Heimatmuseum Zehlendorf

Beiträge zum Thema Heimatmuseum Zehlendorf

Kultur
Die Royal Louise ist ein Nachbau von 1998. Das originale Schiff war 1832 ein Geschenk des britischen Königs an Preußen. im Hintergrund ist das Casino des Schlosses Glienicke zu sehen.
4 Bilder

Tag des offenen Denkmals im Altbezirk Zehlendorf
Hochbunker, Miniatur-Fregatte und Bogenschießen im Schloss

„Moderne. Modern. Berlin.“ ist das Motto beim Tag des offenen Denkmals am 7. und 8. September. Die Architekturgeschichte der Stadt steht im Mittelpunkt. Im Altbezirk Zehlendorf gibt es zahlreiche spannende Veranstaltungen – von der Besichtigung einer Miniaturfregatte bis zur Führung durch die Versuchssiedlung Am Fischtal. In Nikolassee öffnet das Landhaus Mittelhof im Kirchweg 33 am Sonnabend, 7. September, ab 13 Uhr seine Tür. Den breit angelegte Ziegelbau errichtete der Architekt Hermann...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 31.08.19
  • 192× gelesen
Kultur

Vom Samurai-Schwert bis zum Taut-Wein
Kunst und Kulinarik in der Langen Nacht der Museen

Ein Muss für Kulturfreunde ist die Lange Nacht der Museen am Sonnabend, 31. August. Im Bezirk beteiligen sich drei Einrichtungen und laden zu Ausstellungen und Veranstaltungen ein. Das erst 2017 eröffnete Samurai Art Museum in der Clayallee 225d ist eines der wenigen weltweit, das sich der Kunst der Samurai widmet. Zu sehen ist eine Sammlung von Waffen und Rüstungen, die der Unternehmer Peter Janssen in über 30 Jahren zusammengetragen hat. Die frühesten Exponate stammen aus dem 9....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 24.08.19
  • 137× gelesen
Kultur
Ein futuristisch anmutender Entwurf, der nie realisiert wurde: der Zugang zur Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte.
4 Bilder

Mal kantig, mal mit viel Farbe
100 Jahre Bauhaus im Heimatmuseum Zehlendorf

Es gibt sie noch heute, sie sehen modern aus und sind überraschend bequem: Freischwinger-Stühle. Zwei Exemplare sind jetzt im Rahmen der Ausstellung „100 Jahre Bauhaus in Zehlendorf“ im Heimatmuseum zu sehen. „Eine kleine, aber feine Ausstellung“, sagt Dietmar W. Mietzner, Mitglied im Heimatverein Zehlendorf. Und er hat Recht: Die Besucher erfahren neben allgemeinen Informationen vor allem, wie sich die Bauhausarchitektur und das ebenfalls zur Moderne gehörende Neue Bauen in Zehlendorf...

  • Zehlendorf
  • 22.08.19
  • 200× gelesen
Kultur

Museum mit Ferienöffnungszeiten

Zehlendorf. Die Sonderausstellung „100 Jahre Bauhaus in Zehlendorf“ im Heimatmuseum, Clayallee 355, ist wegen des großen Interesses auch in den Sommerferien zu sehen. Die Öffnungszeiten bis zum Ferienende, Sonntag, 4. August, sind allerdings auf zwei Tage beschränkt. Mittwochs und sonntags, jeweils von 11 bis 15 Uhr sind besonders Familien mit Kindern zum Besucher der Ausstellung eingeladen. Ab Schuljahresbeginn, Montag, 5. August, kann das Museum wieder montags und donnerstags von 10 bis 18...

  • Zehlendorf
  • 22.06.19
  • 43× gelesen
Kultur
Matthias Aettner, Vorsitzender des Heimatvereins Zehlendorf, vor der Wand mit zahlreichen Abbildungen der Alten Dorfkirche.
5 Bilder

"Immer auch eine Art von Nest"
Festgottesdienst und Ausstellung zu 250 Jahre Alte Dorfkirche

Das Wetter hätte zur Jubiläumsveranstaltung zum 250-jährigen Bestehen der Alten Dorfkirche nicht besser sein können. Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein fand am 14. Oktober ein Festgottesdienst in der Pauluskirche und im Anschluss die Ausstellungseröffnung „Vielfalt im Achteck“ zur Geschichte der Dorfkirche statt. Wolfgang Huber, bis 2009 Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz, sprach in seiner Predigt davon, dass die achteckige Form der Alten...

  • Zehlendorf
  • 18.10.18
  • 106× gelesen
Bauen
Die Loggia Alexandra ließ Prinz Carl von Preußen 1860 als Erinnerungsort für seine verstorbene Schwester Charlotte errichten, die spätere Zarin Alexandra Feodorowna.
4 Bilder

Tag des offenen Denkmals in Zehlendorf, Nikolassee und Wannsee
Vom Hochbunker bis zur Miniaturfregatte

„Entdecken, was uns verbindet“ ist das Motto des 25. Tags des offenen Denkmals. Rund 350 historische Stätten und Gärten in Berlin öffnen am 8. und 9. September ihre Türen bei freiem Eintritt. In Zehlendorf, Nikolassee und Wannsee sind Besucher zu 17 Angeboten eingeladen – von der Fahrradtour bis zur Besichtigung eines Fregattenschuppens. In Zehlendorf startet am Sonnabend, 10 Uhr, am S-Bahnhof Schlachtensee eine Fahrradtour zum Thema Städte- und Wohnungsbau der 1920er-Jahre. Die Route führt...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 25.08.18
  • 497× gelesen
Kultur

Die Geschichte der Familie Sobernheim

Zehlendorf. "Einheit und Harmonie - Die Familie Sobernheim und das Haus Waltrud auf Schwanenwerder" heißt die neue Ausstellung im Heimatmuseum Zehlendorf.Sie erzählt mit Fotografien und Ansichtskarten, Zeitschriften und Alltagsobjekten wie Haushaltsgegenständen, Textilien und Schmuck von der Geschichte des Hauses und der jüdischen Familie Sobernheim. 1912 kaufte der Brauereidirektor Walter Sobernheim ein Grundstück auf Schwanenwerder und beauftragte den Karikaturisten, Architekten und Lehrer...

  • Zehlendorf
  • 16.03.15
  • 77× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.