Hohe Ähren 7

Beiträge zum Thema Hohe Ähren 7

Leute
Karl-Eduard von Schnitzler, Moderator der Sendung "Der Schwarze Kanal", wuchs im Haus Hohe Ähren 7 auf.
2 Bilder

„Sudel-Ede“ wuchs in Dahlem auf
Moderator des Schwarzen Kanals wohnte die ersten 21 Jahre seines Lebens in der Straße Hohe Ähren

Er war der wohl umstrittenste Journalist der DDR: Karl-Eduard von Schnitzler, Autor und Moderator der Fernsehsendung „Der Schwarze Kanal“. Jede Woche zeigte er Ausschnitte aus dem West-Fernsehen und kommentierte sie im Sinne der DDR-Führung – mit aggressiver Polemik und oft genug mit persönlichen Anfeindungen. Seine Kindheit verbrachte Schnitzler in Dahlem, in einer der besten Wohnlagen in West-Berlin. Karl-Eduard Richard Arthur von Schnitzler, so der volle Name, wurde am 28. April 1918 als...

  • Dahlem
  • 12.08.19
  • 2.464× gelesen
  • 6
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.