Heilung

Beiträge zum Thema Heilung

Soziales

Belastung loslassen, zurück zur Natur = Liebe
Eine Menschen informieren, kann Freude bereiten

Deshalb ist es gut, auf sein eigenes Gefühl zu achten, mit wem möchte ich ins Gespräch kommen. Zum Beispiel dabei, ihm einen guten Tag zu wünschen, dabei vielleicht zu erfahren, dass er Hilfe bräuchte oder diese an jemand weitergeben möchte, der diese sich wünscht. ich habe es im Programm des ALEX/TV gelesen (ist im Suchlauf des Berliner Kabelfernsehens zu finden), das an den beiden letzten Sonntagen im Oktober Morgens um 06:00 Uhr die 30 min. Sendung läuft, in der Menschen ganz emotional...

  • Weißensee
  • 18.10.19
  • 38× gelesen
  •  1
Soziales

Belastung loslassen, zurück zur Natur = Liebe
Einen Menschen informieren, kann Freude bereiten

Wer grüßt seine Nachbarn? wer bekommt mit, wie es ihm geht, ob er zum Beispiel Kabelfernsehen nutzt ? , um auch mal ALEX TV zu sehen?, weil dort an den beiden letzten Sonntagen im Oktober und November früh um 06:00 Uhr die 30 Min. Sendung ausgestrahlt wird, die ihn wieder auf den gesunden Weg bringen könnte, wenn er sich diese ansieht. Die Zeitzeugen berichten nämlich davon, was sie während und nach dem Anschauen des Dokumentarfilmes: "Das Phänomen Bruno Gröning"- Die Sensation von 1949- alles...

  • 12.10.19
  • 26× gelesen
Sonstiges

Belastung loslassen, zurück zur Natur = Liebe
Einem Menschen informieren, kann Freude bereiten

An den beiden letzten Sonntagen im August und den beiden 1. Sonntagen im September haben Frühaufsteher und Gesundheit Interessierte die Möglichkeit, sofern sie davon informiert werden, dass sie pünktlich um 06:00 Uhr die 30 Min. Sendung im Alex TV sehen können, wenn sie erfahren wollen welche unglaublichen Erlebnisse die Zuschauer des erlebten Dokumentarfilmes während und nach dem Ansehen erlebten. Wer kein Berliner Kabelempfang hat, kann die Sendung auch Live im Internet von ALEX TV...

  • Wedding
  • 09.08.19
  • 26× gelesen
Soziales

Berlins erstes ganzheitliches Zentrum feiert Jubiläum

Zehlendorf. Der Verein Weg der Mitte hat am Freitag, 14. Juli, Jubiläum gefeiert. Das erste ganzheitliche Gesundheitszentrum- und Bildungszentrum Berlins wurde 40 Jahre alt. Dr. Daya Mullins, Yogalehrerin und -therapeutin, ist Gründerin des Vereins. Der Weg der Mitte hatte 1977 eine Vorreiterrolle. Die ganzheitlichen Prinzipien waren damals weitgehend unbekannt in Deutschland. Das Ziel war ein neues Gesundheitsverständnis. Dazu gehörte, Menschen unter Berücksichtigung ihres sozialen Umfeldes...

  • Zehlendorf
  • 15.07.17
  • 65× gelesen
Politik
2 Bilder

Wohnungsverlust bei ordentlicher Kündigung wegen Mietschulden trotz nachträglicher Zahlung

Berliner Gesetzesinitiative im Bundesrat: Mieterschutz bei Mietrückständen stärken Der Berliner Senat hat auf seiner Sitzung am 04.04.2017 beschlossen, im Bundesrat einen Gesetzesentwurf zur Harmonisierung der Folgen bei Mietrückständen einzubringen (Quelle: http://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2017/pressemitteilung.579399.php). Berlin will mit seiner Gesetzesinitiative Lücken im Kündigungsschutz schließen und so den Wohnungsverlust bei Mietrückständen verhindern. Der...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.04.17
  • 271× gelesen
Soziales
Christian Klumpp (38)

Erneuter Vorstandswechsel im Kinderkrebsverein Kolibri,... Klumpp geht

Christian Klumpp (38) scheidet auf eigenen Wunsch aus ...Vorstandsposten wird neu besetzt.... Wie BW erfuhr, hat der Berliner Journalist Christian Klumpp den Verein - Kolibri, Hilfe für krebskranke Kinder Deutschland e.V. - zum 30.09.2016 verlassen. Klumpp hatte vorher sein Amt als 2. Vorstand u.a. aus persönlichen Gründen niedergelegt. Vor erst gut 3 Monaten wurde Klumpp einstimmig in den Kolibri -Vorstand, einer der größten deutschlandweit aktiven Kinderkrebsvereine, gewählt und...

  • Lichterfelde
  • 02.10.16
  • 372× gelesen
Soziales
Oskar Pintsch und seine Frau Helene stifteten eine Million Goldmark für die Errichtung des nach ihnen benannten Heims.

Oskar-Helene-Heim war einst eine Modelleinrichtung

Dahlem. Eine Informationstafel erinnert jetzt an den Standort des Oskar-Helene-Heims am gleichnamigen U-Bahnhof. Am Sonnabend, 4. Oktober, 14 Uhr, wurde sie enthüllt.Die Einweihung des "Oskar-Helene-Heims für Heilung und Erziehung gebrechlicher Kinder" wurde am 27. Mai 1914 im Beisein der Deutschen Kaiserin Auguste Viktoria gefeiert. Wie nötig eine solche Einrichtung war, wurde schon Jahre zuvor durch den schlechten Gesundheitszustand Berliner Kinder und Jugendlicher deutlich. 1907 stellten...

  • Dahlem
  • 06.10.14
  • 179× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.