Hermann-Ehlers-Platz

Beiträge zum Thema Hermann-Ehlers-Platz

Verkehr

Info-Tour zur Mobilitätswende

Steglitz. Am 11. Juni macht der mobile Info-Stand zur Mobilitätswende auf dem Hermann-Ehlers-Platz Station. Von 10 bis 18 Uhr können Bürger sich über Themen der Berliner Mobilitätswende sowie über bezirkliche und berlinweite Projekte zum Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, der Radwege und des Fußverkehrs informieren. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz setzt damit die im vergangenen Sommer gestartete Informationstour fort und macht an vielen Orten in Berlin Halt. Bürger...

  • Steglitz
  • 09.06.21
  • 10× gelesen
Bauen
Der Hermann-Ehlers-Platz soll attraktiver werden. Ein erster Entwurf zur Umgestaltung steht zur Diskussion.

Bänke, Stauden und Bäume
Bürgerbeteiligung bei Umgestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes

Dem Hermann-Ehlers-Platz zwischen Schloßstraße und S-Bahnhof Rathaus Steglitz fehlt es an Aufenthaltsqualität. Das soll sich jetzt ändern. Das Grünflächenamt stellt seine Pläne zur Umgestaltung zur Diskussion. Noch bis zum 31. März können Bürger auf der Beteiligungsplattform mein.Berlin auf https://bwurl.de/16ah die Pläne online eingesehen und kommentieren. Den Entwurf hat das Grünflächenamt erabeitet. Auch die Ergebnisse des Runden Tisches Steglitz-Mitte wurden darin berücksichtigt. Die...

  • Steglitz
  • 12.03.21
  • 143× gelesen
Bauen

Bezirk plant Verschönerung des Hermann-Ehlers-Platzes

Steglitz. Die Verschönerung des Hermann-Ehlers-Platzes steht ganz oben auf der Wunschliste des Bezirks. 600 000 Euro aus Landesmitteln stehen laut Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski dafür zur Verfügung. Das Geld reicht weder für eine Sanierung geschweige denn eine Umgestaltung des Platzes. Daher will das Bezirksamt bis spätestens Anfang kommenden Jahres einen Entwurf mit Änderungsvorschlägen präsentieren, in dem sich auch die Anregungen von Bürgern wiederfinden, die diese beim Runden...

  • Steglitz
  • 27.11.20
  • 173× gelesen
Kultur

16,4 Kilometer durch Steglitz
Neue Radroute für Architekturbegeisterte

Steglitz-Zehlendorf ist um eine Radroute reicher. Nach der Dahlem-Radroute vor zwei Jahren und der Wannsee-Babelsberg- und Nikolassee-Route im vergangenen Jahr wird am Sonnabend, 5. September, die Steglitz-Radroute freigegeben. Mit dieser vierten Radroute durch Steglitz-Zehlendorf schafft der Bezirk eine weitere Touristenattraktion und zugleich ein neues Freizeitangebot für „Radroutenliebhaber“. Die Steglitz Route erstreckt sich über 16,4 Kilometer und richtet sich vor allem an...

  • Steglitz
  • 29.08.20
  • 271× gelesen
Wirtschaft
Die Wochenmärkte sind weiter geöffnet - wenn auch mit eingeschränktem Angebot.
4 Bilder

Gehamstert wird hier nicht
Auf den Wochenmärkten gibt es noch alles

Während in den Supermärkten gehamstert wird, was das Zeug hält und inzwischen auch frische Waren des täglichen Bedarfs schnell ausverkauft sind, hat man auf den Wochenmärkten des Bezirks noch eine große Auswahl. Auf dem Wochenmarkt Hermann-Ehlers-Platz geht es am Donnerstag recht ruhig zu: Kein Gewimmel wie sonst, kaum Marktbesucher und auch die Anzahl der Stände hat sich deutlich minimiert. Dennoch sind die Händler zufrieden: „Die Leute, die auf den Markt kommen sind eigentlich ganz entspannt....

  • Steglitz
  • 03.04.20
  • 833× gelesen
Bauen
Der Hermann-Ehlers-Platz könnte bald ansehnlicher aussehen. Der Senat bewilligte Geld für die Umgestaltung.
3 Bilder

Schönheitskur für 600 000 Euro
Hermann-Ehlers-Platz soll deutlich attraktiver werden

Der Hermann-Ehlers-Platz hat eine Schönheitskur bitter nötig. Jetzt könnte Bewegung in die Umgestaltung kommen. Der Bezirk hat dafür 600 000 Euro vom Land erhalten. Das Geld stammt aus dem Fonds für Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeit, kurz SIWANA. „Wir haben das Geld beim Land Berlin beantragt und auch zugesagt bekommen“, erklärt Stadträtin Maren Schellenberg (B’90/Grüne). Allerdings würde sich der Bezirk derzeit noch in der allerersten Planungsphase befinden,...

  • Steglitz
  • 16.01.20
  • 462× gelesen
  • 1
Bauen
Investor Christoph Gröner lässt das ehemalige Bürohochhaus Kreisel zum Wohnturm umbauen.
3 Bilder

Luxuswohnungen und Obdachlosenhilfe
Kreisel-Investor Christoph Gröner will sich auch für Obdachlose engagieren

„Wir sind uns nicht zu fein, oben Wohnungen für 14 000 Euro pro Quadratmeter zu verkaufen und unten etwas für Obdachlose zu tun“, sagt Christoph Gröner von der CG-Gruppe und Investor des neuen Wohnturms „ÜBerlin“. Bei einem Pressetermin zum Stand der Bauarbeiten am ehemaligen Kreisel ließ er wissen, dass er auch eine Anlaufstelle für Obdachlose einrichten würde. Gröner weiß von den ansässigen Geschäftsleuten, dass rund um den Kreisel die Obdachlosigkeit zunehmend eine Rolle spielt. „Wir wollen...

  • Steglitz
  • 06.01.20
  • 1.165× gelesen
Soziales

Miteinander in Vielfalt
8. Interkulturelles Fest auf dem Hermann-Ehlers-Platz

Das Bezirksamt veranstaltet am Freitag, 13. September, bereits zum 8. Mal das Interkulturelle Fest auf dem Hermann-Ehlers-Platz. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski eröffnet das Fest um 15 Uhr. Das vielfältige Programm wird von Künstlern aus der ganzen Welt gestaltet. Mit dabei sind zum Beispiel die Flamencotanzgruppe von Laura la Risa, die russischen Kindertanzgruppe Mitra, das syrische Duo Hassan und Sadiq mit Darbuka oder die Band „Flores Mexicanas“ aus Mexiko. Die Besucher können sich...

  • Steglitz
  • 04.09.19
  • 342× gelesen
Sonstiges
Angelika McLarren und Karen Lau (beide Bürgerstiftung) und die Anwohnerinnen Brigitte Knoblich und Monika Solbach freuen sich über die neue Bank auf dem Ehlers-Platz.
5 Bilder

Überfällig und begehrt
Bürgerstiftung und Sparkasse spendieren zwei neue Sitzgelegenheiten

„Was länge währt wird schließlich gut“, sagte Karin Lau, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf. Sie spielte damit auf den immer wieder geäußerten Wunsch von Anwohnern nach mehr Sitzgelegenheiten an. Nun war es soweit: auf dem Hermann-Ehlers-Platz und in der Schloßstraße gibt es jeweils eine neue Bank. Es sitze sich gut auf den Bänken, versicherten Monika Solbach und Brigitte Knoblich, Anwohnerinnen des Hermann-Ehlers-Platzes. Sie gehörten zu den ersten, die darauf Platz...

  • Steglitz
  • 11.04.19
  • 277× gelesen
Bauen
Die Anwohner wünschen sich mehr Licht, mehr Sauberkeit und Bänke auf dem Hermann-Ehlers-Platz.
3 Bilder

Springbrunnenwand oder Hochhaus?
Runder Tisch sammelte Ideen für die Gestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes

Am Runden Tisch Steglitz-Mitte trafen sich kürzlich Anwohner und Gewerbetreibende, um sich über die Gestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes auszutauschen. Es gab viele Idee und Anregungen, wie der Platz zwischen Autobahntrasse und Schloßstraße einladender gestaltet werden könnte. Der Runde Tisch Steglitz-Mitte hatte sich den Hermann-Ehlers-Platz zum wiederholten Mal auf die Tagesordnung geholt. Hintergrund war ein BVV-Beschluss, nach dem ein Ideenwettbewerb zur Gestaltung des...

  • Steglitz
  • 06.04.19
  • 225× gelesen
Politik

Umgestaltung beschlossen

Steglitz. Die Bezirksverordnetenversammlung hat einstimmig beschlossen, einen Ideenwettbewerb für die Umgestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes auf den Weg zu bringen. Bürger sowie Gewerbetreibende und Marktteilnehmer sollen aufgerufen werden, eigene Ideen einzubringen. Sobald konkrete und realistische Vorschläge vorliegen, soll eine Aufnahme in die Investitionsplanung des Bezirks geprüft werden. KaR

  • Steglitz
  • 25.10.18
  • 49× gelesen
Bauen
Der Hermann-Ehlers-Platz macht nicht viel her. Jetzt sollen neue Ideen helfen, den zentralen Platz attraktiver zu machen.
2 Bilder

Ideen für attraktiven Platz gefragt
BVV-Ausschüsse stimmen Umgestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes zu

Der Hermann-Ehlers-Platz ist der zentralste Platz im Bezirk. Doch die Aufenthaltsqualität ist gleich null. Wie das Areal schöner werden könnte, wird schon seit Jahren diskutiert. Auch aktuell ist die Umgestaltung des Platzes an der Schloßstraße gegenüber vom Rathaus Steglitz wieder ein Thema in der Bezirksverordnetenversammlung. Die SPD-Fraktion schlägt einen Ideenwettbewerb vor, an dem sich Bürger und Gewerbetreibende beteiligen sollen. Diese sollten geprüft und in die Investitionsplanung des...

  • Steglitz
  • 11.10.18
  • 233× gelesen
  • 1
Kultur

Miteinander in Vielfalt
7. Interkulturelles Fest auf dem Hermann-Ehlers-Platz

Bereits zum siebten Mal lädt das Bezirksamt am Freitag, 14. September, zum Interkulturellen Fest auf dem Hermann-Ehlers-Platz ein. Gefeiert wird von 15 bis 19 Uhr. Die Eröffnung findet durch Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) statt.  Unter dem Motto „Miteinander in Vielfalt“ treten Künstler aus der ganzen Welt auf. Unter anderem treten Flamencotänzerin Laura La Risa, die russische Kindertanzgruppe des Vereins Mitra oder die syrische Band „Dabktna“ auf. Außerdem lernen die...

  • Steglitz
  • 07.09.18
  • 187× gelesen
Auto und Verkehr

Codieraktion auf dem Ehlers-Platz:
Polizei bietet die Kennzeichnung von Fahrrädern an

Um ein geklautes Fahrrad wiederzubekommen, hilft die Kennzeichnung des Drahtesels. Die Räder sind somit registriert und können leichter gefunden oder zugeordnet werden. Die Polizei der Abschnitte 45 und 46 bietet diesen Service am 3. und 5. September an. Die Chancen ein gestohlenes Fahrrad wiederzuerlangen, waren in der Vergangenheit eher gering. Häufig wird die Arbeit der Polizei auch dadurch erschwert, dass die Eigentümer von sichergestellten Fahrrädern nicht ausfindig gemacht werden können...

  • Steglitz
  • 28.08.18
  • 73× gelesen
Politik
Die SPD will den Hermann-Ehlers-Platz zu einem attraktiven Platz umgestalten.
2 Bilder

Veraltete Pflasterung und ohne Parkbänke
SPD will den Hermann-Ehlers-Platz umgestalten

Die SPD-Fraktion fordert in einem Antrag das Bezirksamt dazu auf, Vorschläge für die Umgestaltung des Hermann-Ehlers-Platzes zu entwickeln. Dabei sollen die Bürger aufgerufen werden, eigene Ideen einzubringen. Wenn konkrete und realistische Vorschläge vorliegen, soll geprüft werden, ob diese in die Investitionsplanung aufgenommen werden können. Als Begründung für ihren Antrag führt die SPD-Fraktion an, dass der Platz einer der zentralen und großen Plätze im Bezirk ist, der von vielen Menschen...

  • Steglitz
  • 04.06.18
  • 127× gelesen
Wirtschaft

Weihnachtsmarkt auf Ehlers-Platz?

Steglitz. Im Winter 2016 soll auf dem Hermann-Ehlers-Platz ein hochwertiger Weihnachtsmarkt stattfinden. Dies wünscht sich die Bezirksverordnetenversammlung. Sie hat das Bezirksamt in einem Beschluss beauftragt, diese Möglichkeit zu prüfen. Dazu soll es Gespräche mit Betreibern geführt und auch die Anrainer frühzeitig einbeziehen. Geprüft werden soll zudem die Ausschreibung an einen Fremdanbieter und die Einbeziehung des regulären Wochenmarktes in den Weihnachtsmarkt. KM

  • Steglitz
  • 13.11.15
  • 81× gelesen
  • 1
Politik

Weihnachtsmarkt auf dem Hermann-Ehlers-Platz?

Steglitz. Um den Hermann-Ehlers-Platz zu beleben und einladender zu gestalten, schlägt die CDU-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung vor, auf dem Platz einen Weihnachtsmarkt zu veranstalten. Das Bezirksamt wird in einem Antrag aufgefordert, im kommenden Jahr einen „hochwertigen Weihnachtsmarkt zu ermöglichen.“ Eine Ausschreibung soll geprüft werden und Anrainer frühzeitig einbezogen werden. Außerdem soll überlegt werden, inwieweit der Wochenmarkt in den Weihnachtsmarkt integriert werden...

  • Steglitz
  • 01.10.15
  • 113× gelesen
Politik

Runder Tisch zum Ehlers-Platz

Steglitz. Der Runde Tisch Hermann-Ehlers-Platz tagt am 30. September, 19 bis 21 Uhr im Haus der Familie, Düppelstraße 36. Hier treffen sich alle, die Interesse und Spaß an der aktiven Gestaltung und Verbesserung ihres direkten Lebensumfeldes haben. Die Themen sind abhängig von den Interessen der Teilnehmer. Weitere Informationen unter  902 99 77 03. m.k.

  • Steglitz
  • 20.09.15
  • 48× gelesen
Politik
Gerwald Brunner, Pirat im Abgeordnetenhaus Berlin, räumt den Baustellenzaun auf dem Hermann-Ehler-Platz weg. Der Zaun erfüllt keinen Zweck mehr und beeinträchtigt nur die Aufenthaltsqualität des Platzes.
3 Bilder

Gerwald Brunner entfernt Baustellenzaun am Hermann-Ehlers-Platz

Steglitz. Schon lange ärgert sich Gerwald Brunner über den Baustellenzaun hinter der Bushaltestelle auf dem Hermann-Ehlers-Platz. Völlig sinnlos ist er, sagt der Pirat und Mitglied des Abgeordnetenhauses. Tatsächlich ist nicht ersichtlich, warum dieser Zaun dort noch steht. Also hat Brunner ihn kurzerhand abgebaut. „Wenn die Verantwortlichen den Zaun nicht entfernen, dann muss ich es selbst tun“, sagt Brunner, zieht sich die Arbeitshandschuhe über und schraubt zunächst die Zaunfelder...

  • Steglitz
  • 23.06.15
  • 2.144× gelesen
Soziales

Gemeinsam etwas verändern

Steglitz. Der Runde Tisch Hermann-Ehlers-Platz ist ein Treffpunkt für Bürger aus dem Kiez, die gemeinsam etwas für den Platz bewegen wollen. Es wird besprochen, was Anwohner und Nutzer des Areals ärgert und was sie im ganzen Kiez verändern wollen. Am Mittwoch, 24. Juni, 19 Uhr, findet der nächste Treff beim Organisator des Runden Tisches, DRK Berlin Südwest, Düppelstraße 36, 4. Obergeschoss, statt. Bürger, die sich engagieren wollen, sind eingeladen. KM

  • Steglitz
  • 11.06.15
  • 37× gelesen
Kultur
Am Mexikoplatz beginnt die Brunnensaison am 30. April.
3 Bilder

Zum 1. Mai sprudelt wieder das Wasser in zwei von neun Brunnen

Steglitz-Zehlendorf. Auch in diesem Jahr sollen die Zierbrunnen im Bezirk wieder sprudeln. Aus Kostengrünen mit Verspätung.Neun Brunnen gehen in Betrieb. Als erstes werden am Donnerstag, 30. April, die Brunnen am Mexikoplatz und auf dem Hermann-Ehlers-Platz angeschaltet. Mitte Mai gehen die übrigen sieben Brunnen an Netz bis zum Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober. Seit 2005 finanziert die Firma Ströer den Betrieb. Als Gegenleistung hat der Bezirk dem Unternehmen zwei große Werbeanlagen,...

  • Steglitz
  • 20.04.15
  • 189× gelesen
Bauen

Ideen für den Ehlers-Platz

Steglitz. Jedes Jahr stellt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt den Bezirken Fördermittel zur Unterstützung des freiwilligen Engagements in Nachbarschaften zur Verfügung. Der Runde Tisch "Hermann-Ehlers-Platz" möchte auf seiner nächsten Sitzung Möglichkeiten und Ideen besprechen, wie die Fördermittel auch zur Gestaltung dieses Platzes genutzt werden können. Mit den Mitteln kann Material für Renovierungen, Pflanzungen oder Maßnahmen für eine saubere Stadt gekauft werden. Die...

  • Steglitz
  • 01.04.15
  • 68× gelesen
Bauen

Neue Beete am Ehlers-Platz

Steglitz. Um die Beete auf dem Hermann-Ehlers-Platz soll sich künftig das Bezirksamt kümmern. Es soll prüfen, in welcher Form sie umgestaltet werden können, um die Aufenthaltsqualität zu erhöhen. Das haben die Bezirksverordneten auf ihrer jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Bisher bemühte sich der Runde Tisch "Hermann-Ehlers-Platz" durch Pflanzaktionen wenigstens eines der Beete schöner zu gestalten. Die Pflanzen wurden jedoch immer wieder herausgerissen oder wurden ein Opfer der...

  • Steglitz
  • 02.02.15
  • 45× gelesen
Politik

SPD fordert Pflanzenschmuck für Hermann-Ehlers-Platz

Steglitz. Die Beete am Hermann-Ehlers-Platz sollen begrünt und im Frühjahr so gestaltet werden, dass sie leicht zu pflegen und dauerhaft grün sind.Mit dem Antrag will die SPD womöglich einen Schlussstrich unter die bislang nicht von Erfolg gekrönten Pflanzaktionen des Runden Tisches "Hermann-Ehlers-Platz" ziehen. Die in Eigeninitiative bepflanzten Beete wurden in der Vergangenheit immer wieder zerstört und Pflanzen herausgerissen oder sie hielten den Witterungsverhältnissen einfach nicht stand....

  • Steglitz
  • 20.11.14
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.