Hines Immobilien

Beiträge zum Thema Hines Immobilien

Bauen

Wohnen am Südkreuz
Neues Quartier im Herbst fertig

In diesem Herbst sollen die 664 Wohnungen für rund 1200 Menschen im neu entstehenden Stadtquartier Südkreuz fertiggestellt sein. Schon jetzt hat der Bauherr, das Immobilienunternehmen Hines, mit der Vermietung der Ein- bis Vierzimmerwohnungen begonnen. Zur Auswahl stehen 335 frei finanzierte Mietwohnungen, 116 Sozialwohnungen und 213 Mikroapartments für Studenten. Für die ersten Wohnungen sollen Mieter bereits im Juni ihre Schlüssel erhalten. „Der Quadratmeterpreis für die sozial...

  • Schöneberg
  • 23.05.20
  • 640× gelesen
Wirtschaft
Außergewöhnliche Architektur in bester Lage. Die Bayerische Versorgungskammer und Swiss Life haben das Zoom Berlin zwischen Bahnhof Zoo und Kurfürstendamm gekauft.

Neubau zu 90 Prozent vermietet
Zoom Berlin wechselt den Besitzer

Das international agierende Immobilieninvestment-Unternehmen Hines verkauft die Büro- und Gewerbeimmobilie Zoom Berlin an die Bayerische Versorgungskammer (BVK), Swiss Life und Corpus Sireo als Investment-Manager. Der Neubau zwischen Bahnhof Zoo und Kurfürstendamm wurde im Oktober 2018 fertiggestellt und ist zu 90 Prozent vermietet. Realisiert wurde das Zoom Berlin in einem Joint-Venture von Hines mit einem deutschen Versorgungswerk. Die Transaktion steht nun noch unter dem Vorbehalt der...

  • Charlottenburg
  • 22.04.19
  • 1.806× gelesen
Wirtschaft

Zalando-Zentrale übergeben

Friedrichshain. Nach zweijähriger Bauzeit wurde Ende Oktober das neue Hauptquartier von Zalando auf dem Anschutz Areal übergeben. Das Online-Handelsunternehmen hat den siebenstöckigen Bürokomplex mit rund 42 000 Quadratmetern Büro-, Gastronomie- und Kitafläche angemietet. Errichtet wurde das Gebäude vom Projektentwickler UBM Development Deutschland. Aktueller Eigentümer ist ein vom Immobilieninvestunternehmen Hines beratener Luxemburger Spezialfonds. tf

  • Friedrichshain
  • 08.11.18
  • 60× gelesen
Wirtschaft
So stellen sich die Architekten den künftigen Zalando Campus vor.

Zalando Campus wurde verkauft
Luxemburger Immobilienfonds erwirbt Gebäudekomplex

Der Zalando Campus auf dem Anschutz-Areal hat einen neuen Besitzer. Das Immobilieninvestmentunternehmen Hines erwarb den noch im Bau befindlichen Gebäudekomplex an der Valeska-Gert-Straße. Und zwar, wie ebenfalls mitgeteilt wurde, für einen Luxemburger Immobilienfonds. Das etwa 10 000 Quadratmeter große Baugrundstück war im vergangenen Jahr zunächst an den Immobiliendienstleister L'Etoile Properties und einen von Capstone Asset Management gemanagten südkoreanischen Fonds veräußert worden....

  • Friedrichshain
  • 26.07.18
  • 404× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.