Alles zum Thema Herz-Jesu-Kloster

Beiträge zum Thema Herz-Jesu-Kloster

Soziales
Markus Mönch möchte mit Männern kochen.
2 Bilder

Neue Reihe
Männer kochen mit dem Pater Mönch im Herz-Jesu-Kloster

Ein ungewöhnliches Projekt startet in der Küche des Herz-Jesu-Klosters. Unter dem Motto „Männer kochen mit Mönch“ findet ein Kochkurs für die Herren der Schöpfung statt. Geleitet wird er von Pater Markus Mönch. „Gott schickt uns das Fleisch, aber der Teufel die Köche“, besagt ein italienisches Sprichwort. „Sind manche Köche wirklich so gut, dass sie nur vom Teufel geschickt werden können?“, fragt Pater Markus Mönch. Lachend antwortet er selbst: „Wir beweisen das Gegenteil!“ Der Ordensmann...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.12.18
  • 9× gelesen
Kultur
Pater Ryszard Krupa lädt zum Kurzzeitpilgern auf dem brandenburgischen Jakobsweg ein.

Von Beelitz nach Dietersdorf
Mit einem Pater auf dem alten Pilgerweg unterwegs

Zu einem „Kurzzeitpilgern auf dem Jakobsweg durch die Mark“ lädt das Herz-Jesu-Kloster am 16. und 17. Juni ein. An diesem Wochenende haben Wanderfreunde die Möglichkeit, mit Pater Ryszard Krupa von Beelitz nach Dietersdorf (mit Übernachtung im nahen Treuenbrietzen) zu wandern. Dabei können die Teilnehmer nicht nur herrliche Natur genießen, sondern auch miteinander ins Gespräch kommen. „Ich bin dann mal weg“, sagte sich Entertainer Hape Kerkeling vor einigen Jahren. Er marschierte den...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.06.18
  • 51× gelesen
Kultur

Quatschen und Durst löschen

Prenzlauer Berg. Zu einer ungewöhnlichen Veranstaltungsreihe laden die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin an jedem dritten Mittwoch im Monat ein. Unter dem Motto „Über Gott bei Gagarin“ sind am 20. Januar um 20.15 Uhr alle in der Bar „Gagarin“, Knaackstraße 22, willkommen, die über Kernfragen des Lebens mit anderen diskutieren möchten. Beim „Quatschen und Durstlöschen“ geht es um Fragen wie: Was treibt einen an? Was gibt dem Leben Sinn? Wie gelingt ein gutes Leben? Um mit Nachbarn ins...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.01.16
  • 31× gelesen
Leute
Mitglieder des VVN-BdA befestigten zum Gedenken an Bernhard Lichtenberg Blumen an Straßenschildern und Laternenmasten.
4 Bilder

Erinnerung an einen Aufrechten: Bernhard Lichtenberg wurde vor 140 Jahren geboren

Prenzlauer Berg. Bernhard Lichtenberg war einer der bekannteste Theologe, der aktiven Widerstand gegen die Nazis leistete. Nach dem katholischen Herz-Jesu-Priester ist in Prenzlauer Berg eine Straße benannt. Sie befindet sich nicht weit entfernt von der Dietrich-Bonhoeffer-Straße, die an den bekanntesten evangelischen Widerstandskämpfer in der NS-Zeit erinnert. Die Bezirksorganisation Prenzlauer Berg der "Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten" (VVN-BdA) und die...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.12.15
  • 314× gelesen
Kultur

Geistreicher Abend: Patres laden zum weinseligen Gespräch

Prenzlauer Berg. Zu einer ungewöhnlichen Veranstaltung laden die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin am 11. November ein. Sie veranstalten ab 20.30 Uhr im Café Weinberg an der Winsstraße 64a eine Weinprobe. „Der erste bekannte Winzer war Noah. Seinen Rausch beschreibt bereits das Buch Genesis“, erklärt Markus Nowak, der Pressesprecher der Herz-Jesu-Priester. Das erste große Wunder Jesu Christi war die Wandlung von Wasser zu Wein auf der Hochzeit zu Kanaa. Und auch sonst kommen die...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.11.15
  • 48× gelesen