dagegen werden immer schön frei...

  • Wilhelmstadt
  • 07.09.17
  • 107× gelesen
Sonstiges
Auf diese Brückenwiderlager wurden die vor Ort montierten Brückenteile vom Wasser aus verschoben.

Letzte Teile der Ersatzbrücke auf der Heerstraße montiert

Wilhelmstadt. Einen großen Schritt weiter kamen vom 21. bis 23. Mai die Arbeiten zur Installation der temporären Brücken über die Havel im Zug der Heerstraße. Sie sollen als Ersatz für die marode Freybrücke den Verkehr auf der viel befahrenen Verbindung ins Berliner Zentrum bewältigen.In den vergangenen Wochen wurden zwei große Behelfsbrücken vor Ort montiert. Schon um den Straßenverkehr auf der Heerstraße nicht für drei Tage unterbrechen zu müssen, wurden die wiederverwendbaren...

  • Wilhelmstadt
  • 22.05.14
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.