Heinrich-Grüber-Straße

Beiträge zum Thema Heinrich-Grüber-Straße

Leute
Helga Balkie im Dojo (Trainingsraum) des AC Berlin in der Heinrich-Grüber-Straße. Hier trainiert sie eine sogenannte Kata.
2 Bilder

Mit Sport gegen Multiple Sklerose
Helga Balkie (63) ist Europameisterin und dreifache Weltmeisterin im Para-Karate

Der schwarze Gürtel ist festgezurrt, jeder Tritt und jeder Schlag sind perfekt einstudiert. Helga Balkie bewegt sich gekonnt auf der Trainingsmatte. Im Dojo (Trainingsraum) des Hellersdorfer Athletik-Clubs Berlin in der Heinrich-Grüber-Straße in Kaulsdorf feilt die 63-Jährige an ihrer Kata. Dabei handelt es sich um einen Scheinkampf gegen imaginäre Gegner, eine festgelegte Serie von Techniken. Die Hellersdorferin gehört zu den besten Para-Karatekas der Welt. Obwohl sie bei großen Turnieren oft...

  • Kaulsdorf
  • 15.04.21
  • 356× gelesen
Verkehr

SPD-Vorstoß ausgebremst
Heinrich-Grüber-Straße für weiteren Radweg zu klein

Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung setzt sich für den Bau eines Radweges entlang der Heinrich-Grüber-Straße ein. Doch dafür müsste der Bezirk Flächen von Privateigentümern ankaufen. An der Heinrich-Grüber-Straße gibt es im Abschnitt zwischen Gülzower Straße und der Kranoldstraße nur auf einer Seite einen Fahrradweg. Er ist marode und müsste dringend saniert werden. Auf der gegenüberliegenden Seite fehlen sowohl Rad- als auch Fußweg. Die SPD-Verordnete Marlitt Köhnke hat im...

  • Kaulsdorf
  • 08.05.20
  • 117× gelesen
Verkehr
René Schröder gehört zu den Anwohnern, die Maßnahmen gegen Raser und den zunehmenden Durchgangsverkehr in der Heinrich-Grüber-Straße fordern.

Anwohner wollen Raser in Heinrich-Grüber-Straße stoppen

Kaulsdorf. Viele ehemals ruhige Straßen im Siedlungsgebiet werden zunehmend zur Rennstrecke für den Durchgangsverkehr. Anwohner wehren sich und verlangen Lösungen von der Politik. Schon im zurückliegenden Wahlkampf spielte das Verkehrsthema eine Rolle und jetzt wieder im Bürgerhaushalt 2018/2019. Von den rund 20 Vorschlägen fordern fast die Hälfte eine Verkehrsberuhigung – und die meisten beziehen sich auf Straßen in den Siedlungsgebieten. Ein Beispiel ist die Heinrich-Grüber-Straße. Sie ist...

  • Kaulsdorf
  • 20.01.17
  • 225× gelesen
Verkehr
Der Radweg an der Hellersdorfer Straße ist an der Ecke Heinrich-Grüber-Straße mit einer Bake versperrt.

Befahren verboten: Radweg in der Hellersdorfer Straße bleibt gesperrt

Kaulsdorf. Radfahrer können den Fahrradweg am südlichen Ende der Hellersdorfer Straße nicht benutzen. Eine Bake behindert sie an der Ecke Heinrich-Grüber-Straße an der Weiterfahrt. Darüber ärgern sich Radfahrer wie Rolf Seyring. „Berlin soll zur Fahrradstadt ausgebaut werden und das Bezirksamt hindert die Radfahrer daran, fertiggestellte Fahrradwege zu nutzen“, sagt er. Er habe früher mit seiner Frau den Radweg oft genutzt und verstehe nicht, warum das nicht mehr möglich sei. Es gäbe auch...

  • Kaulsdorf
  • 22.04.16
  • 173× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.