Alles zum Thema Hohenschönhausen

Beiträge zum Thema Hohenschönhausen

Blaulicht
Keira G. mit ihrem Hund zu Lebzeiten. Die 14-Jährige war leidenschaftliche Eisschnellläuferin (kl. Bild). Das Berliner Mädchen starb heute, am 7. März 2018, vor einem Jahr an den Folgen eines Gewaltverbrechens.
3 Bilder

Gedenken zum 1. Todestag
Für Keira G. (†14) werden heute Kerzen angezündet

BERLIN - Der Mord an der jungen Eisschnellläuferin Keira G. bleibt unfassbar. Die 14-Jährige fiel am 7. März 2018 einem brutalen Gewaltverbrechen zum Opfer. Zum 1. Todestag werden heute Abend Blumen und Kerzen vor dem Sportforum Berlin abgelegt - in Erinnerung an ein wunderbares Mädchen. "Da die Anteilnahme am tragischem Schicksal meiner Tochter Keira weiterhin sehr groß ist und oft die Frage nach einem Ort des Gedankens zum 1. Todestag an mich gestellt wurde, möchte ich mitteilen, dass am...

  • Lichtenberg
  • 07.03.19
  • 932× gelesen
Sonstiges

Abendstimmung am S-Bahnhof

Stimmungsvolles Licht am S-Bahnhof Hohenschönhausen. Regen, Neonlicht und Scheinwerfer, aus diesem Mix besteht dieses Bild.

  • Lichtenberg
  • 05.03.19
  • 17× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

brand in der Küche
Eine verletzte Person nach Küchenbrand

[Hohenschönhausen] Am Nachmittag kam es in der Borner Str., in Neu Hohenschönhausen, zu einem Küchenbrand bei dem eine Person verletzt wurde. Nach ersten Informationen sind Gegenstände auf dem Herd in Brand geraten und haben ein teil der Küche mit in Brand gesteckt. Die Mieterin der Wohnung wurde mit verdacht einer Rauchgasintoxication, mit Notarzt Begleitung, in ein Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Borner Str. komplett gesperrt.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.02.19
  • 819× gelesen
Blaulicht

beifahrerin eingeklemmt 3 verletzte
Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall

[Hohenschönhausen] Am Abend kam es auf der Darßer Str. Ecke Ribnitzer Str. zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem 3 Personen verletzt wurden. Nach ersten Informationen übersah ein PKW Fahrer beim abbiegen von der Darßer Str. in die Ribnitzer Str. ein entgegen kommenden Transporter mit Anhänger. Beide kollidierten auf der Kreuzung. Der PKW Opel wurde dabei so stark beschädigt das die Beifahrerin mit schwerem Gerät der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden musste. Für die Zeit der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.02.19
  • 760× gelesen
Blaulicht

LKW kippt um
LKW kippt nach Kollision mit Böschung um

[Hohenschönhausen][Wartenberg] Am gestrigen Abend kam es auf dem Wartenberger Weg, unter der Eisenbahnbrücke, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Wie es zu diesem Unfall kam ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt. Die verletzte Person wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Bergungs- und Aufräumarbeiten war der Wartenberger Weg in beiden Richtungen voll gesperrt.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.02.19
  • 232× gelesen
Politik

Reden über die Großsiedlung

„Hohenschönhausen: Bauen, Wohnen und Verkehr – Probleme, Perspektiven, Visionen“ lautet das Thema einer öffentlichen Sitzung der Lichtenberger SPD-Fraktion am Montag, 11. Februar, um 18.30 Uhr. Die Sozialdemokraten in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) haben dazu Experten und Entscheidungsträger eingeladen, interessierte Lichtenberger sind ebenso willkommen. Ort ist das Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1b, der Veranstaltungsraum ist barrierefrei. Folgende Gäste...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 04.02.19
  • 58× gelesen
Blaulicht

LKW Brand
Führerhaus ausgebrannt

[Alt-Hohenschönhausen] Am Nachmittag kam es auf einem Industriegelände, an der Wollenberger Str., zu einem LKW Brand. Bei Verschrottungsarbeiten an einem LKW geriet das Führerhaus in Brand und brannte aus. Durch das schnelle eintreffen und löschen der Feuerwehr konnte ein übergreifen auf andere Fahrzeuge verhindert werden. Verletzte wurde bei dem Feuer niemand.

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 15.01.19
  • 82× gelesen
Blaulicht

Straßenbahn entgleist
Straßenbahn entgleist durch Stein auf den Schienen.

Straßenbahn entgleist – Strafverfahren eingeleitet Polizeimeldung vom 23.09.2018 Lichtenberg Heute früh entgleiste eine Straßenbahn in Neu-Hohenschönhausen. Ersten Ermittlungen zufolge legten Unbekannte einen Feldstein auf die Gleise der Tram an der Ahrenshooper- Ecke Zingster Straße. Als der Fahrer der Straßenbahn der Linie M 5 gegen 4.30 Uhr von der Haltestelle anfuhr, kollidierte er mit dem Stein, schliff ihn mehrere Meter mit und entgleiste letztlich mit der TRAM. Verletzt wurde...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.09.18
  • 709× gelesen
Blaulicht

PKW überschlägt sich in der Hansastr.

[Alt Hohenschönhausen] Am Freitagmittag kam es auf der Hansastr. Ecke Orankeweg zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Nach bisherigen Informationen, wollte ein Mercedes PKW auf der Hansastr. einparken, dies übersah ein Skoda PKW, der ihm daraufhin hinten ins Heck fuhr, nach links von der Fahrbahn abkam und sich dabei überschlagen hat. Der Skoda PKW Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu, lehnte aber eine weiter Behandlung ab. Für die Zeit der Aufräumarbeiten...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 10.08.18
  • 378× gelesen
Blaulicht

Ödlandbrand
Feuer vernichtet Ödland

[Neu Hohenschönhausen] Am Nachmittag kam es an der Darßer Str., auf einer Fläche von ca. 90m², zu einem Ödlandbrand. Durch das schnelle eintreffen und eingreifen der Feuerwehr konnte ein noch größeres ausbreiten verhindert werden.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.07.18
  • 309× gelesen
Verkehr

Straßenbahnlinie nach Hohenschönhausen?

Die Linke möchte die Verkehrsverbindung zwischen Marzahn und Hohenschönhausen verbessern und schlägt den schellen Bau einer Straßenbahnstrecke von Marzahn über die Wuhletalstraße nach Hohenschönhausen vor. Pläne für die Verlegung von Straßenbahnschienen von der Wuhletalstraße bis zur Falkenberger Chaussee gab es schon zu DDR-Zeiten. Die Haltestelle der heutigen Linie M 8 an der Wuhletalstraße war dabei als Kreuzungspunkt vorgesehen. Flächen zum Bau der Trasse stehen zum Teil bereits zur...

  • Marzahn
  • 22.03.18
  • 350× gelesen
Sport
Der Mittelblocker Robert Onischke (links) und die Preußenvolleys leben von ihrem starken Zusammenhalt.

Mit Spaß und Leidenschaft: Preußenvolleys wollen mehr Zuschauer begeistern

Alt-Hohenschönhausen. Sie spielen in der Dritten Liga Nord, sind alle Mitte 20 bis Anfang 30 und lieben Volleyball. Die Preußenvolleys sind ein eingeschworener Haufen. Die meisten spielen schon seit Jahren zusammen und sorgen mit Spaß und guter Stimmung dafür, dass das Team zusammenbleibt. Robert Onischke (29) spielt auf der Position des Mittelblockers und ist seit 1999 im Verein. Damals spielte man noch in der Kreisliga (9. Liga), der untersten Spielklasse. Er hatte auch mal Angebote von...

  • Falkenberg
  • 16.10.17
  • 352× gelesen
Soziales

Ehrenamtlichen ein herzliches Dankeschön

Für den Verein für ambulante Versorgung Hohenschönhausen e. V. sind die vielen ehrenamtlichen Helfer eine wichtige Basis für die umfangreiche Arbeit im Kiez und darüber hinaus. Am 13. September 2017 hatten Vorstand und Geschäftsleitung die rund 100 Ehrenamtlichen im Verein zu einer Festveranstaltung im Nachbarschaftshaus eingeladen, was bereits seit Jahren Tradition ist, um Dank und Anerkennung auszusprechen. Knapp 80 folgten der Einladung und erlebten einen ereignisreichen Abend, bei dem...

  • Malchow
  • 15.09.17
  • 16× gelesen
Kultur

Diesjähriges VIPSTIVAL fand trotz Regenwolken großen Zuspruch bei seinen Gästen

Auch in diesem Jahr trafen sich Musiker im Kontaktladen VIP, einer Jugendfreizeiteinrichtung (JFE) des Vereins für ambulante Versorgung Hohenschönhausen e. V., um mit dem VIPSTIVAL unterschiedliche Musikstile ihren Gästen anzubieten. Als Künstler hatten die Organisatoren am Donnerstag, den 31. August, Olaf Bahn, Sixto, Tim Whelan, Emino & Kroni, sowie Kor I gewinnen können. Je nach Interessenslage gab es viel und sehr viel Zuspruch. Weit vorn dabei der Hip Hop von Emino &Kronin, die nach...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.09.17
  • 100× gelesen
Leute
Rolf Meyerhöfer vor einem der Wahrzeichen von Hohenschönhausen, dem Bürgerschloss in der Hauptstraße 44.

Ein Wegweiser zeigt die schönsten Seiten des Alt-Bezirks

Lichtenberg. Was meint der Hohenschönhausener, wenn er von der "Zitrone" spricht? Diese und andere Fragen beantwortet der Wegweiser "Hohenschönhausen neu gesehen. Eine Anleitung zum Selbsterleben"."Die Klischees kennen alle Berliner: Stasi, graue Platte", sagt Rolf Meyerhöfer. Der Stadthistoriker möchte jedoch ein anderes Bild vermitteln. Er beschäftigt sich seit Jahren mit der Geschichte Hohenschönhausens, das erst 1984 ein eigenständiger Berliner Bezirk wurde und dieses Status schon 18 Jahre...

  • Lichtenberg
  • 09.01.15
  • 150× gelesen
Kultur
Ein Alien zierte mal einen Hauseingang an der Barther Straße. Andreas Geisel, Wolfgang Mattern und der Kurator Gunnar Müller eröffneten die Schau.

Ausstellung zeigt Fotos von Hauseingängen

Lichtenberg. Sie haben einst den betongrauen Alltag ein wenig bunter gemacht, die Bilder an den Hauseingängen der Plattenbauten der Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen. Eine Fotografie-Ausstellung erinnert an diese DDR-Alltagskunst.Noch bis zum September nächsten Jahres wird im Bezirk das 30-jährige Jubiläum der Entstehung der Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen gefeiert. Als die Plattenbauten entstanden, waren sie gerade unter Familien sehr begehrt. Viele Bewohner stießen sich jedoch an der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 07.09.14
  • 216× gelesen
Soziales

Viele Ehrenamtliche organisieren das Jubiläumsjahr

Neu-Hohenschönhausen. Die Anwohner in Hohenschönhausen organisieren zahlreiche Veranstaltungen zum 30. Jubiläum der Großsiedlung selbst. Das Bezirksamt unterstützt dieses Engagement, wünscht sich aber noch mehr Austausch.Auf eine Entdeckerreise geht es am 7. September bei der Sternwanderung, die anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Großsiedlung Hohenschönhausen durch Alt- und Neu-Hohenschönhausen führen wird. "Es ist eine Kennenlern-Tour. Auf vier Routen können die Menschen die Kieze im...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 24.07.14
  • 45× gelesen
Sonstiges
Klaus Wowereit besuchte die Gedenkstätte anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens. Mit Hubertus Knabe besichtigte er das ehemalige Gefängnis.

Ort der Zeitgeschichte: 20 Jahre Gedenkstätte

Alt-Hohenschönhausen. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hat am 20. Juni im früheren Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen an die Gründung der Gedenkstätte vor 20 Jahren erinnert.1994 hat die Stasiopfer-Gedenkstätte mit 3000 Besuchern pro Jahr begonnen. Heute zähle sie jährlich fast 400 000 Besucher. Die Hälfte davon sind Schüler. Die Gedenkstätte sei ein wichtiger Ort der Zeitgeschichte. "Ich habe hohen Respekt vor den festen und ehrenamtlichen Mitarbeitern, die sich hier...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 26.06.14
  • 72× gelesen
Kultur
Viele Fahrgeschäfte stehen bereit, um beim "Blütenfest Hohenschönhausen" für Unterhaltung zu sorgen.

Blütenfest Hohenschönhausen vom 3. bis 6. April

Neu-Hohenschönhausen. Vom 3. bis 6. April findet in diesem Jahr das traditionelle "Blütenfest Hohenschönhausen" auf dem Festplatz Wartenberger Straße am Linden-Center statt.Es wird ein dreitägiges Bühnenprogramm geboten, welches bei schönem Wetter zum gemütlichen Feiern einlädt. Ein gemütlicher Biergarten lädt die Besucher zum Verweilen ein. An allen vier Veranstaltungstagen gibt es ein buntes Markttreiben mit Gastronomen, Spiel- und Fahrgeschäften. Den kleinen Festbesuchern werden unter...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.03.14
  • 192× gelesen