Hochzeit

Beiträge zum Thema Hochzeit

Soziales
Der Aufgang zum historischen Trauraum, der ehemaligen Kapelle. Hier kann nicht parallel zu den Sprechzeiten geheiratet werden, weil zu viel Publikumsverkehr herrscht.
3 Bilder

Einblicke ins Neuköllner Standesamt
Schnapszahl-Paare trennen sich eher / Sonnabends werden nur noch selten Ehen geschlossen

An einem ganz besonderen Datum heiraten: Das ist der Wunsch vieler Menschen, die sich auf das Abenteuer Ehe einlassen. In diesem Jahr ist besonders der 20. Februar begehrt. Im Standesamt an der Blaschkoallee 32 geben sich an diesem Tag zehn Paare das Jawort. Trotz großer Nachfrage konnten die Mitarbeiter keine weiteren Zusagen an Bindungswillige machen. Immerhin ermöglichten sie mehr als doppelt so viele Eheschließungen wie an einem Donnerstag üblich. Wegen der Spätsprechstunde, die um 14...

  • Neukölln
  • 14.02.20
  • 69× gelesen
Kultur

Im Standesamt Spandau bleibt Ansturm zum 20.02.2020 aus
Heiraten am "magischen" Tag

Viele Paare sagen gern an einem besonderen Datum „Ja“ zueinander. Der 20.02.2020 ist so ein Tag. Ausgebucht ist auch das Standesamt Spandau. Sonderlich groß war der Andrang allerdings nicht. Der Kalender kennt viele „magische“ Tage für Heiratswillige. Den 18.08.2018. 19.09.2019 oder 02.02.2020. Doch nicht immer sagen auch die Standesämter „Ja“. An Sonntagen zum Beispiel fällt so ein Termin bei Behörden meist flach. Nun steht mit dem 20.02.2020 die nächste Schnapszahl an. Das Standesamt...

  • Bezirk Spandau
  • 13.02.20
  • 136× gelesen
Leute

Heiraten an ganz speziellen Tagen

Reinickendorf. Nicht nur das Schaltjahr mit dem Datum des 29. Februar 2020 bietet attraktive Daten für Heiratswillige. Auch der 20. und der 22. Februar sind attraktive Tage für die Hochzeit. Wie der für das Standesamt zuständige Stadtrat Sebastian Maack (AfD) auf Nachfrage der Berliner Woche mitteilte, seien ursprünglich an allen drei Tagen keine regulären Eheschließungen vorgesehen gewesen. Wegen der großen Nachfrage habe das Standesamt jedoch Termine außer der Reihe angeboten, die auch...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 12.02.20
  • 40× gelesen
Kultur
ZDF "heute journal"-Moderatorin Marietta Slomka (50) heiratete vor wenigen Tagen zum zweiten Mal.

TV Journalistin sagte "Ja"
ZDF-Moderatorin Marietta Slomka heiratete einen Berliner

MAINZ / BERLIN - Im kleinen Kreis heiratete vor wenigen Tagen Marietta Slomka ihren Lebensgefährten aus Berlin. Die ZDF Moderatorin feierte ihre inzwischen zweite Ehe unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Viel ist nicht über ihren Ehemann bekannt, aber ein Detail: Der Frischvermählte ist Slomkas Lebensgefährte und ein Berliner Architekt. Das berichtete die Bunte in ihrer Onlineausgabe. Gegenüber dem Blatt bestätigte das ZDF die Hochzeit der 50-Jährigen. Die Feier habe im kleinen Kreis...

  • Mitte
  • 03.09.19
  • 2.041× gelesen
Politik

Diamantenes Ehejubiläum

Neukölln. Waltraud und Henri Wilscheck haben am 16. Dezember ihre Diamantene Hochzeit gefeiert – seit 60 Jahren sind sie ein Ehepaar. Sozialstadtrat Jochen Biedermann (Grüne) gratuliert und wünscht ihnen alles Gute. Wir von der Berliner Woche schließen uns an! sus

  • Neukölln
  • 16.12.18
  • 22× gelesen
Politik

Standesamt erhöht Angebot

Charlottenburg-Wilmersdorf. Aufgrund der großen Nachfrage nach Terminen für Eheschließungen zwischen Weihnachten und Silvester hat das Standesamt des Bezirks entschieden, das Angebot auszuweiten. Die Sprechstunde im Bereich Auskünfte und Anmeldung für Eheschließungen fällt daher am Donnerstag, 27. Dezember, aus. Alle anderen Sprechstunden im Standesamt finden statt. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.12.18
  • 6× gelesen
Blaulicht

Gefährliche Hochzeitsgesellschaft

Bonnie und Clyde hieß das Pärchen zwar nicht, aber aufgeführt hat sich die aggressive Hochzeitsgesellschaft wie in einem Gangsterfilm. Polizisten stoppten die Kolonne aus zwölf Fahrzeugen auf der Leipziger Straße. Wie die Polizei sagt, sind die Autos am 26. Juni gegen 19.15 Uhr am Potsdamer Platz auf den Gehweg gefahren und haben die dort stehende historische Ampel umrundet. Dabei hätten die Feiernden Schüsse in die Luft abgegeben. Alarmierte Polizisten stoppten den Tross in der...

  • Mitte
  • 27.06.18
  • 226× gelesen
Leute

Hochzeit vor 60 Jahren

Reinickendorf. Die beiden Reinickendorfer Helga und Horst Liebsch konnten am 10. Mai Diamantene Hochzeit feiern. Bereits seit 1957, ein Jahr vor dem Eheschluss, wohnen sie im Bezirk. Hier bekamen sie zwei Kinder. Das Bezirksamt und die Berliner Woche gratulieren ganz herzlich. JoM

  • Borsigwalde
  • 13.05.18
  • 28× gelesen
Leute
Lieselotte und Werner Zibell feiern am 22. Mai Kronjuwelen-Hochzeit und sind dann seit 75 Jahren verheiratet.
3 Bilder

75 unglaubliche Ehejahre: Kronjuwelen-Hochzeit für Lieselotte und Werner Zibell

Als sich Lieselotte (96) und Werner Zibell (97) am 22. Mai 1943 das Ja-Wort gaben, war der Zweite Weltkrieg noch in vollem Gange. Seit dem damaligen Tag ist das Paar, das noch immer in einer gemeinsamen Wohnung in Mariendorf lebt, unzertrennlich. „So lange hält doch keine Ehe, sagt meine Masseurin“, amüsiert sich Lieselotte Zibell. Sie und ihr Mann jedoch sind der lebende Beweis, dass es möglich ist. Durchschnittlich hält eine Ehe in Deutschland heute 15 Jahre. Am 22. Mai haben die Zibells...

  • Mariendorf
  • 12.05.18
  • 259× gelesen
Wirtschaft

Ewedding.Shop

Ewedding.Shop: Der neue Showroom ist auf französische Brautkleider spezialisiert. Geboten werden hier drei Kollektionen. Torstraße 161, 10115 Berlin, Di-Sa 11-18 Uhr, www.ewedding.shop/de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 30.04.18
  • 60× gelesen
Kultur
RTL-Moderatorin Frauke Ludowig berichtet am 19. Mai, ab 11 Uhr aus Windsor. An ihrer Seite wird Modeikone Guido Maria Kretschmer die Outfits der Stars bewerten. Der Modemacher hat erst im letzten Jahr in Berlin investiert und seine Hauptstadt-Büros vergrößert.

"Meghan & Harry": Berliner Designer moderiert das Event mit!

BERLIN / KÖLN - Guido Maria Kretschmer wird mit RTL-Moderatorin Frauke Ludowig die Traumhochzeit des Jahres moderieren. Der Modemacher meldet sich für die Mediengruppe RTL bei "Meghan & Harry" live aus Windsor. Er hat seinen Showroom in der Hauptstadt; von hier kommen seine schönsten Entwürfe: Wahlberliner Guido Maria Kretschmer will sich auf keinen Fall die royale Trauung von Prinz Harry und Meghan Markle entgehen lassen. Für RTL berichtet der Designer am 19. Mai von 11 bis 15.30 Uhr live...

  • Friedrichshain
  • 20.04.18
  • 451× gelesen
Wirtschaft

Hochzeitsrausch Outlet

Hochzeitsrausch Outlet: Ende Februar eröffnete das Outlet für Brautkleider. Hier gibt es reduzierte Brautmoden der aktuellen Saison sowie älterer Kollektionen. An der Spandauer Brücke 1, 10178 Berlin, 40 63 37 85, www.hochzeitsrausch.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 05.03.18
  • 261× gelesen
Politik
Bevor de Hochzeitstorte angeschnitten werden kann, müssen Paare den Terminkampf im Standesamt bestehen.

Wer in Mitte heiraten will, muss weiterhin Geduld haben

Die Situation im Standesamt Mitte ist „weiterhin angespannt“, sagt die zuständige Sadträtin Sandra Obermeyer (für Die Linke). Trotz neuen Personals hat die Beurkundung von Geburten und Sterbefällen Vorrang gegenüber Eheschließungen. 28 Bezirksamtsmitarbeiter berlinweit haben im September das „Grundseminar Standesbeamte“ bestanden, zwei pensionierte Standesbeamte sind nach Bitten der Behörden aus dem Ruhestand zurückgekehrt, sechs Regierungsinspektoren wurden in die bezirklichen Standesämter...

  • Mitte
  • 18.02.18
  • 1.135× gelesen
  •  2
Wirtschaft
Die Modenschauen sind das Highlight auf der Messe The Wedding Show by GALA.
6 Bilder

Heiraten als Event: high-class Hochzeitsmesse unterm Funkturm

Charlottenburg. Die glamouröse Veranstaltungsreihe The Wedding Show by GALA geht in die nächste Runde: Am 28. und 29. Oktober 2017 findet das Hochzeitsevent der besonderen Art mit großer Prêt-à-porter-Modenschau in den Hallen 18 und 20 des Messegeländes statt. The Wedding Show by GALA streut Glitzer und Konfetti, wo andere rote Rosen werfen, und inszeniert den schönsten Tag im Leben in den unterschiedlichsten Stilrichtungen – egal ob Botanical-Garden-Wedding, Bohemian-Liebesfestival oder...

  • Charlottenburg
  • 23.10.17
  • 150× gelesen
Politik
Der Ort, an dem das lange Warten auf die "Ehe für alle" endet: das Standesamt Steglitz-Zehlendorf.

Schon fünf Homo-Paare heirateten im Standesamt Steglitz-Zehlendorf

Steglitz-Zehlendorf. Nach jahrelangem Kampf für eine gesetzliche Gleichstellung dürfen seit dem 1. Oktober homosexuelle Paare in Deutschland heiraten. In Steglitz-Zehlendorf konnten es fünf Paare kaum erwarten und haben sich gleich in den ersten Wochen das Ja-Wort gegeben. Bis Ende des Jahres wollen sich in Steglitz-Zehlendorf noch 22 weitere gleichgeschlechtliche Paare für die Eheschließung oder die Umwandlung der Lebenspartnerschaft in eine Ehe anmelden. Acht davon wird es noch im Oktober...

  • Zehlendorf
  • 19.10.17
  • 377× gelesen
Leute
Helga und Günther Ruth feiern Eiserne Hochzeit. Sie können auf 65 glückliche Ehejahre zurückschauen.

Entflammte Herzen: Helga und Günther Ruth feiern ihre Eiserne Hochzeit

Karow. Eiserne Hochzeit können am 25. Oktober Helga und Günther Ruth feiern. Die beiden 85-Jährigen wohnen zwar erst seit knapp 20 Jahren in einer Neubauwohnung in der Nähe des Lossebergplatzes, aber sie sind „alte Pankower“, wie sie betonen. „Wir sind beide in Pankow geboren und aufgewachsen. Zusammen haben wir dann viele Jahre in der Galenusstraße gegenüber vom alten Pankower Krankenhaus gewohnt“, sagt Günther Ruth. Dass sich das Paar am 1. Mai 1950 kennenlernte, ist seinem Freund...

  • Pankow
  • 12.10.17
  • 146× gelesen
Kultur

„Vermehlung“ in der Britzer Mühle

Britz. Nach ihrer standesamtlichen Trauung können Paare sich von einem Müller in einer ganz besonderen Zeremonie „vermehlen“ lassen. Die historische Windmühle am Buckower Damm 130 bietet dafür ein wunderbares Ambiente. Informationen dazu gibt es bei Michael Schillhaneck unter  0171/141 03 93. sus

  • Britz
  • 14.08.17
  • 67× gelesen
Politik

Kathrin Bernikas hat sich getraut

Marzahn. Die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung Kathrin Henkel (CDU), vormals Bernikas, hat Ende Juni Frank Henkel, den früheren Berliner Innensenator und Landesvorsitzenden der CDU geheiratet. Auf der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung im Freizeitforum Marzahn Mitte Juli konnt sie viele Glückwünsche und Blumen entgegennehmen. Mit ihrem Mann hat sie bereits einen vierjährigen Sohn. Das zweite Kind erwarten beide im November.

  • Marzahn
  • 20.07.17
  • 638× gelesen
Wirtschaft

Das Brautzimmer

Das Brautzimmer, Rudower Straße 75d, 12524 Berlin, Termine nach Vereinbarung, 0177/250 37 67, www.dasbrautzimmer.de Das neue Brautzimmer in Altglienicke bietet eine Auswahl aus 25-30 Brautkleidern an. Sollte das Passende nicht dabei sein, sind auch Katalogbestellungen möglich. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Altglienicke
  • 01.05.17
  • 270× gelesen
Wirtschaft

DeinBallkleid.de

DeinBallkleid.de, Oranienburger Straße 32, 10117 Berlin, Mo-Sa 11-19 Uhr Am 11. März eröffnete DeinBallkleid.de einen Pop-Up-Store, der drei Monate geöffnet sein wird. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 20.03.17
  • 88× gelesen
Soziales
Martin Häner (Dritter von rechts) und Jocelyn B. Smith (links daneben) bei der Übergabe des Spendenschecks.

Hochzeitskollekte von Martin Häner für Flüchtlingsprojekt

Kreuzberg. Bei der Hochzeit von Hockey-Nationalspieler Martin Häner am 10. September sind 1000 Euro für das Kreuzberger Flüchtlingsprojekt "Help4People" zusammen gekommen. Zu der Spende animiert wurde er von der befreundeten Sängerin Jocelyn B. Smith. Smith, Schirmherrin von Help4People, hatte einen kostenlosen Hochzeitsauftritt zugesagt, wenn es im Gegenzug Geld für die Initiative gibt. Der Betrag kam bei der Kollekte während der kirchlichen Trauung zusammen. Ihm gehe es darum, dass das...

  • Kreuzberg
  • 19.09.16
  • 107× gelesen
  •  1
Leute
Sicher ist sicher: Mit Eheringen der ausgefallenen Art feierten Birgit und Werner Bonfig zehnten Hochzeitstag.

Scheidungsprofi hat umgesattelt: Traumpaar Bonfig feiert 10. Hochzeitstag

Charlottenburg. Wohl kaum einer der Hochzeitsgäste und erst recht kein Freund von Musikproduzent Werner Bonfig hätte vor zehn Jahren auch nur einen rostigen Nickel darauf verwettet, auch seinen zehnten Hochzeitstag zu feiern. Aber sie hätten die Wette gewonnen – ein Traumpaar war geboren. Mit seiner Birgit hat es Werner Bonfig tatsächlich geschafft und die kürzlich mit vielen Gästen gefeierte Sensation perfekt gemacht. Immerhin trat der damals 58-jährige Bonfig – nach sechs Scheidungen in...

  • Charlottenburg
  • 25.08.16
  • 666× gelesen
Kultur
Ein Erinnerungsfoto von ihrer Hochzeit haben Ursula Schott und Peter Krüger nur dank eines Volksblatt-Reporters. Die Kamera des Schwiegervaters ging kaputt.

Hochzeit und kaputte Kamera : Erinnerungsfotos dank des Volksblatt-Reporters

Meine Frau und ich heirateten am 27. Januar 1967. Unsere Hochzeitsfeier fand in der Unionsgaststätte in der Schönwalder Straße statt. Da wir in dieser Gaststätte das fünfhundertste Brautpaar waren, war natürlich auch das Spandauer Volksblatt vor Ort um darüber zu berichten. Und das war auch gut so. Denn der Fotoapparat meines frisch gebackenen Schwiegervaters ging kaputt, und so schnell gab es keinen Ersatz. Das Spandauer Volksblatt machte allerdings Fotos und stellte sie uns zur...

  • Spandau
  • 02.03.16
  • 74× gelesen
Soziales
Animiert zum Ja-Sagen: Das Standesamt im romantischen Rathaus am Berkaer Platz.

Standesämter mit Spitzenzahlen: Berlin-Rekord bei Eheschließungen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ein Blick auf die Zahlen des vergangenen Jahres zeigt: Man traut sich oft und gern. Nirgends läuten die Hochzeitsglocken so häufig wie im Bezirk. 1909 Eheschließungen verzeichneten die Standesämter 2015. Ein Rekordwert, der in ganz Berlin seinesgleichen sucht. Und mit einer Beurkundung von 5337 Geburten lag Charlottenburg-Wilmersdorf nur knapp hinter Tempelhof-Schöneberg auf Platz zwei. Wehalb die Zahl der Trauungen unerreicht bleibt? „Die beiden wunderschönen...

  • Charlottenburg
  • 18.02.16
  • 135× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.