Heinz Wewering

Beiträge zum Thema Heinz Wewering

Sport
Früher mit Goldhelm, nun schon bald mit Platin: Der in Lichtenrade lebende Trabrennfahrer Heinz Wewering erhielt eine einzigartige Auszeichnung.

Trabrennfahrer geehrt
Platin-Helm für Heinz Wewering

Heinz Wewering trug 29 Jahre lang den goldenen Sturzhelm – das äußerliche Symbol, der beste Trabrennfahrer Deutschlands zu sein. Ab sofort wird aus Gold nun Platin: Am Wochenende bekam der seit Langem in Lichtenrade lebende Sportler, der bisher insgesamt 16 912 Prüfungen gewann und der mit Abstand siegreichste Sulkyfahrer Europas ist, vom nationalen Traber-Dachverband HVT als Anerkennung für seine Lebensleistung einen mit dem kostbaren Edelmetall belegten neuen Helm überreicht. Heinz...

  • Mariendorf
  • 10.02.20
  • 1.267× gelesen
Sport
Der respektvolle Umgang mit Pferden ist beiden wichtig: Heinz Wewering mit seiner Lebensgefährtin Chantal Solhart.

Der ewige Champion
Heinz Wewering, Europas bester Sulkyfahrer aller Zeiten, wird 70 Jahre alt

Als Legende bezeichnet zu werden, mag er nicht besonders. „Dieses Wort erwähnt man meist in Zusammenhang mit Verstorbenen – und ich habe noch sehr viel vor“, sagt Heinz Wewering, der am 28. Januar 70 Jahre alt wird. Wenn man die Lebensleistung von Deutschlands bedeutendstem Trabrennfahrer beschreiben will, kommt man an diesem Begriff dennoch nicht vorbei. Und die riesige Fangemeinde, die der gemeinsam mit seiner Partnerin Chantal Solhart in Lichtenrade lebende Sportler besitzt, legt noch...

  • Mariendorf
  • 21.01.20
  • 1.090× gelesen
Sport
Heinz Wewering überraschte mit seinem Hengst Rainbow Diamant am 7. Juli auf der Trabrennbahn Mariendorf Konkurrenz und Kenner.

Meisterstück gelungen
Trabrennfahrer Heinz Wewering siegte am 7. Juli beim Super Trot Cup

Der mit 20.000 Euro Preisgeld dotierte Lauf zum Super Trot Cup auf der Trabrennbahn Mariendorf endete am 7. Juli mit einer dicken Überraschung. Nicht die von Michael Nimczyk (33) und Conrad Lugauer (44) gesteuerten Favoritenpferde Emilion und Breidabliks Cognac beherrschten die Prüfung, die über großes internationales Renommee verfügt. Sondern der bereits 69 Jahre alte Heinz Wewering drückte dem Geschehen den Stempel auf. Nach einem regelrechten Finish-Krimi bezwang der in Britz lebende...

  • Mariendorf
  • 08.07.19
  • 214× gelesen
Sport
Jubel und Freudentränen: Robin Bakker und das Stallteam von Tsunami Diamant bei der Derby-Siegerehrung.

Unglaubliche Siegesserie beim Traber-Derby: schon wieder Robin Bakker

Mariendorf. Ja wo laufen sie denn? Das fragten sich die 11.200 Zuschauer am Sonntag auf der Trabrennbahn Mariendorf. Denn sie trauten ihren Augen nicht und erlebten das verrückteste Derby-Finale aller Zeiten. Auf der Zielgeraden des mit 276.000 Euro dotierten wichtigsten Trabrennens der Bundesrepublik sah der Schwede Christoffer Eriksson eigentlich schon wie der klare Sieger aus. Doch dann flog ganz außen urplötzlich der Niederländer Robin Bakker mit seinem Hengst Tsunami Diamant in...

  • Mariendorf
  • 07.08.17
  • 365× gelesen
Sport
„Wunderbare Ästhetik“: Europas siegreichster Trabrennfahrer Heinz Wewering ist von der Schönheit der Pferde fasziniert.

Die ersten Kostproben: Auf der Trabrennbahn stellt sich der Derby-Jahrgang vor

Mariendorf. Die Laufbahn eines Trabers gleicht einer Sportlerkarriere: Die Pferde absolvieren ihr tägliches Training, lernen zunächst einmal die korrekten technischen Bewegungsabläufe vor dem Sulky kennen und steigern dann kontinuierlich ihre körperliche Kraft und Schnelligkeit bis hin zu einer vollkommenen Perfektion. Heinz Wewering (66), der exakt 16 800 Rennen gewonnen hat und mit dieser gigantischen Erfolgszahl der mit Abstand siegreichste Sulkyfahrer Europas ist, sagt voller Bewunderung:...

  • Mariendorf
  • 11.04.16
  • 573× gelesen
Sport

Deutschlands jüngste Trabrennfahrerin feiert sensationellen Erfolg

Mariendorf. Nerven wie Drahtseile und eine ausgefuchste Taktik, die die Gegner fürchten, sind für gewöhnlich das Markenzeichen herausragender Sulkyfahrer wie Heinz Wewering oder Thorsten Tietz. Dass man vor solch großen Namen aber nicht in Ehrfurcht erstarren muss, beweist ein erst 16-jähriger Teenager.Linda Matzky. Deutschlands jüngste Trabersportlerin feierte vor wenigen Tagen einen aufsehenerregenden Erfolg. Die Schülerin gewann einen Vorlauf des mit 26.000 Euro dotierten...

  • Mariendorf
  • 09.04.15
  • 1.319× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.