Alles zum Thema Helfer gesucht

Beiträge zum Thema Helfer gesucht

Kultur
Auch das Bettenhaus Schwersenzer an der Breiten Straße 48 wurde Opfer der Pogromnacht.

Jugendgeschichtswerkstatt sucht noch Zeitzeugen
Trauriges Jubiläum: 80. Jahrestag der Pogromnacht

Die Jugendgeschichtswerkstatt Spandau sucht Zeitzeugen und Dokumente zur Pogromnacht, die sich am 9. November zum 80. Mal jährt. Die Nacht, in der 1938 in Deutschland die Synagogen brannten, jüdische Geschäfte zerstört und geplündert und jüdische Bürger misshandelt und ins Konzentrationslager gesteckt wurden, hinterließ auch in Spandau ihre Spuren. Die Synagoge am Lindenufer wurde angesteckt, viele Geschäfte in der Altstadt und drum herum wurden geplündert, jüdische Menschen geschlagen....

  • Spandau
  • 13.10.18
  • 45× gelesen
Soziales

Repair-Café für Fahrrad-Fahrer

Reinickendorf. Das Repair-Café lädt am Freitag, 21. September, von 15 bis 18 Uhr auf den Letteplatz ein. Diesmal sollen hauptsächlich Fahrräder repariert werden. Mit Rat und Tat stehen hierbei ehrenamtliche, handwerklich gut versierte Fachleute zur Verfügung. Das Angebot ist kostenlos, und auch benötigte Materialien werden nach Möglichkeit zur Verfügung gestellt. Wer Lust hat, das Repair-Café-Team zu verstärken und handwerklich oder technisch begabt ist oder es lernen möchte, kann sich per...

  • Reinickendorf
  • 14.09.18
  • 40× gelesen
Umwelt
Vor der Bootstaufe am 8. September probten die Wasserretter schon mal im Hafen der Bastion Kronprinz.

Adler 47 geht auf Fahrt
DLRG hat ein neues E-Boot

Spandaus Wasserretter haben ein neues Rettungsboot. Es fährt elektrisch und düst auf dem Groß Glienicker See herum. „Adler 47“ heißt das neue Rettungsboot der DLRG Spandau. Die ersten Runden drehte es am vorigen Wochenende bei seiner Taufe im Hafen der Bastion Kronprinz auf der Zitadelle Spandau. Wie sein 33 Jahre alter Vorgänger fährt es elektrisch, technisch aber ist es auf dem neuesten Stand. „Von außen sieht es so aus, als hätte das Boot einen normalen Verbrennungsmotor“, sagt...

  • Bezirk Spandau
  • 09.09.18
  • 110× gelesen
Soziales

Ehrenamtler gesucht

Wilhelmstadt. Für seine Hausaufgabenhilfe in der Wilhelmstadt sucht der Verein Casa motivierte ehrenamtliche Helfer. Die Hausaufgabenhilfe soll in der Woche ein bis bis zwei Mal am Nachmittag angeboten werden. Bei Interesse einfach anrufen unter 0177/ 804 09 62 oder eine E-Mail schreiben an stadtteilarbeitwilhelmstadt@casa-ev.de. uk

  • Wilhelmstadt
  • 10.08.18
  • 16× gelesen
Soziales
Marion Möller, Koordinator Denny Schlüter und die frühere Stadträtin Helga Walter.

Unterstützung für das Ehrenamt
Projekt „Leben im Kiez“ jetzt unter dem Dach vom Verein Offensiv 91

Seit 2007 gibt es das Netzwerk „Leben im Kiez“. Nun erhalten die Ehrenamtlichen um die frühere Sozialstadträtin Helga Walter Unterstützung durch Profis. Dafür ist das Netzwerk unter das Dach des sozialen Trägers Offensiv 91 geschlüpft und wird vom Sozialamt des Bezirks gefördert. „Am Anfang mussten wir ohne finanzielle Unterstützung durch den Bezirk auskommen, hatten uns dann Gelder über die Bezirksverordneten besorgt. Trotzdem musste ich auf Betteltour gehen, wenn wir Büromaterial kaufen...

  • Treptow-Köpenick
  • 04.08.18
  • 131× gelesen
Soziales

Obdachlosen-Uni sucht Ehrenamtler

Lichtenberg. Die Obdachlosen-Uni sucht noch engagierte Mitstreiter. Wer ein interessantes Hobby mit anderen teilen möchte, ist herzlich willkommen. Die Obdachlosen-Uni Berlin schafft Bildungsangebote in den Unterkünften für Wohnungslose – auch in Lichtenberg. Unter anderem gibt es Schach- und Sprachkurse, eine Theater- und eine Laufgruppe. Ein Philosophiekurs lief über drei Jahre und war sehr gut besucht, ein Kochkurs ist gerade im Aufbau. Wer ehrenamtlich Kenntnisse vermitteln möchte, meldet...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 23.07.18
  • 101× gelesen
Umwelt

Helfer gesucht fürs Vogelreservat

Tegel. Für die Pflege des Vogelschutzreservates Flughafensee sucht der Naturschutzbund Deutschland regelmäßig ehrenamtliche Helfer. Sie kümmern sich um die Pflege des Biotops, nehmen Zaunkontrollen vor und beteiligen sich an der Umweltbildung. Interessenten wenden sich an den Projektleiter Frank Sieste unter 0177/ 307 30 07 oder per E-Mail unter Frank.Sieste@web.de. CS

  • Tegel
  • 20.07.18
  • 38× gelesen
Soziales

Helfer für Selbsthilfe-Fest

Neukölln. Am 4. August von 12 bis 19 Uhr findet ein großes Selbsthilfe-Festival auf dem Tempelhofer Feld statt. Dafür sucht das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln noch tatkräftige Unterstützer. Sie werden gebraucht, um beispielsweise beim Auf- und Abbau der Stände zu helfen, als Parkplatzordner zu fungieren oder Kaffee zu kochen. Wer sich engagieren möchte, melde sich im Selbsthilfezentrum Süd unter 605 66 00 oder diana.eulau@volkssolidaritaet.de. sus

  • Neukölln
  • 19.07.18
  • 62× gelesen
Soziales

Wer möchte gerne gratulieren?

Reinickendorf. Das Bezirksamt sucht engagierte Reinickendorfer, die gerne den Senioren des Bezirkes zum Geburtstag und zu den Ehejubiläen gratulieren und ihnen damit eine kleine Freude bereiten wollen. In diesem Zusammenhang ist der persönliche Kontakt zu den Jubilaren besonders wichtig. Interessierte können sich bei der Gratulationsstelle des Bezirksamtes montags bis mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 18 Uhr unter 902 94 40 55 melden. CS

  • Reinickendorf
  • 12.07.18
  • 43× gelesen
Soziales

Helfer dringend gesucht

Spandau. Die Lebensmittelausgabestelle "Herz & Hand" braucht dringend Verstärkung. Ehrenamtliche Helfer werden für den Transport, das Sortieren und Verteilen der Lebensmittel an Bedürftige gesucht. Nötig sind vor allem Kraftfahrer mit Führerscheinklasse B. Wer interessiert ist, meldet sich bei Pastor Simon Rahner unter 03322/ 506 88 16. Die Lebensmittelausgabestelle am Tiefwerderweg 5 ist eine Einrichtung der Adventgemeinde Spandau und hat dienstags und donnerstags geöffnet. uk

  • Spandau
  • 30.06.18
  • 82× gelesen
  •  1
Politik

Wer will Betreuer werden?

Neukölln. Der Betreuungsverein Neukölln sucht Frauen und Männer, die Lust auf ein vielseitiges und anspruchsvolles Ehrenamt haben. Sie sollen als vom Amtsgericht bestellte Betreuerinnen oder Betreuer arbeiten. Ihre Aufgabe besteht darin, finanzielle und behördliche Angelegenheiten für Menschen zu regeln, die aus gesundheitlichen Gründen dazu selbst nicht mehr in der Lage sind. Die Ehrenamtlichen werden in die Tätigkeit eingeführt, sie erhalten Rat, Unterstützung, Fortbildung und eine jährliche...

  • Neukölln
  • 31.05.18
  • 26× gelesen
Soziales
Die zu Unterstützenden und die Freiwilligen sollen gemeinsam Spaß haben.

Freiwillige machen Rollstuhlfahrer mobil: Unionhilfswerk sucht Helfer

Der Mobilitätshilfedienst Reinickendorf des Unionhilfswerks sucht Freiwillige, die sich für ältere Menschen engagieren. Die senatsgeförderten Berliner Mobilitätshilfedienste ermöglichen Menschen mit altersbedingten Einschränkungen oder Behinderungen sowie chronischen Erkrankungen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Ziel der Projekte ist es, Selbstbestimmung so lange wie möglich zu erhalten und vorzeitige Heimeinweisungen zu vermeiden. Die Freiwilligen holen die Menschen von Zuhause...

  • Reinickendorf
  • 12.04.18
  • 50× gelesen
Soziales
Markus Mohn sucht Klassen, die Gutes für die Umwelt tun möchten.
2 Bilder

Umweltinitiative Teltower Platte sucht Helfer zum Barrierebau

Ohne Pause rauschen die Autos vorbei. Die B96 an der Stadtgrenze bildet den Kontrast zu dem kleinen Waldgelände daneben. Dort auf der Streuobstwiese, wo heute Apfel-, Birnen- und Kirschbäumchen stehen, verlief einst der Todesstreifen. Markus Mohn (44) erinnert sich noch gut daran, denn er wohnte früher in der unmittelbaren Umgebung. Als Gründungsmitglied der Umweltinitiative Teltower Platte engagiert er sich seit 1991 für den Umweltschutz. Damals sah Mohn als 17-jähriger Abiturient, wie...

  • Lichtenrade
  • 20.02.18
  • 187× gelesen
Soziales

Helfergesucht

Spandau. Die Lebensmittelausgabe „Laib & Seele“ im Paul-Schneider-Haus braucht Verstärkung. Gesucht werden vor allem Fahrer und Beifahrer, die die Lebensmittel mit Transportern ehrenamtlich aus den Märkten in ganz Berlin abholen. Die Initiative "Laib & Seele" arbeitet mit der Berliner Tafel, dem RBB und der evangelischen und katholischen Kirche zusammen. Im Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23 verteilt sie jeden Montag ab 15 Uhr gespendete Lebensmittel an bedürftige Menschen. Nähere...

  • Spandau
  • 16.02.18
  • 32× gelesen
  •  1
Soziales

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Spandau. Das Bezirksamt für Soziales sucht Verstärkung für seine ehrenamtlichen Teams in den Seniorenfreizeiteinrichtungen sowie für den Gratulationsdienst. Mitwirkende beteiligen sich an der Programmgestaltung und Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und besuchen ältere Spandauer zu Jubiläen und gratulieren ihnen. Die Ehrenamtlichen sind haftpflicht- und unfallversichert und erhalten eine kleine Aufwandsentschädigung. Spezialkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer Interesse hat,...

  • Haselhorst
  • 12.01.18
  • 96× gelesen
Soziales

Spazieren gehen und ein Schwätzchen halten: Ehrenamtliche gesucht

Die "Grünen Damen" (oder auch Herren) in der Vitanas Klinik für Geriatrie (Altersheilkunde), Senftenberger Ring 51, suchen Verstärkung. Sie unterstützen ehrenamtlich die Patienten. Ein langes Gespräch, ein Schwätzchen zwischendurch, Hilfe beim Schreiben von Briefen, spazieren gehen, kleinere Einkäufe übernehmen oder die Zeitung bringen – solche Wünschen erfüllen die "Grünen Damen". So benannt sind sie wegen ihrer grünen Kleidung. Um das Ehrenamtlichenteam zu verstärken, werden weitere...

  • Märkisches Viertel
  • 12.01.18
  • 77× gelesen
Soziales

Freiwillige Helfer willkommen

Weißensee. Das Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 bietet übers Jahr zahlreiche Kurse, Veranstaltungen, Gruppentreffen, Ausstellungen und anderes mehr an. Das meiste davon ist nur möglich, weil sich Ehrenamtliche im Haus engagieren. Damit die Angebote weiterhin gut laufen, sucht das Team des Nachbarschaftszentrums Menschen, die sich ebenfalls ehrenamtlich engagieren möchten. Willkommen sind Helfer für das Haus-Café, für die Vorbereitung von Festen sowie für den regelmäßig stattfindenden...

  • Weißensee
  • 08.12.17
  • 24× gelesen
Bildung
Bibliothekarin Gudrun Lauber sucht Lesestoff für die Medienboten zusammen.

Büchertausch beim Kaffeeplausch: Stadtbibliothek liefert auch per Bringedienst

Spandau. Den „mobilen Bücherdienst“ der Stadtbibliothek gibt schon lange. Jetzt werden weitere Helfer gesucht. Wenn die Medienboten vor der Haustür stehen, dann haben sie in der Regel zwei Dinge dabei: Bücher und Zeit. Sieben dieser ehrenamtlichen Helfer hat die Stadtbibliothek Spandau zurzeit. Sie bringen einmal pro Monat eine individuell zusammengestellte Auswahl an Medien zu den Kunden nach Hause. Gudrun Lauber würde dieses Angebot „liebend gern“ mehr Lesern machen. Doch dazu braucht es...

  • Haselhorst
  • 03.09.17
  • 90× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche gesucht für Kinderhospizdienst: Ausbildung beim Caritasverband

Wilmersdorf. Der Caritasverband im Erzbistum Berlin sucht Ehrenamtliche, die den ambulanten Kinderhospizdienst unterstützen. Seit mehr als 20 Jahren bietet die Caritas in Berlin ambulante Hospizdienste an. Vor acht Jahren wurde dieses Angebot um einen Kinderhospizdienst erweitert. Interessierte Ehrenamtliche werden dafür als Hospizhelfer in der Begleitung von schwerkranken Kindern und deren Familien kostenlos ausgebildet. Die Auswahl für den Ausbildungskurs im Kinderhospizdienst hat gerade...

  • Adlershof
  • 02.09.17
  • 289× gelesen
Soziales

Kraftfahrer dringend gesucht

Spandau. Das Team der Lebensmittelausgabestelle „Herz und Hand“, Tiefwerderweg 5, sucht für seine ehrenamtliche Arbeit dringend Kraftfahrer. Ein Führerschein der Klasse B ist notwendig. Zu den Aufgaben gehören sowohl der Transport als auch das Be- und Entladen der Lebensmittel. Interessenten wenden sich an Projektleiter Pastor Simon Rahner unter  03322/ 506 88 16. Die Lebensmittelausgabestelle ist eine Einrichtung der Adventgemeinde Spandau und hat dienstags und donnerstags ab 12 Uhr geöffnet....

  • Spandau
  • 18.08.17
  • 11× gelesen
Politik

Wahlhelfer dringend gesucht

Spandau. Für die Wahl zum Deutschen Bundestag und zum Volksentscheid über den Weiterbetrieb des Flughafens Berlin-Tegel am 24. September 2017 werden unbedingt noch 125 Ehrenamtliche gesucht. Sie sind notwendig, um im Bezirk am Wahltag als Wahlvorsteher oder Schriftführer für den reibungslosen Ablauf in den Wahllokalen und in den Briefwahllokalen zu sorgen. Es gibt eine Aufwandsentschädigung von 50 Euro im Wahllokal bzw. 35 Euro im Briefwahllokal. Interessierte wenden sich an das Bezirkswahlamt...

  • Haselhorst
  • 26.07.17
  • 120× gelesen
Politik

Helfer gesucht für die Bundestagswahl: Im Ehrenamt der Demokratie dienen

Reinickendorf. Für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September sucht das Bezirkswahlamt Reinickendorf Wahlhelfer für die Mitarbeit in einem der vielen Reinickendorfer Wahllokale. Einzige Voraussetzung für die Mitarbeit im Wahlvorstand ist, wahlberechtigt zur Wahl zum Deutschen Bundestag zu sein. Wahlberechtigt in der Bundesrepublik Deutschland sind Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 Grundgesetz, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten...

  • Reinickendorf
  • 17.07.17
  • 62× gelesen
Soziales

Wer will Senioren gratulieren?

Spandau. Der Gratulationsdienst des Sozialamtes sucht ehrenamtliche Helfer für die Altstadt, Neustadt, Staaken und den Stadtrand. Sie besuchen Senioren zu hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen, überbringen im Namen des Bezirksamts Urkunden und ein Präsent. Melden kann sich jeder, der älteren Menschen eine Freude bereiten will und bereit ist, Zeit zu investieren. Die Freiwilligen sind haftpflicht- und unfallversichert und erhalten eine Aufwandsentschädigung. Kontakt: Angela Grund,  902 79 60 21....

  • Spandau
  • 10.07.17
  • 42× gelesen
Soziales

Freiwillige Helfer gesucht: Seniorenhäuser brauchen Verstärkung

Spandau. Die Seniorenwohnhäuser Ruhlebener Straße und Wilhelmstadt suchen Verstärkung für ihre ehrenamtlichen Teams. Wer gern in Gesellschaft ist, im Team arbeitet und älteren Menschen hilfreich zur Seite stehen will, ist hier genau richtig. Gebraucht werden aufgeschlossene Menschen, die Freude daran haben, in einer Freizeiteinrichtung beim Verkauf von Speisen und Getränken oder der Organisation von Veranstaltungen und Gruppenaktivitäten mitzuhelfen. Die ehrenamtlichen Helfer sind...

  • Spandau
  • 16.06.17
  • 35× gelesen
  • 1
  • 2