Anzeige

Alles zum Thema Hilalspor

Beiträge zum Thema Hilalspor

Sport

Hilalspor trauert

Kreuzberg. Hilalspor hatte auf einen Ausrutscher von Türkiyemspor gehofft, doch der kam nicht. So war früh klar, dass es mit dem Aufstieg in die Berlin-Liga nichts werden würde. Gegen den bereits feststehenden Meister Berolina Stralau führte man bis zur 73. Minute mit 2:0, am Ende stand ein 2:2. „Ich schaue ungern zurück, denn dann sieht man nicht, was vor einem ist“, sagte der enttäuschte Trainer Umut Binici, der nächste Saison mit seinem Team wieder angreifen will.

  • Kreuzberg
  • 20.06.18
  • 9× gelesen
Sport

Engin schnürt Dreierpack

Kreuzberg. Mit dem 7:1-Erfolg gegen Berolina Mitte am Sonntag ist Hilalspor nun schon seit sieben Landesliga-Spielen unbesiegt. Bero hielt lange dagegen und ließ nur Cakmaks Führungstor (4.) zu. Erst nach der Pause entfaltete Hilal in Person von Engin (54., 68., 78.), Cakmak (58.) und Becker Schotten (84., 90.) seine Offensivpower. Vor dem Topspiel bei Türkiyemspor am Sonntag (14 Uhr, Willi-Kressmann-Stadion) sind die Kreuzberger bestens in Form.

  • Kreuzberg
  • 06.06.18
  • 17× gelesen
Sport

Über Konter zum Erfolg

Kreuzberg. Der Landesligist hat das Verfolgerduell bei Concordia Wittenau am Sonntag mit 3:1 für sich entschieden. Hilalspor verteidigte stark und konterte blitzschnell. Einem Eigentor „Concos“ (17.) ließen Cakmak (75.) und Schotten (86.) die Treffer zum 2:1 und 3:1 folgen. Mit einem Sieg gegen Berolina Mitte am Sonntag (14 Uhr, Willi-Kressmann-Stadion) kann Hilalspor weiter Druck auf Türkiyem aufbauen.

  • Kreuzberg
  • 30.05.18
  • 6× gelesen
Anzeige
Sport

Durmus entscheidet Partie

Kreuzberg. Im Duell mit Türkspor ist Landesligist Hilalspor am vergangenen Sonntag ein prestigeträchtiger 2:1-Erfolg gelungen. Hilal ging verdient durch Engins Treffer (15.) in Führung, ließ dann aber die Zügel schleifen. Durmus‘ Siegtreffer (80.) war glücklich. Im Stadion Wittenau wartet auf Hilalspor am Sonntag nach Pfingsten (12 Uhr) bei Concordia eine harte Nuss.

  • Kreuzberg
  • 16.05.18
  • 2× gelesen
Sport

Doppelpack von Engin

Kreuzberg. Hilalspor nutzte das Unentschieden von Konkurrent Türkiyemspor (s. oben) und sprang in der Landesliga durch das 4:1 (1:0) beim Lichtenrader BC auf Platz zwei. Engin gelang ein Doppelpack. Vor allem in der letzten halben Stunde drehten die Gäste auf. Sonntag geht es im Willy-Kressmann-Stadion gegen den FC Internationale (14 Uhr).

  • Kreuzberg
  • 25.04.18
  • 1× gelesen
Sport

Hilalspor gewinnt 7:1

Kreuzberg. Kantersieg für Hilalspor in der Landesliga: 7:1 (2:1) gegen den Adlershofer BC. Nach dem Seitenwechsel „waren wir 20, 30 Minuten sehr präsent“, freute sich Hilalspors Coach Ümit Binici, „die guten 30 Minuten haben gereicht.“ In dieser Zeit zog seine Mannschaft davon. Zudem musste Jegust (Adlershof) mit Gelb-Rot vom Platz. Hilalspor spielt Sonntag beim Lichtenrader BSC (12.30 Uhr, Halker Zeile).

  • Kreuzberg
  • 18.04.18
  • 3× gelesen
Anzeige
Sport

Ganz spät verloren

Kreuzberg. Hilalspor konnte den Ausrutscher von Türkiyemspor (s. oben) nicht nutzen. Der Landesligist verlor durch ein Gegentor in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte 0:1 beim TSV Mariendorf 97. Torschütze war V. Özer per Sonntagsschuss. Am nächsten Spieltag tritt Hilalspor im Willy-Kressmann-Stadion gegen den Adlershofer BC an (Sonntag 14 Uhr).

  • Kreuzberg
  • 11.04.18
  • 1× gelesen
Sport

BSC sagt Spiel bei Hilal ab

Kreuzberg. Am Dienstag vor einer Woche war Damantang Camara vom Berliner SC im Training zusammengebrochen. Der 24-Jährige verstarb im Virchow-Klinikum. Der BSC sagte daraufhin das Spiel gegen den BFC Preussen in der Berlin-Liga und die Partie der zweiten Mannschaft bei Hilalspor in der Landesliga ab. Diese wird Sonntag um 14 Uhr in der Wiener Straße nachgeholt. Im Berliner Fußball gibt es eine Welle der Hilfsbereitschaft. So initiierten Mitglieder des SV Tasmania eine Spendenaktion für die...

  • Tiergarten
  • 21.03.18
  • 4× gelesen
Sport

Souveräner Auswärtssieg

Kreuzberg. Obwohl die Chancenverwertung nicht berauschend war, gewann Hilalspor in der Landesliga deutlich 3:0 (1:0) beim BFC Dynamo II. Temel traf vor der Pause (20.), Becker Schotten (49.) und Engin (90.) danach. Nun empfängt Hilalspor am Sonntag im Willy-Kressmann-Stadion den Berliner SC II.

  • Kreuzberg
  • 14.03.18
  • 2× gelesen
Sport

Aufholjagd nicht belohnt

Kreuzberg. Bittere Heimniederlage für Hilalspor in der Landesliga, 2:3 (1:2) gegen Eintracht Mahlsdorf II. Nach gut einer halben Stunde lagen die Gastgeber mit zwei Toren zurück, doch Öczelik glich mit einem Doppelpack aus. Dorzok machte in der 82. Minute das Siegtor für Mahlsdorf. In der Nachspielzeit sah Hilalspors Inal Gelb-Rot. Das nächste Spiel steigt am Sonntag um 14 Uhr beim BFC Dynamo II (Sportforum).

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 2× gelesen
Sport

Vorsprung ist geschmolzen

Kreuzberg. Hilalspor fing sich zum Jahresausklang in der Landesliga eine 1:3 (0:2)-Heimniederlage gegen den TSV Mariendorf 97 ein. Dort und Waas trafen vor der Halbzeit für die Gäste. Erneut Torjäger Dort erhöhte in der 57. Minute. Das Tor von Temel in der 73. Minute war für Hilalspor nicht mehr als Ergebniskosmetik. „Von stolzen acht Punkten Vorsprung auf den Dritten vor zwei Wochen sind nur noch zwei übrig“, ärgerte sich Trainer Umut Binici.

  • Kreuzberg
  • 20.12.17
  • 2× gelesen
Sport

„Zu brav“ im Spitzenspiel

Kreuzberg. Hilalspor verlor das Spitzenspiel in der Landesliga bei Berolina Stralau mit 0:2 (0:1). Trainer Umut Binici befand, dass sein Team „zu brav“ gespielt habe. „Mir ist aber auch im Training schon aufgefallen, wie die Spannung bei einigen etwas abzufallen droht“, sagte Binici. Für den Spitzenreiter waren Hermstein (18.) und Pötting (89.) erfolgreich. Hilalspor beendet das Fußball-Jahr am Sonntag um 13 Uhr im Willy-Kressmann-Stadion gegen den TSV Mariendorf 97.

  • Kreuzberg
  • 14.12.17
  • 3× gelesen
Sport

Engin mit Dreierpack

Kreuzberg. Zur Pause führte Hilalspor bei Berolina Mitte durch das Tor von Engin in der 40. Minute 1:0. Danach ging es rund, die Gäste gewannen die Landesligapartie mit 6:1. Engin legte zwei Tore nach. Zudem trafen Dogan, Cakmak und Ince bei einem Gegentreffer von Kleinediekmann. Nun spielt Hilalspor im Willy-Kressmann-Stadion gegen Türkiyemspor (Sonntag, 13 Uhr).

  • Kreuzberg
  • 29.11.17
  • 3× gelesen
Sport

Hilalspor siegt auswärts

Kreuzberg. Der Landesliga-Spitzenreiter kam zu einem verdienten 3:1 (2:1) bei Eintracht Mahlsdorf II. Zwar gingen die Gastgeber durch Simon in der 18. Minute in Führung. Aber Parlak (20.), Engin (41.) und Temel (71.) drehten das Spiel. Am 19. November um 13 Uhr geht es zu Hause im Willy-Kressmann-Stadion gegen Concordia Wittenau.

  • Kreuzberg
  • 08.11.17
  • 4× gelesen
Sport

Hilalspor jetzt Spitzenreiter

Kreuzberg. Hilalspor ist neuer Tabellenführer in der Landesliga. Man selbst siegte ungefährdet 6:0 (4:0) gegen Kellerkind Hürtürkel, zudem verlor der bisherige Erste Berolina Stralau 0:1 beim TSV Mariendorf 97. Die Tabellenführung verteidigen muss Hilalspor am Sonntag ab 14 Uhr im Willi-Kressmann-Stadion gegen den VfB Hermsdorf. Gegen Hürtürkel trafen Parlak und Cakmak doppelt, zudem waren Engin und Temel erfolgreich.

  • Kreuzberg
  • 25.10.17
  • 2× gelesen
Sport

Halbes Dutzend für Hilalspor

Kreuzberg. Hilalspor landete in der Landesliga einen 6:0 (3:0)-Kantersieg bei Türkspor. Nach der Partie trat Türkspors Trainer Erdal Celik zurück. In der 22. Minute traf Özcelik zur Führung. Inal (25.) und Caliskan (43.) legten vor der Pause nach. Engin (48., 74.) und Temel (60.) machten das halbe Dutzend voll. Weiter geht es am Sonntag um 14 Uhr im Willi-Kressmann-Stadion gegen das punktlose Schlusslicht BSV Hürtürkel.

  • Kreuzberg
  • 18.10.17
  • 1× gelesen
Sport

Temel trifft in der 94. Minute

Kreuzberg. Zweimal lag Hilalspor gegen den Lichtenrader BC zurück, siegte aber noch 3:2 (1:1). Das Siegtor durch Temel fiel in der 94. Minute. Nun spielt Hilalspor beim FC Internationale (Sonntag 14.30 Uhr, Monumentenstraße).euzberg.

  • Kreuzberg
  • 27.09.17
  • 3× gelesen
Sport

Keine Probleme in Adlershof

Kreuzberg, Landesligist Hilalspor bleibt in der 1. Abteilung am Spitzenduo Stralau/Türkiyemspor dran. Mit einem wenig gefährdeten 2:0-Sieg beim immer noch sieglosen Adlershofer BC festigte Hilalspor den dritten Platz. Die Tore erzielten Özcelik und Engin. Am Sonntag empfängt Hilaspor den Lichtenrader BC (Dudenstraße, 14 Uhr).

  • Kreuzberg
  • 20.09.17
  • 2× gelesen
Sport

Engin rettet einen Punkt

Kreuzberg. Favorit Hilalspor musste sich in der Landesliga beim Berliner SC II mit einem 2:2 (0:1) begnügen. Gemessen am Spielverlauf war das aber auf jeden Fall ein gewonnener Punkt. Okal (83.) und Engin (90.) bewahrten die Gäste vor einer Niederlage. Zuvor waren Greinke (5.) und Hamidi (47.) für den BSC II erfolgreich gewesen. Am Sonnabend um 14 Uhr spielt Hilalspor beim Adlershofer BC (Lohnauer Steig).

  • Kreuzberg
  • 13.09.17
  • 1× gelesen
Sport

Nur ein Punkt nach 2:0-Führung

Kreuzberg. „Wenn Du 2:0 führst, musst Du die drei Punkte mitnehmen“, sagte Hilalspors Trainer Umut-Ugur Binici. Daher konnte er sich auch nicht darüber freuen, dass Engin mit seinem Tor zum 3:3 (2:2) wenigstens einen Punkt bei Club Italia rettete. Am Sonntag spielt Hilalspor in der Landesliga gegen den BFC Dynamo II (14 Uhr, Willi-Kressmann-Stadion).

  • Kreuzberg
  • 23.08.17
  • 3× gelesen
Sport

Hilalspor verliert beim BSC II

Kreuzberg. Vor der Partie hatte Hilalspor noch Aufstiegschancen. Doch die schwanden schnell, da Sparta Lichtenberg zeitgleich Tor um Tor gegen den TSV Mariendorf 97 erzielte (Endstand 8:0). So ging es für Hilalspor beim Berliner SC II um nichts mehr, für die Gastgeber dagegen um den Klassenerhalt in der Landesliga. Die Reserve des BSC gewann durch den Treffer von Zeletzky in der 25. Minute mit 1:0 (1:0) und bleibt drin. Yakut (Hilal) bekam in der 46. Minute von Schiedsrichter René Welzer...

  • Kreuzberg
  • 21.06.17
  • 2× gelesen
Sport

Tolle Kulisse, keine Tore

Kreuzberg. Vor der tollen Kulisse von 320 zahlenden Zuschauern endete das Landesliga-Spitzenspiel zwischen Hilalspor und den Spandauer Kickers 0:0. Das reichte für die Gäste, die vorzeitig als Aufsteiger feststehen. Und ist vermutlich zu wenig für Hilalspor. Nun muss am letzten Spieltag ein Sieg beim Berliner SC II (Sonntag 15.15 Uhr, Hubertusallee) und Schützenhilfe vom TSV Mariendorf 97 her (die Partie beim Tabellenzweiten Sparta Lichtenberg beginnt 45 Minuten früher). Im Topspiel waren...

  • Kreuzberg
  • 14.06.17
  • 2× gelesen
Sport

Hilalspor wacht reichtzeitig auf

Kreuzberg. Hilalspor bleibt im Aufstiegskampf dabei. Beim FC Spandau 06 gelang dem Landesligisten ein 3:1 (2:1). Spandau ging schon nach wenigen Sekunden durch Kadow in Führung. Aber Temel (30.), B. Dinc (36.) und Dogan (Foulelfmeter in der Nachspielzeit) drehten die Partie. Meyer (Spandau) sah in der 31. Minute Gelb-Rot. Zu Anfang der Partie (Anstoß war wie immer am Ziegelhof um 10.45 Uhr) wirkten die Gastgeber munterer. „Die sind es gewöhnt immer früh am morgen zu spielen. Und wir sind das...

  • Tiergarten
  • 31.05.17
  • 1× gelesen
Sport

Özcelik trifft ganz spät

Kreuzberg. Hilalspor bleibt weiter am Top-Duo der Landesliga dran. Auf Rang drei liegend hat man nur drei Zähler weniger als die punktgleichen Spandauer Kickers und Sparta Lichtenberg. Der 4:3 (3:3)-Erfolg beim SC Gatow war etwas glücklich, Özcelik gelang das Siegtor in der dritten Minute der Nachspielzeit. Zuvor hatte Hilal ein 0:2 und 1:3 aufgeholt. Die Treffer für die Gäste erzielten neben Özcelik noch Orbay (28.) und Temel (40./Handelfmeter und 43.). An diesem Sonntag tritt Hilalspor...

  • Kreuzberg
  • 17.05.17
  • 5× gelesen