Heinrich-Heine-Straße

Beiträge zum Thema Heinrich-Heine-Straße

Blaulicht

Drogendealer geschnappt

Mitte. Zivilfahnder konnten am 2. September gegen 8.20 Uhr einen 16-jährigen Drogendealer auf dem U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße festnehmen. Sie hatten den ihnen bereits einschlägig bekannten Mann dabei beobachtet, wie er einem Käufer im U-Bahnhof ein Kügelchen aus dem Mund übergab. Der 35-jährige Käufer wurde außerhalb des Bahnhofs überprüft. Nach Personalienfeststellung und Vernehmung wurde er wieder entlassen. Das mit Heroin gefüllte Kügelchen hatte er noch dabei. Der Dealer kam in den...

  • Mitte
  • 04.09.19
  • 64× gelesen
Blaulicht

Bundesdruckerei attackiert

Kreuzberg. Zehn bis 15 vermummte Personen haben am 27. September kurz nach Mitternacht die Fassade der Bundesdruckerei sowie eines Verlags in der Alten Jakobstraße mit Steinen und mit Farbe gefüllten Flaschen beworfen. Dabei gingen mehrere Scheiben zu Bruch und Farbkleckse blieben zurück. Außerdem hinterließen die Unbekannten einen Schriftzug. Auch vor den Gebäuden geparkte Fahrzeuge wurden beschädigt. Nach Zeugenaussagen flüchteten die Täter über die Kommandantenstraße in Richtung...

  • Kreuzberg
  • 27.09.17
  • 23× gelesen
Blaulicht

Schwerer Motorradunfall

Mitte. Ein 36-jähriger Motorradfahrer ist am 18. September auf der Heinrich-Heine-Straße mit einem Autofahrer kollidiert und schwer verletzt worden. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus, wo er sofort operiert werden musste. Nach ersten Ermittlungen wollte der 49-Jährige Autofahrer gegen 22 Uhr nach links in die Sebastianstraße abbiegen und hat den entgegenkommenden Kradfahrer übersehen. Der Autofahrer soll alkoholisiert gewesen sein; eine Blutentnahme wurde durchgeführt. ...

  • Mitte
  • 19.09.17
  • 23× gelesen
Bauen
In dem Quartier an der Schmidstraße 13/15 entstehen 128 Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen. Anwohner konnten sich an Gestaltungsplänen beteiligen.
3 Bilder

Grüne Dächer für die Nachbarn

Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hat direkt am U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße ihr erstes großes Neubauprojekt gestartet. Wo einst Kinder spielten, rollen bald die Bagger an. Auf der Brache einer vor Jahren abgerissenen Kita - als Berlin im Gegensatz zu heute noch schrumpfte - entsteht in den kommenden zwei Jahren ein Quartier für 250 Menschen. Die WBM baut in der Schmidstraße 13/15 sechs fünfgeschossige Häuser mit 128 Wohnungen. Als die ersten Pläne bekannt wurden, gab es...

  • Mitte
  • 25.07.15
  • 287× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.