Hemingway-Schule

Beiträge zum Thema Hemingway-Schule

Umwelt

Schule zapft Strom vom Dach

Mitte. Die neue Photovoltaik-Anlage auf der Hemingway-Oberschule ist in Betrieb. Sie produziert pro Jahr 40 000 Kilowattstunden Strom, deckt rund 40 Prozent des Strombedarfs der Schule ab und spart laut Bezirksamt rund 22 Tonnen CO₂ jährlich ein. Die Anlage auf dem Dach der Schule an der Gartenstraße ist eine von sieben Solaranlagen, die die Berliner Stadtwerke gerade auf Mittes Schuldächern installieren. Weitere Anlagen sind in Planung. uk

  • Mitte
  • 09.06.21
  • 16× gelesen
Politik

Hängematten und Tablets
Vierter Schülerhaushalt in Mitte gestartet

In Mitte können Schüler zum vierten Mal über die Verwendung eines Budgets von 4000 Euro pro Schule entscheiden. Der Bezirk ist Vorreiter für den sogenannten „Schüler*innen-Haushalt“. Eine Hängematte zwischen den Bäumen, ein Boxsack, neue Bänke für den Schulhof und ein paar Tablets – das konnte sich die Hemingway-Schule an der Gartenstraße im vergangenen Jahr anschaffen. Die 4000 Euro dafür hat das Schulamt zur Verfügung gestellt. Die Integrierte Sekundarschule ist seit 2016 dabei, als im Bezirk...

  • Mitte
  • 21.02.19
  • 255× gelesen
Bildung
„new way“-Gründer Mathias Ambellan (rechts) mit den Sozialpädagogen Carsten Essing und Nina Skuballa (2.v.l.) sowie den Besucherinnen Fatima und Samira.
3 Bilder

Zu Hause im Club: Seit 25 Jahren ist das „new way“ für Jugendliche so etwas wie Heimat

Mitte. Mit einem Fest hat der Jugendclub „new way“ in der Gartenstraße 16/17 gerade seinen 25. Geburtstag gefeiert. In die Einrichtung kommen viele auch noch lange nach ihrer Schulzeit. „Am Mittwoch grillen wir! Bringt euer Fleisch (wie immer kein Schwein) und gute Laune mit!“, steht auf der Facebookseite des Jugendclubs. Der Post zeigt, dass fast ausschließlich Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund aus Wedding und Tiergarten die Einrichtung im schicken Mitte-Nord-Kiez in der...

  • Mitte
  • 29.09.15
  • 977× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.